Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen Folgen

Überblick

Wenn der Meeting-Organisator die Funktionen Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen aktiviert, können die Meeting-Teilnehmer ein Symbol in ihrem Videopanel und neben ihrem Namen im Teilnehmerpanel platzieren, um mit dem Host und anderen Teilnehmern zu kommunizieren, ohne den Ablauf des Meetings zu unterbrechen. Wenn Sie z. B. das Symbol Langsamer auswählen, wird das Symbol in Ihrem Videobedienfeld und neben Ihrem Namen platziert, um anzuzeigen, dass Sie möchten, dass der Host oder Moderator etwas langsamer spricht. 

Die von den jeweiligen Teilnehmern gewählten Symbole sind für alle anderen Teilnehmer sichtbar. Darüber hinaus sieht der Host eine Übersicht darüber, wie oft die einzelnen Symbole von den Teilnehmern eingeblendet werden, und hat die Möglichkeit, alle nonverbalen Rückmeldungen zu entfernen.

Standardmäßig wird für Meetingreaktionen ein gelber Hautton verwendet. Im Zoom Desktop Client unter Windows und macOS können Sie Ihren Hautton ebenfalls einstellen. 

Emoji-Reaktionen werden nach 10 Sekunden ausgeblendet, während Wortmeldung und Nonverbales Feedback wie Ja, Nein, Langsamer und Schneller weiterhin angezeigt wird und vom Teilnehmer oder Host manuell entfernt werden müssen. 

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

Nonverbales Feedback

  • Zoom Desktop Client:
    • Windows: 4.0.25513.0228 oder höher
    • macOS: 4.0.25513.0228 oder höher
    • Linux: 2.2.128100.0627 oder höher
  • Zoom Mobile App
    • Android: 4.0.25513.0228 oder höher
    • iOS: 4.0.25628.0302 oder höher
  • Zoom Web Client 

Meetingreaktionen

  • Zoom Desktop Client:
    • Windows: 5.6.3 oder höher
    • macOS: 5.6.3 oder höher
  • Zoom Mobile App
    • Android: 5.6.3 oder höher
    • iOS: 5.6.3 oder höher
    Hinweis: Meetingreaktionen werden im Web Client nicht unterstützt. Sie müssen einem Meeting über den Zoom Desktop Client oder die mobile App beitreten, um Meetingreaktionen nutzen zu können.

Nonverbales Feedback aktivieren

Konto

So aktivieren Sie nonverbales Feedback für alle Benutzer des Kontos:

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie Im Navigationsbereich die Kontoverwaltung und dann die Kontoeinstellungen an.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  4. Überprüfen Sie unter In Meeting (Basic), dass die Funktion Nonverbales Feedback aktiviert ist.
  5. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wird ein Bestätigungsdialog angezeigt, wählen Sie Einschalten, um die Änderung zu bestätigen.
  6. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

    Hinweis: Auch wenn Wortmeldung eine Form des nonverbalen Feedbacks ist, wird die Option Wortmeldung nicht von der Funktion Nonverbales Feedback gesteuert und kann in Meetings nicht deaktiviert werden. Die Option Wortmeldung kann nur für Webinarteilnehmer deaktiviert werden, während sie sich in einem Webinar befinden.

Gruppe

So aktivieren Sie nonverbales Feedback für eine Gruppe von Benutzern:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Gruppen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Benutzerverwaltung und dann auf Gruppenverwaltung.
  3. Klicken Sie auf den entsprechenden Gruppennamen in der Liste und anschließend auf die Registerkarte Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  5. Überprüfen Sie unter In Meeting (Basic), dass die Funktion Nonverbales Feedback aktiviert ist.
  6. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Einschalten, um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wird die Option in Grau angezeigt, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss auf dieser Ebene geändert werden.
  7. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in dieser Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

    Hinweis: Auch wenn Wortmeldung eine Form des nonverbalen Feedbacks ist, wird die Option Wortmeldung nicht von der Funktion Nonverbales Feedback gesteuert und kann nicht deaktiviert werden. Die Option Wortmeldung kann nur für Webinarteilnehmer deaktiviert werden, während sie sich in einem Webinar befinden.

Benutzer

So aktivieren Sie nonverbales Feedback für sich selbst:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  4. Überprüfen Sie unter In Meeting (Basic), dass die Funktion Nonverbales Feedback aktiviert ist.
  5. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wird ein Überprüfungsdialog angezeigt, wählen Sie Einschalten zur Bestätigung der Änderung aus.

