Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.

Freigabe eines iOS-Gerätebildschirms per Kabel Folgen

Übersicht

Wenn ein iOS-Gerät per Kabel mit einem Mac-Computer verbunden ist, können Sie im Meeting während der Bildschirmfreigabe den Inhalt von diesem Gerät freigeben. Wenn das iOS-Gerät nicht mit einem Mac-Computer verbunden ist, können Sie die Freigabe per Airplay ausführen. Siehe Bildschirmfreigabe für iPhone/iPad- Apps für weitere Anweisungen.

Voraussetzungen

  • Zoom Client für Mac, Version 4.0.36452.0616 (und neuer), die auf Mac OS 10.10 oder neuer läuft.
  • iOS-Gerät Version 8 oder neuer, bei der die Ausführung des Zoom Client auf Mac zuverlässig ist.

Anleitungen

So teilen Sie das über ein Kabel mit einem Mac verbundene iOS-Gerät:

  1. Starten Sie ein Meeting oder treten einem Meeting bei.
  2. Klicken Sie auf die Steuerung der Bildschirmfreigabe.
    Screen1_ShareScreen.png

  3. Klicken Sie auf iPhone/iPad via Kabel und auf Bildschirmfreigabe.
    Screen2_ShareViaCable.png
  4. Wenn Sie kein Gerät angeschlossen haben, wird eine Nachricht mit Anweisungen zur Verbindung Ihres Gerätes angezeigt.
    Screen3_ConnectionInstructions.png

Wenn Ihr Gerät verbunden und vertraut ist und der Bildschirm des iOS-Geräts aktiviert ist, wird der Bildschirm im Meeting freigegeben.
Screen4_SharedScreen.png

War dieser Beitrag hilfreich?
Powered by Zendesk