Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Terminplanungsanzeige in Zoom Rooms Folgen

Überblick

Die Zoom Rooms-App kann ein zweites Tablet als einfaches und komfortables Raumverwaltungstool verwenden, um bevorstehende Meetings anzuzeigen und neue Meetings zu planen. Führen Sie den Zoom Rooms-Controller im Terminplanungsanzeige-Modus aus, und positionieren Sie das Tablet außerhalb eines Konferenzraums, um die Verfügbarkeit von Räumen anzuzeigen und die Reservierung eines Raums zu ermöglichen. Die Terminplanungsanzeige zeigt alle anstehenden Meetings für den ausgewählten Tag an. Sie haben die Option zur Reservierung von Räumen und zur Stornierung einer Reservierung. 

Die Terminplanungsanzeige ist beim Erwerb einer oder mehrerer Zoom Rooms-Lizenzen für eine unbeschränkte Anzahl von Räumen verfügbar. 

Terminplanungsanzeigen können dieselben Kalenderintegrationen wie normale Zoom-Räume verwenden: Google Kalender, Office 365 oder Microsoft Exchange. Sie können darüber hinaus die Eincheck-Option verwenden, um die Raumauslastung zu verwalten und einen Raum aus dem Kalender freizugeben, wenn niemand den Raum startet oder in den Raum eincheckt. Erfahren Sie mehr über die Option zum Einchecken.

Erfahren Sie mehr über die empfohlene Hardware und Montageoptionen für Terminplanungsanzeige-Räume.

In diesem Artikel: 

Voraussetzungen

Hinweise:

  • Die Terminplanungsanzeige auf iOS und Android unterstützt den Quer- und Hochformatmodus, indem das Tablet gedreht wird, um den gewünschten Modus zu aktivieren.
  • Konfigurationen mit mehreren Terminplanungsanzeigen erfordern Version 4.6.0 oder höher für alle Zoom Raumgeräte. Die maximale Anzahl von Displays beträgt 10. 

Terminplanungsanzeige in Zoom Rooms konfigurieren

So konfigurieren Sie den Controller als Zoom Rooms-Terminplanungsanzeige

  1. Laden Sie die Zoom Rooms-App herunter. Installieren und öffnen Sie sie anschließend auf dem Tablet.
    Der Anmeldebildschirm wird angezeigt.
  2. Melden Sie sich mit Ihren Zoom Rooms-Administratoranmeldeinformationen bei der App an.
    Der Bildschirm Select a Room (Raum auswählen) wird angezeigt.
  3. Tippen Sie auf den Namen des Raums und anschließend auf Weiter.


    Im Dialogfeld werden Sie gefragt, wofür Sie dieses Gerät verwenden möchten.
  4. Tippen Sie auf Terminplanungsanzeige.
    Die App wird im Terminplanungsanzeige-Modus geöffnet. Oben in der App-Ansicht wird der Kalender für den jeweiligen Raum angezeigt; unten in der Ansicht wird angezeigt, ob der Raum ausgelastet oder verfügbar ist.
  5. Installieren Sie den Controller an einer Wand außerhalb des Konferenzraums.

Die Terminplanungsanzeige ist als ein Gerät konfiguriert, das mit dem Raum verknüpft ist. Sie können es daher auf dieselbe Weise wie die Raumsoftware und die Controller-Software verwalten. Melden Sie sich beim Zoom Web Portal an, und navigieren Sie zu Raumverwaltung > Zoom Rooms. Klicken Sie auf den Namen des Raums, um zu überprüfen, ob das Tablet mit der Terminplanungsanzeige dem richtigen Raum zugeordnet ist und den Status „Online“ aufweist.

Wechsel zwischen Terminplanungsanzeige-Modus und Raum-Controller-Modus

Sie können das Tablet auch für einen anderen Zweck verwenden, indem Sie zwischen den Modi umschalten.

So wechseln Sie vom Terminplanungsanzeige-Modus in den Raumcontroller-Modus:

  1. Tippen Sie oben rechts auf dem Display auf das Symbol Einstellungen und anschließend auf Lock Settings (Einstellungen sperren).
  2. Geben Sie den Kenncode für das Gerät ein.
  3. Tippen Sie im Einstellungsbereich auf den Raumnamen und anschließend auf Switch to Controller (Zu Controller wechseln).
  4. Tippen Sie auf OK, um den Wechsel zu bestätigen.

So wechseln Sie vom Raumcontroller-Modus in den Terminplanungsanzeige-Modus:

  1. Tippen Sie unten links auf dem Display auf das Einstellungen-Symbol und anschließend auf Lock Settings (Einstellungen sperren).
  2. Geben Sie den Kenncode für das Gerät ein.
  3. Tippen Sie aufSwitch to Scheduling Display (Zur Terminplanungsanzeige wechseln).
  4. Tippen Sie auf OK, um den Wechsel zu bestätigen. 

