Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Globale Einwahlländer in Meeting-E-Mail-Vorlagen anpassen Folgen

Überblick

Meeting- und Webinar-Einladungs-E-Mails verwenden die angegebenen globalen Einwahlnummern. Kontoinhaber und Administratoren können anpassen, wie diese Zahlen in den Einladungs-E-Mails von Meetings und Webinaren angezeigt werden, indem sie die E-Mail-Vorlage im Freemarker-Format bearbeiten.In diesem Artikel wird erörtert, welche allgemeinen Variablen im Meeting- und Webinar-E-Mail-Branding verwendet werden, um die Anzahl der angezeigten Zahlen anzupassen.

Hinweis:Einige Einwahlnummern unterstützen mehrere Sprachen. Diese Nummern fordern Sie auf, die Sprache auszuwählen, in der Sie die automatisierte Empfangsdame hören möchten, bevor Sie nach der Meeting-ID und anderen Details fragen. Diese Einwahlnummern führen dazu, dass der mobile Link mit einem Fingertipp nicht ordnungsgemäß funktioniert, da eine Auswahl getroffen werden muss, bevor die anderen Details akzeptiert werden.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Businessplan oder höher
  • Genehmigte Vanity-URL
  • Kontoinhaber- oder Adminrechte

Branding-E-Mail-Vorlagen für Meetings anpassen

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Erweitert und dann auf Branding.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Meeting.
  4. Klicken Sie neben Meeting Invite Email (Meeting-Einladungs-E-Mail) oder Meeting Schedule Email (Meeting-Zeitplan-E-Mail) auf Edit, um die Vorlage zu bearbeiten.
    Sie können eine der folgenden E-Mail-Vorlagen verwenden.

E-Mail-Vorlagen

Standardnummern anzeigen

  1. Um der Einladung die Standardnummern hinzuzufügen, können Sie Folgendes verwenden. Dies ist die Standardoption, die in der Vorlage enthalten ist.
    Oder Telefon:
        Wählen (für eine höhere Qualität wählen Sie eine Nummer, auf Ihrem aktuellen Standort basiert):<#assign n="0"><#list pickednumbers="" as="" pickednumber=""><#if (n="=" 0="" ||="" (n=""> 0 && pickedNumber.country != pickedNumbers[n - 1].country))>${'\r\n '}${pickedNumber.countryName!' US'}:</#if><#if (n="">0 && pickedNumber.country == pickedNumbers[n - 1].country)> oder </#if>${pickedNumber.displayNumber} <#if pickednumber.free="">(gebührenfrei)</#if><#assign n = n + 1></#list>
    Wenn Sie beispielsweise die USA, Kanada und das Vereinigte Königreich ausgewählt hätten, würde Folgendes angezeigt:f2a76fae-7e39-4b57-abd3-97365107fcd6.png

Alle ausgewählten Länder für One-Tap anzeigen

Um für die ausgewählten Nummern One-Tap zu nutzen, kann Folgendes verwendet werden. Durch die folgende Option werden alle ausgewählten Länder für einen One-Tap-Anruf hinzugefügt.

Oder iPhone One-Tap :<#assign n = 0><#list pickedNumbers as pickedNumber><#if (n == 0 || (n > 0 && pickedNumber.country != pickedNumbers[n - 1].country))>${'\r\n        '}${pickedNumber.countryName!'US'}: </#if><#if (n > 0 && pickedNumber.country == pickedNumbers[n - 1].country)> or </#if>${pickedNumber.displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumber.free>(Toll-free)</#if><#assign n = n + 1></#list>

Wenn Sie beispielsweise die USA, Kanada und das Vereinigte Königreich ausgewählt hätten, würden alle drei Längder wir folgt angezeigt:
bccb89fb-c18e-43c1-9690-dd088dc92672.png

Nur das erste Land für One-Tap anzeigen

Das folgende Snippet verwendet die einzigen Nummern aus dem ersten Land der Liste für iPhone One-Tap. Dies ist die Standardeinstellung für die Meetingplan-E-Mail und die Bestätigungs-E-Mail für Webinar-Registranten.