Hinweise:

  • Erscheint die Option in grau, wurde sie entweder auf Gruppen- oder Kontoebene gesperrt, und Sie müssen sich an Ihren Zoom Administrator wenden. 
  • Auch wenn Wortmeldung eine Form des nonverbalen Feedbacks ist, wird die Option Wortmeldung nicht von der Funktion Nonverbales Feedback gesteuert und kann nicht deaktiviert werden. Die Option Wortmeldung kann nur für Webinarteilnehmer deaktiviert werden, während sie sich in einem Webinar befinden.

Meetingreaktionen aktivieren

Konto

So aktivieren Sie Meetingreaktionen für alle Benutzer des Kontos:

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie Im Navigationsbereich die Kontoverwaltung und dann die Kontoeinstellungen an.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  4. Vergewissern Sie sich unter In Meeting (Basic), dass die Funktion Meetingreaktionen aktiviert ist.
  5. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wird ein Bestätigungsdialog angezeigt, wählen Sie Einschalten, um die Änderung zu bestätigen.
  6. Die folgenden Optionen für Meetingreaktionen stehen zur Auswahl:
    • Alle Emojis: Erlauben Sie Meeting-Teilnehmern, jedes im Zoom Chat verfügbare Emoji als Reaktion in einem Meeting zu verwenden.
    • Ausgewählte Emojis: Erlauben Sie den Meeting-Teilnehmern, die 6 Standard-Emojis für Meetingreaktionen zu verwenden:
      • Händeklatschen
      • Daumen hoch
      • Herz
      • Freudentränen
      • Offener Mund
      • Party Popper (Tada, Feier)
  7. Klicken Sie auf Speichern.
  8. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Gruppe

So aktivieren Sie Meetingreaktionen für eine Gruppe von Benutzern:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Gruppen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Benutzerverwaltung und dann auf Gruppenverwaltung.
  3. Klicken Sie auf den entsprechenden Gruppennamen in der Liste und anschließend auf die Registerkarte Einstellungen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  5. Überprüfen Sie unter In Meeting (Basic), dass die Funktion Meetingreaktion aktiviert ist.
  6. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wenn ein Bestätigungsdialogfeld angezeigt wird, klicken Sie auf Einschalten, um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Wird die Option in Grau angezeigt, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss auf dieser Ebene geändert werden.
  7. Die folgenden Optionen für Meetingreaktionen stehen zur Auswahl:
    • Alle Emojis: Erlauben Sie Meeting-Teilnehmern, jedes im Zoom Chat verfügbare Emoji als Reaktion in einem Meeting zu verwenden.
    • Ausgewählte Emojis: Erlauben Sie den Meeting-Teilnehmern, die 6 Standard-Emojis für Meetingreaktionen zu verwenden:
      • Händeklatschen
      • Daumen hoch
      • Herz
      • Freudentränen
      • Offener Mund
      • Party Popper (Tada, Feier)
  8. Klicken Sie auf Speichern.
  9. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in dieser Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Benutzer

So aktivieren Sie Meetingreaktionen für sich selbst:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Meeting.
  4. Überprüfen Sie unter In Meeting (Basic), dass die Funktion Meetingreaktion aktiviert ist.
  5. Ist die Einstellung deaktiviert, klicken Sie auf die Status-Umschaltfläche, um sie zu aktivieren. Wenn ein Bestätigungsdialog angezeigt wird, wählen Sie Einschalten, um die Änderung zu bestätigen.
    Hinweis: Erscheint die Option grau, wurde sie entweder auf Gruppen- oder Kontoebene gesperrt, und Sie müssen Ihren Zoom-Administrator kontaktieren. 
  6. Die folgenden Optionen für Meetingreaktionen stehen zur Auswahl:
    • Alle Emojis: Erlauben Sie Meeting-Teilnehmern, jedes im Zoom Chat verfügbare Emoji als Reaktion in einem Meeting zu verwenden.
    • Ausgewählte Emojis: Erlauben Sie den Meeting-Teilnehmern, die 6 Standard-Emojis für Meetingreaktionen zu verwenden:
      • Händeklatschen
      • Daumen hoch
      • Herz
      • Freudentränen
      • Offener Mund
      • Party Popper (Tada, Feier)
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Feedback geben und verwalten

Nonverbales Feedback geben und Reaktionen äußern während Meetings (Teilnehmer)

So geben Sie nonverbales Feedback oder äußern Reaktionen gegenüber dem Host des Meetings:

  1. Treten Sie einem Zoom-Meeting als Teilnehmer bei.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reaktionen .
  3. Wählen Sie aus den folgenden Symbolen oder klicken Sie auf , um einen vollständigen Satz von Emojis anzuzeigen. Klicken Sie erneut auf das Symbol, um sie auszublenden.
    • Händeklatschen
    • Daumen hoch
    • Herz
    • Freudentränen
    • Offener Mund
    • Party Popper (Tada, Feier)
    • Ja 
    • Nein
    • Langsamer
    • Schneller
    • Wortmeldung/Wortmeldung beenden
    Das Symbol erscheint in Ihrem Videobereich und neben Ihrem Namen in der Teilnehmerliste.

