Vergleich zwischen Meetings und Webinaren Folgen

Überblick

Die Meeting- und Webinar-Plattformen bieten ähnliche Features und Funktionen, haben aber einige wichtige Unterschiede.

Meetings sind als kollaborative Veranstaltung konzipiert, bei der alle Teilnehmer ihren Bildschirm freigeben, Video und Audio einschalten und sehen können, wer sonst noch anwesend ist.

Webinare sind so konzipiert, dass der Gastgeber und alle vorgesehenen Gesprächsteilnehmer die Video-, Audio- und Bildschirmübertragung gemeinsam nutzen können. Webinare bieten die Möglichkeit der Teilnahme nur zur Ansicht. Sie haben die Möglichkeit zur Interaktion mittels Q&A, Chat und Beantwortung von Meinungsumfragen. Der Host kann auch die Stummschaltung der Teilnehmer aufheben. Teilnehmer in Webinaren, können sich ebenfalls nicht selbst umbenennen. 

In diesem Artikel:

Meetings vs. Webinare

  Meeting Webinar
Beschreibung Zoom Meetings sind ideal für die Durchführung interaktiverer Sitzungen, bei denen Sie viele Teilnehmer einbeziehen oder Ihre Sitzung in kleinere Gruppen aufteilen möchten. Stellen Sie sich ein Webinar wie einen virtuellen Hörsaal oder ein Auditorium vor. Webinare sind ideal für ein großes Publikum oder für Veranstaltungen, die für die Öffentlichkeit freigegeben sind. Im Regelfall interagieren Webinar-Teilnehmer nicht miteinander. Obgleich Zoom Ihnen Optionen bietet, um mit Ihren Teilnehmern in Kontakt zu treten, spricht bei Webinaren im Durchschnitt höchstens eine Person zu ihrem Publikum.

Ideal geeignet für
Kleine bis große Gruppen (2 oder mehr Teilnehmer) für:
  • Kundenmeetings
  • Verkaufsgespräche
  • Schulungseinheiten
Große Veranstaltungen und öffentliche Übertragungen ( 50 oder mehr Teilnehmer) wie z. B.:
  • Town-Hall-Meeings
  • Quartalsmeetings
  • Pädagogische Vorträge

In der Regel verwendet von
  • Mitarbeitern
  • Schulungsgruppen
  • Hosts von Veranstaltungen
  • SVPs und C-Level-Führungskräften
Kosten Kostenlose und kostenpflichtige Abonnements sind verfügbar. Kostenpflichtiges Add-on, verfügbar für Pro- oder höhere Abonnements.

 

Funktionsvergleich

Funktion Meeting Webinar
Teilnehmerrollen

Erfahren Sie mehr über Meeting-Rollen.

Erfahren Sie mehr über Webinar-Rollen.

Audiofreigabe
  • Die Teilnehmer können ihr eigenes Audio stummschalten bzw. die Stummschaltung aufheben
  • Der Host kann Teilnehmer stummschalten bzw. Teilnehmer zum Aufheben der Stummschaltung auffordern
  • Der Host kann die Teilnehmer ab Beitritt auf stumm schalten
  • Nur der Host und die Panelteilnehmer können ihr eigenes Audio stummschalten bzw. die Stummschaltung aufheben
  • Beitritt von Teilnehmern im Zuhörmodus*
  • Der Host kann die Stummschaltung eines oder mehrerer Teilnehmer aufheben
Videofreigabe Alle Teilnehmer Hosts und Panelteilnehmer
Bildschirmübertragung
Kapazität Bis zu 100 mit kostenloser Lizenz, bis zu 1.000 je nach Plan und Large Meeting Add-on Bis zu 100 bzw.10 000 Teilnehmer, je nach Lizenz.
Teilnehmerliste Sichtbar für alle Teilnehmer Sichtbar für den Host und die Panelteilnehmer
E-Mail-Erinnerungen N/A  Wenn die Registrierung aktiviert ist
Chat Chat während des Meetings Webinar-Chat
Meetingreaktionen Nur Wortmeldung
Q&A N/A 
Dateiübertragung
Whiteboard
Anmerkungen
Umfragen Meeting-Umfragen Umfragen für Webinare durchführen
Livestream Facebook, Youtube, Workplace for Facebook, benutzerdefinierter Live-Streaming-Dienst Facebook, Youtube, Workplace for Facebook, benutzerdefinierter Live-Streaming-Dienst
Registrierung Registrierung für Meetings Registrierung für Webinare
Untertitel
Aufzeichnung
Breakout-Räume N/A 
Übungseinheit  N/A
Warteraum  N/A
Paypal-Integration N/A 
Passwort für die Teilnahme verlangen
Internationale Einwahlnummern

*Hinweis: Wenn der Host oder Co-Host für einen Teilnehmer Sprechen zulassen  aktiviert, kann dieser sein Mikrofon aktivieren sowie sich selbst stummschalten und seine Stummschaltung aufheben.

Powered by Zendesk