 

Ein Meeting über die Terminplanungsanzeige in Zoom Rooms planen

Das Tablet, das außerhalb eines Konferenzraums installiert und für den Terminplanungsanzeige-Modus aktiviert ist, zeigt die für den Raum geplanten Meetings an. Wenn für den Raum im zugehörigen Kalender aktuell ein Meeting geplant ist, wird unten im Bildschirm angezeigt, dass der Raum belegt ist.

Wenn aktuell keine Meetings geplant sind, wird der Raum als „Verfügbar“ angezeigt.

So reservieren Sie einen Zoom-Raum über die Terminplanungsanzeige:

  1. Tippen Sie auf dem Bildschirm auf die Schaltfläche Reserve (Reservieren), unabhängig davon, ob der Raum ausgelastet oder verfügbar ist.
    Dadurch wird ein Kalender geöffnet, der die Zeiten anzeigt, zu denen der Raum reserviert werden kann.
  2. Tippen Sie auf das Stiftsymbol neben New Meeting(Neues Meeting), um eine Tastatur aufzurufen, über die Sie den Meeting-Titel bearbeiten können.
  3. Tippen Sie auf den Bildschirm zwischen den zwei blauen Linien, und ziehen Sie anschließend beide Linien nach oben oder unten.
    Positionieren Sie die Linien so, dass die obere blaue Linie die Startzeit des Meetings anzeigt.
  4. Tippen Sie auf den blauen Punkt rechts neben der unteren blauen Linie, um die Länge des Meetings zu steuern. Positionieren Sie die untere blaue Linie so, dass die Endzeit des Meetings angezeigt wird.
  5. Tippen Sie auf Reserve (Reservieren).
    Das Meeting wird zur Terminplanungsanzeige, zum Raumcontroller und zum Onlinekalender hinzugefügt, der mit dem Raum verknüpft ist.

Ein Meeting über die Terminplanungsanzeige entfernen

Meetings, die in der Terminplanungsanzeige angezeigt werden, können auch mithilfe der Terminplanungsanzeige entfernt werden. So entfernen Sie ein Meeting, das zur Terminplanungsanzeige hinzugefügt wurde:

  1. Tippen Sie in der Terminplanungsanzeige auf das Meeting-Thema.
    • Wenn das Meeting über den Kalender geplant wurde, wird im Pop-up-Dialogfeld nur die Option Close (Schließen) angezeigt. 
    • Wenn das Meeting über die Terminplanungsanzeige geplant wurde, werden im Pop-up-Dialogfeld sowohl die Option Close (Schließen) als auch die Option Löschen angezeigt.
  2. Tippen Sie auf Löschen.
    Das Meeting wird aus dem Kalender in der Terminplanungsanzeige, dem Controller und dem Kalender entfernt, der mit dem Raum verknüpft ist.

Einen für die Terminplanungsanzeige dedizierten Raum hinzufügen

Wenn Sie über mindestens einen Zoom-Raum verfügen, können Sie einen für die Terminplanungsanzeige dedizierten Raum hinzufügen, für den keine Zoom Rooms-Lizenz erforderlich ist. Für die Terminplanungsanzeige dedizierte Räume dienen zur Planung von Räumen an Ihrem Standort, die nur für persönliche Meetings verwendet werden und nicht alle Zoom-Raumfunktionen benötigen. Diese Räume können keine Zoom-Meetings abhalten oder ihnen beitreten. Wenn ein für die Terminplanungsanzeige dedizierter Raum in einem Kalender integriert ist, können Benutzer den Raum über Ihr Kalendersystem buchen. Sie können den Raum auch über den Controller für Meetings buchen, die für den gleichen Tag angesetzt sind.

Im Falle von Räumen, die speziell für die Terminplanungsanzeige eingerichtet wurden, wird zur Anzeige von bevorstehenden Meetings oder zur Reservierung von Räumen nur ein Tablet benötigt. Ein Computer oder Bildschirm ist nicht erforderlich.

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Zoom Konto an, und navigieren Sie zu Zoom Rooms.
  2. Klicken Sie auf Add Room (Raum hinzufügen).
  3. Geben Sie den Raumnamen ein.
  4. Wählen Sie einen Kalenderdienst und eine Kalenderressource für den Raum aus.
    Hinweis: Während dieser Schritt für andere Räume optional ist, ist er für die Verwendung von Terminplanungsanzeige-Räumen zwingend erforderlich.
  5. Wählen Sie im Menü Room Type (Raumtyp) die Option cheduling Display Only (Nur Terminplanungsanzeige) aus.
  6. Klicken Sie auf Finish (Fertig stellen) oder Save & Add Another (Speichern und weitere hinzufügen).

