Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Gleichzeitige Freigabe mehrerer Bildschirme Folgen

Überblick

Hosts, die den Zoom Desktop Client verwenden, können mehreren Teilnehmern erlauben, ihren Bildschirm während eines Meetings gleichzeitig freizugeben. Dies kann für einen Echtzeitvergleich von Dokumenten oder anderen Materialien durch die Teilnehmer nützlich sein. Um diese Funktion in vollem Umfang nutzen zu können, aktivieren Sie die Option für zwei Monitore in den Einstellungen des Zoom-Clients.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Zoom Desktop Client für macOS oder Windows, Version 3.6.17038.1226 oder höher
  • Zoom Desktop Client für Linux, Version 3.0.285090.0826 oder höher
  • Remote Support (Remoteunterstützung) muss für den Host deaktiviert sein.

Aktivieren der gleichzeitigen Bildschirmfreigabe als Meeting-Host

  1. Starten Sie Ihr Zoom-Meeting als Host.
  2. Klicken Sie auf den Pfeil nach oben rechts neben Bildschirm freigeben, und wählen Sie dann Freigabe für mehrere Teilnehmer gleichzeitig möglich aus.
    Auf diese Weise können mehrere Teilnehmer gleichzeitig ihren Bildschirm freigeben.

Hinweis: Für Teilnehmer, die Zoom Mobile App verwenden, ist die Freigabe nur möglich, wenn niemand anders seinen Bildschirm freigibt.

Gleichzeitige Freigabe von Bildschirmen

Alle Teilnehmer (einschließlich des Hosts), die den Zoom Desktop Client verwenden, können auf Bildschirm freigeben klicken, um mit der Freigabe zu beginnen. Selbst wenn eine Person bereits einen Bildschirm freigibt, kann ein anderer Teilnehmer mit der Freigabe beginnen. Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie Ihren Bildschirm freigeben.

Abhängig von ihrem Setup sehen die Teilnehmer Folgendes:

  • Teilnehmer, die zwei Monitore verwenden, können die beiden zuletzt freigegebenen Bildschirme auf jedem Monitor sehen.
  • Teilnehmer, die einen einzelnen Monitor verwenden, sehen den zuletzt freigegebenen Bildschirm. Teilnehmer können Ansichtsoptionen auswählen, um den angezeigten Bildschirm zu ändern.
  • Teilnehmer, die Zoom Mobile App verwenden, sehen den ersten freigegebenen Bildschirm. Sie können den Bildschirm, den sie sehen, nicht ändern.

Als Host können Sie zur Option Freigabe nur für jeweils einen Teilnehmer möglich für einen beliebigen Teil des Meetings wechseln. Erfahren Sie, wie Sie einen Bildschirm freigeben, wenn jeweils nur ein Teilnehmer den Bildschirm freigeben kann.

Einschränkungen

Für die gleichzeitige Freigabe mehrerer Bildschirme gelten die folgenden Einschränkungen:

  • Wenn Sie die Option zum gleichzeitigen Freigeben mehrerer Bildschirme aktivieren, ist die Option Optimize for full-screen video clip (Für Vollbild-Videoclip optimieren) nicht verfügbar. Share computer audio (Computeraudio freigeben) ist weiterhin verfügbar, aber ein Teilnehmer muss diesen freigegebenen Bildschirm anzeigen, um das Computeraudio zu hören. 
  • Teilnehmer, die die mobile App verwenden, können ihren Bildschirm nicht freigeben, wenn andere Teilnehmer ihren Bildschirm freigeben.
  • Um mehrere freigegebene Bildschirme in einem Zoom Room anzuzeigen, muss die gemeinsame Nutzung mehrerer Inhalte in den Einstellungen dieses Zoom Rooms aktiviert sein. 
  • Diese Funktion ist für die Verwendung in Webinaren nicht verfügbar. 
Powered by Zendesk