Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Diskussionsteilnehmer zu einem Webinar einladen Folgen

Überblick

Diskussionsteilnehmer sind vollwertige Meeting-Teilnehmer. Sie haben Zugriff auf die meisten Host-Bedienelemente, einschließlich der Freigabe von Videos und dem Anzeigen der Teilnehmerliste. Der Webinar-Host muss Ihnen Diskussionsteilnehmerberechtigungen zugewiesen haben. Erfahren Sie mehr über Rollen in einem Webinar.

Die Höchstanzahl an Diskussionsteilnehmern hängt von der Meeting-Kapazität des Hosts ab. Für Business-/Enterprise-Konten gilt standardmäßig eine Höchstgrenze von 300 Diskussionsteilnehmern, sodass Webinare bis zu 300 Diskussionteilnehmer haben können. Wenn Sie über eine 1000-Lizenz für Große Meetings verfügen, können Webinare bis zu 1000 Diskussionsteilnehmer haben.

Sie können einen Teilnehmer auch während eines Webinars zum Diskussionsteilnehmer befördern.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

Einen Diskussionsteilnehmer zu einem Webinar hinzufügen

Sie können eine Person oder einen Zoom Room als Diskussionsteilnehmer zum Webinar einladen.

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal an.
  2. Klicken Sie auf Webinare
  3. Klicken Sie auf das Thema des Webinars, zu dem Sie Diskussionsteilnehmer hinzufügen möchten.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Einladungen die Schaltfläche Bearbeiten im Abschnitt Diskussionsteilnehmer einladen aus.
  5. Geben Sie einen Namen und eine E-Mail-Adresse ein, um die jeweilige Person einzuladen. Wenn Sie einen Zoom Room einladen, geben Sie den Raumnamen ein. Der Standort des Raums wird in der Spalte E-Mail/Zoom Rooms angezeigt.
  6. Wählen Sie Weiteren Diskussionsteilnehmer hinzufügen, um mehr Diskussionsteilnehmer hinzuzufügen. Drücken Sie Speichern, um Einladungen an die neuen Diskussionsteilnehmer zu senden. 
    Hinweis:
    • Sie können je nach Meeting-Kapazität bis zu 300 Diskussionsteilnehmer hinzufügen.
    • Sie können Diskussionsteilnehmer jederzeit vor dem Webinar entfernen und hinzufügen.
  7. Wenn Sie Einladungs-E-Mail sofort an Diskussionsteilnehmer senden aktiviert haben, erhalten diese eine E-Mail-Einladung, nachdem Sie auf Speichern geklickt haben.

Wiederkehrende Webinare 

Bei wiederkehrenden Webinaren bleibt der Benutzer ein Diskussionsteilnehmer für alle Webinare in dieser Terminserie. Wenn Sie möchten, dass ein Benutzer nur für einen Webinartermin als Diskussionsteilnehmer teilnimmt, müssen Sie ihn vor dem jeweiligen Webinartermin als Diskussionsteilnehmer hinzufügen und vor dem darauffolgenden Termin wieder entfernen

Einen Diskussionsteilnehmer entfernen

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal an.
  2. Klicken Sie auf Webinare
  3. Klicken Sie auf das Thema des Webinars, aus dem Sie Diskussionsteilnehmer entfernen möchten.
  4. Wählen Sie die Schaltfläche Bearbeiten im Abschnitt „Diskussionsteilnehmer“ aus.
  5. Klicken Sie neben dem Namen des Diskussionsteilnehmers auf Löschen
  6. Klicken Sie auf Speichern.
    Dieser Diskussionsteilnehmer wird nun aus allen Webinaren in dieser Terminserie entfernt und muss als Teilnehmer beitreten.
Powered by Zendesk