Oder iPhone One-Tap :
    ${pickedNumbers[0].countryName!'US'}: ${pickedNumbers[0].displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumbers[0].free>(Toll-free)</#if><#if ((pickedNumbers?size) > 1 && pickedNumbers[1].country == pickedNumbers[0].country)> or ${pickedNumbers[1].displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumbers[1].free>(Toll-free)</#if></#if>

Wenn Sie beispielsweise die USA, Kanada und das Vereinigte Königreich ausgewählt hätten, wobei die USA als erstes Land aufgeführt wären, sähe die Anzeige wie folgt aus:
ce467ea0-ee29-4b6f-8f3a-c14b4e8c7f71__1_.png
Hinweis
: Hierbei werden nur zwei Nummern angezeigt. Wenn Sie mehr Nummern ausgewählt haben und mehr anzeigen möchten, können Sie Folgendes hinzufügen, wobei "n" die "n-te" Einwahlnummer für das entsprechende Land darstellt.

<#if ((pickedNumbers?size) > n && pickedNumbers[n].country == pickedNumbers[0].country)> or ${pickedNumbers[n].displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumbers[n].free>(Toll-free)</#if></#if>

Hinweis: In diesem Beispiel sind nur Nummern zugelassen, die aus demselben Land stammen. Sie können diese Einschränkung aufheben, indem Sie Folgendes entfernen:

&& pickedNumbers[n].country == pickedNumbers[0].country)

Anschließend müssen wir mithilfe des folgenden Ausdrucks auch das Land angeben.

${pickedNumbers[n].countryName!'US'}:

Mithilfe des folgenden Ausdrucks können drei One-Tap-Optionen für bis zu drei Länder angezeigt werden.

Oder iPhone One-Tap :
${pickedNumbers[0].countryName!'US'}: ${pickedNumbers[0].displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumbers[0].free>(Toll-free)</#if><#if ((pickedNumbers?size) > 1)> or ${pickedNumbers[1].countryName!'US'}: ${pickedNumbers[1].displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumbers[1].free>(Toll-free)</#if></#if>
<#if ((pickedNumbers?size) > 2)> or ${pickedNumbers[2].countryName!'US'}: ${pickedNumbers[2].displayNumber?replace(' ','')?replace('(0)','')},,${number?c}# <#if pickedNumbers[2].free>(Toll-free)</#if></#if>

Mobile One-Tap-Links für bestimmte Nummern manuell hinzufügen

Wenn bestimmte One-Tap-Handynummern immer in Ihren Meeting-Einladungen enthalten sein sollen, müssen Sie sie manuell der Vorlage hinzufügen. Sonst fügt Zoom anhand Ihrer Einwahleinstellungen automatisch Nummern hinzu.

Bitte verwenden Sie das folgende Format für die mobilen One-Tap-Links: 

phoneNumber,,meetingID,,,,,,0#,meetingPassword

Mit dieser Vorlage können Sie auch einige der vorhandenen E-Mail-Variablen zusammen mit der gewünschten Nummer verwenden, sodass sich Meeting-ID und Passcode je nach Meeting ändern.

+15555555555,,${meetingNumber},,,,,,0#,,${password}

Hinweise:

  • Wenn One-Tap-Handynummern fest in die Vorlage einprogrammiert sind, führen Änderungen an unseren verfügbaren Einwahlnummern oder dem Zugriff Ihres Kontos auf diese Nummern zu Problemen mit Teilnehmern, die die Einwahlnummern aus den One-Tap-Links verwenden.
  • Unsere mobilen One-Tap-Links sind für iOS-Geräte konzipiert und funktionieren normalerweise nicht auf Android-Geräten. Da sie als eine Art Link fungieren, müssen sie auch als HTML und nicht als reiner Text angezeigt werden. Aus diesem Grund führt das Anzeigen einer Einladung in einigen E-Mail- und Kalender-Apps, die HTML nicht unterstützen, zu Problemen. Wir empfehlen die Gmail- oder Outlook-App, es können jedoch auch andere Apps funktionieren.
  • Wenn die Einwahlnummer mehrere Sprachen unterstützt, funktioniert der mobile One-Tap-Link mit nicht ordnungsgemäß, da die automatische Telefonistin Sie zunächst nach Ihrer Sprachpräferenz fragt. Sie können diesen Schritt überspringen, indem Sie im One-Tap-Link vor der Meeting-Nummer 0# hinzufügen. Dadurch werden jedoch den One-Tap-Teilnehmern sämtliche Wahlmöglichkeiten genommen.
Powered by Zendesk