Erfahren Sie mehr über Teilnehmer-Bedienelemente in einem Meeting.

Einstellen Ihres Reaktions-Hauttons

  1. Klicken Sie im Zoom Desktop Client auf Ihr Profilbild und anschließend auf Einstellungen
  2. Wählen Sie in der Registerkarte Allgemein Ihren Reaktions-Hautton aus. 

Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen verwalten (Hosts)

Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen werden im Videobereich eines jeden Teilnehmers sowie neben seinem Namen im Teilnehmerbereich angezeigt. Klicken Sie auf die Teilnehmer-Schaltfläche, um eine vollständige Liste der Teilnehmer und deren nonverbales Feedback und Meetingreaktionen anzuzeigen.

In der Teilnehmerliste können Sie mit diesen Funktionen Feedback anzeigen und verwalten:

  • Wenn ein Teilnehmer auf ein Symbol für nonverbales Feedback oder eine Meetingreaktion klickt, erscheint dieses Symbol neben dem Namen des Teilnehmers.
  • Die Zahl über jedem Symbol für nonverbales Feedback oder Meetingreaktionen zeigt an, wie oft das jeweilige Symbol von Teilnehmern angeklickt wurde.
  • Wenn ein Teilnehmer auf Wortmeldung klickt, können Sie seine Wortmeldung beenden, indem Sie mit dem Mauszeiger über seinen Namen fahren und auf Wortmeldung beenden klicken.
  • Um das gesamte nonverbale Feedback auf einmal zu entfernen, klicken Sie auf Teilnehmer, dann auf , und anschließend auf Sämtliches Feedback entfernen
  • Emoji-Reaktionen (Meeting) werden nach 10 Sekunden ausgeblendet, während Wortmeldung und nonverbales Feedback wie Ja, Nein, Langsamer und Schneller weiterhin angezeigt wird und vom Teilnehmer oder Host manuell entfernt werden muss.

Erfahren Sie mehr über Host-Bedienelemente in einem Meeting.

Nonverbales Feedback geben und Reaktionen äußern während Meetings (Teilnehmer)

So geben Sie nonverbales Feedback oder äußern Reaktionen gegenüber dem Host des Meetings:

  1. Treten Sie einem Zoom-Meeting als Teilnehmer bei.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Reaktionen .
  3. Wählen Sie aus den folgenden Symbolen oder klicken Sie auf , um einen vollständigen Satz von Emojis anzuzeigen. Klicken Sie erneut auf das Symbol, um sie auszublenden.
    • Händeklatschen
    • Daumen hoch
    • Herz
    • Freudentränen
    • Offener Mund
    • Party Popper (Tada, Feier)
    • Ja 
    • Nein
    • Langsamer
    • Schneller
    • Wortmeldung/Wortmeldung beenden
    Das Symbol erscheint in Ihrem Videobereich und neben Ihrem Namen in der Teilnehmerliste.

Erfahren Sie mehr über Teilnehmer-Bedienelemente in einem Meeting.

Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen verwalten (Hosts)

Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen werden im Videobereich eines jeden Teilnehmers sowie neben seinem Namen im Teilnehmerbereich angezeigt. Klicken Sie auf die Teilnehmer-Schaltfläche, um eine vollständige Liste der Teilnehmer und deren nonverbales Feedback und Meetingreaktionen anzuzeigen.

In der Teilnehmerliste können Sie mit diesen Funktionen Feedback anzeigen und verwalten:

  • Wenn ein Teilnehmer auf ein Symbol für nonverbales Feedback oder eine Meetingreaktion klickt, erscheint dieses Symbol neben dem Namen des Teilnehmers.
  • Die Zahl über jedem Symbol für nonverbales Feedback oder Meetingreaktionen zeigt an, wie oft das jeweilige Symbol von Teilnehmern angeklickt wurde.
  • Wenn ein Teilnehmer auf Wortmeldung klickt, können Sie seine Wortmeldung beenden, indem Sie mit dem Mauszeiger über seinen Namen fahren und auf Wortmeldung beenden klicken.
  • Um das gesamte nonverbale Feedback auf einmal zu entfernen, klicken Sie auf Teilnehmer, dann auf , und anschließend auf Sämtliches Feedback entfernen
  • Emoji-Reaktionen (Meeting) werden nach 10 Sekunden ausgeblendet, während Wortmeldung und nonverbales Feedback wie Ja, Nein, Langsamer und Schneller weiterhin angezeigt wird und vom Teilnehmer oder Host manuell entfernt werden muss.

