Folgen des Moderatorenzeigers

Zuletzt aktualisiert:

Wenn ein Moderator einen Bildschirm mit einer höheren Auflösung als Ihr Bildschirm teilt, können Sie automatisch dem Zeiger des Moderators auf Ihrem Desktop Client folgen. Dies ist besonders nützlich, wenn nur ein Teil des freigegebenen Bildschirms für Sie sichtbar ist, damit Sie sich auf den wichtigen Teil des freigegebenen Bildschirms konzentrieren können.

Voraussetzungen für das Folgen des Moderatorenzeigers während der Bildschirmfreigabe

  • Zoom Desktop Client
    • Windows: 5.3.1 (52877.0927) oder höher

    • macOS: 5.3.1 (52877.0927) oder höher

Hinweis: Der Moderator kann keine Inhalte aus einem Zoom Rooms-Meeting freigeben.

So folgen Sie dem Moderatorenzeiger während der Bildschirmfreigabe

Hinweis: Für diese Funktion müssen Sie die Präsentation mit 100 % (Originalgröße) oder höher anzeigen.

So ändern Sie das Zoomverhältnis der Präsentation:

  1. Klicken Sie auf View Options (Optionen anzeigen).
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über Zoom Ratio (Zoomverhältnis).
  3. Wählen Sie ein Zoomverhältnis von 100 % (oder höher) aus, um die Präsentation anzuzeigen.

So folgen Sie dem Zeiger des Moderators während der Bildschirmfreigabe:

  1. Starten Sie ein Meeting oder Webinar auf einem Zoom Desktop Client oder nehmen Sie an einem Meeting oder Webinar teil.
  2. Wenn die Bildschirmfreigabe beginnt, wird die Option Follow Presenter’s Pointer (Dem Zeiger des Moderators folgen) automatisch aktiviert.
  3. Wenn Sie den freigegebenen Inhalt manuell verschieben, wird eine Meldung angezeigt, in der Sie darüber informiert werden, dass die Option zum Folgen des Zeigers des Moderators deaktiviert wurde.
  4. Um das Folgen des Zeigers des Moderators erneut zu aktivieren, wählen Sie unter View Options (Optionen anzeigen) die Option Follow Presenter’s Pointer (Dem Zeiger des Moderators folgen) aus.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.