Anpassen der Terminplanungsanzeige über das Web Portal

Informationen zu Geräten und Apps für die Terminplanungsanzeige

Sie können die Version und das Gerät der Terminplanungsanzeige-App anzeigen oder die dem Raum zugeordnete Terminplanungsanzeige löschen, wenn Sie ein anderes Gerät verwenden möchten.

  1. Melden Sie sich im Zoom Konto als Zoom Rooms-Administrator an, und klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Rooms.
  2. Klicken Sie auf den Namen des Raums und anschließend auf die Registerkarte Devices (Geräte).

    Die Terminplanungsanzeige ist in der Liste der Geräte enthalten, die dem Raum zugeordnet sind.
  3. Wenn Sie eine Terminplanungsanzeige entfernen möchten, bewegen Sie den Mauszeiger über die Terminplanungsanzeige, und klicken Sie anschließend in der letzten Spalte auf Entfernen.

Sofortige Raumreservierung

Standardmäßig können Benutzer über die Terminplanungsanzeige eine Sofortreservierung für den Raum vornehmen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die sofortige Raumreservierung zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  1. Melden Sie sich im Zoom Konto als Zoom Rooms-Administrator an, und klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Rooms.
  2. Klicken Sie neben dem Raum, für den Sie Sofortreservierungen aktivieren oder deaktivieren möchten, auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Terminplanungsanzeige.
  4. Klicken Sie auf den Umschalter Sofortige Raumreservierung, um die Option zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Hintergrundbild

Das Hintergrundbild wird für den Startbildschirm der Terminplanungsanzeige verwendet, der die bevorstehenden geplanten Meetings und den Raumstatus anzeigt. Sie können festlegen, dass das Hintergrundbild mit dem Zoom Rooms-Hintergrundbild identisch ist. Alternativ können Sie ein Hintergrundbild festlegen, das für die Terminplanungsanzeige spezifisch ist.

Das Hintergrundbild muss die folgenden Richtlinien erfüllen:

  • Dateiformat: GIF, JPG/JPEG oder 24-Bit PNG (kein Alpha)
  • Empfohlene Größe: Mindestens 1920px mal 1080px (Seitenverhältnis 16:9). Wenn Sie ein Bild ohne das Seitenverhältnis von 16:9 verwenden, vergrößert die Terminplanungsanzeige das Bild der Größe des Bildschirms entsprechend.
    Hinweis: Wenn Sie die Terminplanungsanzeige im Hochformat verwenden, empfehlen wir die Verwendung eines Bildes mit einer Größe von 1080px und 1920px (Seitenverhältnis 9:16). Wenn Sie ein Bild mit einem Seitenverhältnis von 16:9 verwenden, vergrößert die Terminplanungsanzeige das Bild der Größe des Bildschirms entsprechend.
  • Vermeiden Sie die Verwendung von sehr hellen Hintergrundbildern, da die Terminplanungsanzeige weißen Text überlagert, um Datum, Uhrzeit, Raumname und bevorstehende Meetings anzuzeigen.
  1. Melden Sie sich im Zoom Konto als Zoom Rooms-Administrator an, und klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Rooms.
  2. Klicken Sie neben dem Raum auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Terminplanungsanzeige.
  4. Verwenden Sie in den Abschnitten zum Hintergrundbild das Zoom Rooms-Hintergrundbild oder laden Sie ein neues Bild hoch:
    • Zoom Rooms background image (Zoom Rooms-Hintergrundbild): Wählen Sie Set to the same image as the Zoom Rooms background (Dasselbe Bild wie für Zoom Rooms-Hintergrund wählen), und klicken Sie anschließend auf Speichern. Es wird eine Vorschau des Bilds angezeigt.
    • New image (Neues Bild): Klicken Sie auf Upload New Image (Neues Bild hochladen), und wählen Sie ein Bild aus, das die oben genannten Anforderungen erfüllt. Es wird eine Vorschau des Bilds angezeigt.

LED-Gehäuseintegration

Wenn Sie ein unterstütztes LED-Gehäuse verwenden, können Sie die LED so konfigurieren, dass der Status des Raums durch eine Änderung der LED-Farbe angezeigt wird.

  1. Melden Sie sich im Zoom Konto als Zoom Rooms-Administrator an, und klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Rooms.
  2. Klicken Sie neben dem Raum auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Terminplanungsanzeige.
  4. Klicken Sie auf den Umschalter LED Enclosure Integration, (LED-Gehäuseintegration), um die Option zu aktivieren oder zu deaktivieren.
Powered by Zendesk