Erfahren Sie mehr über Host-Bedienelemente in einem Meeting.

Nonverbales Feedback geben während Meetings (Teilnehmer)

So geben Sie dem Host des Meetings nonverbales Feedback:

  1. Treten Sie einem Zoom-Meeting als Teilnehmer bei.
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Teilnehmer .
  3. Klicken Sie auf eines der Symbole, um dem Host ein Feedback zu geben. Klicken Sie erneut auf das Symbol, um es zu entfernen.
    Hinweis: Es kann immer nur ein Symbol angezeigt werden.
    • Wortmeldung/Wortmeldung beenden 
    • ja 
    • nein
    • langsamer
    • schneller
    Das Symbol erscheint neben Ihrem Namen in der Teilnehmerliste.

Erfahren Sie mehr über Teilnehmer-Bedienelemente in einem Meeting.

Nonverbales Feedback und Reaktionen verwalten (Hosts)

Klicken Sie auf die Teilnehmer-Schaltfläche , um eine Liste der Teilnehmer und deren nonverbales Feedback anzuzeigen.

In der Teilnehmerliste können Sie mit diesen Funktionen Feedback anzeigen und verwalten:

  • Wenn ein Teilnehmer auf ein Feedback-Symbol klickt, erscheint dieses Symbol neben dem Namen des Teilnehmers.
  • Die Zahl über jedem Feedback-Symbol zeigt an, wie oft das jeweilige Symbol von Teilnehmern angeklickt wurde.
  • Wenn ein Teilnehmer auf Wortmeldung klickt, können Sie seine Wortmeldung beenden, indem Sie mit dem Mauszeiger über seinen Namen fahren und auf Wortmeldung beenden klicken.
  • Um das gesamte nonverbale Feedback auf einmal zu entfernen, klicken Sie auf Teilnehmer, und anschließend auf Alles entfernen
  • Emoji-Reaktionen werden nach 10 Sekunden ausgeblendet, während Wortmeldung und nonverbales Feedback wie Ja, Nein, Langsamer und Schneller weiterhin angezeigt wird und vom Teilnehmer oder Host manuell entfernt werden muss. 

Erfahren Sie mehr über Host-Bedienelemente in einem Meeting.

Nonverbales Feedback geben und Reaktionen äußern während Meetings (Teilnehmer)

So geben Sie dem Host des Meetings nonverbales Feedback:

  1. Treten Sie einem Zoom-Meeting als Teilnehmer bei.
  2. Tippen Sie auf Mehr.
  3. Wählen Sie aus den folgenden Symbolen oder tippwn Sie auf , um einen vollständigen Satz von Emojis anzuzeigen. Tippen Sie erneut auf das Symbol, um es zu entfernen.
    Hinweis: Es kann immer nur ein Symbol angezeigt werden.
    • Händeklatschen
    • Daumen hoch
    • Herz
    • Freudentränen
    • Offener Mund
    • Party Popper (Tada, Feier)
    • Ja
    • Nein
    • Langsamer
    • Schneller
    • Wortmeldung/Wortmeldung beenden
      Hinweis: Wortmeldung/Wortmeldung beenden hat unter iOS kein Symbol, sondern wird oben im Menü Mehr aufgeführt.
    Das Symbol erscheint in Ihrem Videobereich und neben Ihrem Namen in der Teilnehmerliste.

Erfahren Sie mehr über Teilnehmer-Bedienelemente in einem Meeting.

Nonverbales Feedback und Meetingreaktionen verwalten (Hosts)

Mit diesen Funktionen können Sie Feedback einsehen und verwalten:

  • Wenn Teilnehmer nonverbales Feedback geben, werden das nonverbale Feedback und die Reaktionen im Videobereich eines jeden Teilnehmers sowie neben seinem Namen im Teilnehmerbereich angezeigt. Im Teilnehmerbereich wird die Anzahl der Teilnehmer angezeigt, die dieses Symbol ausgewählt haben.
  • So entfernen Sie alle Symbole des nonverbalen Feedbacks:
    • Für Android: Tippen Sie auf Teilnehmer. Tippen Sie auf Mehr und anschließend auf Sämtliches Feedback löschen.
    • Für iOS: Tippen Sie auf Teilnehmer und anschließend auf Sämtliches Feedback löschen im unteren Bereich des Bildschirms.
  • Wenn ein Teilnehmer auf Wortmeldung klickt, können Sie seine Wortmeldung in der Teilnehmerliste jederzeit beenden. Tippen Sie auf den entsprechenden Namen und anschließend auf Wortmeldung beenden.

Erfahren Sie mehr über Host-Bedienelemente in einem Meeting.

 

Powered by Zendesk