Kanäle erstellen und nutzen Folgen

Überblick

Kanäle ermöglichen es Ihnen, private oder öffentliche Gruppen zu erstellen, in denen Sie Nachrichten, Dateien, Bilder senden und ein Sofort-Meeting mit Kanalmitgliedern starten können.

Öffentliche Kanäle können bis zu 10.000 Mitglieder haben. Private Kanäle auf kostenpflichtigen Konten können bis zu 5.000 Mitglieder haben und private Kanäle auf kostenlosen Konten können bis zu 500 Mitglieder haben.

Voraussetzungen

  • Zoom Desktop Client für Windows, macOS oder Linux: 5.2.1 oder höher
  • Zoom Mobile App für iOS oder Android: 5.2.1 oder höher

Kanäle anzeigen und ihnen Beitreten

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte) und dann auf Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.

    Sie können auch auf die Registerkarte Chat klicken, um eine Liste der Kanäle im linken Bereich anzuzeigen.
  3. Klicken Sie auf das Plussymbol und dann auf Join a Channel (Kanal beitreten), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, denen Sie beitreten können.
  4. Verwenden Sie die Suchleiste, um einen Kanal zu finden, bewegen Sie den Mauszeiger über den Kanalnamen und klicken Sie auf Join (Beitreten).
    Kanäle, denen Sie beigetreten sind, werden durch das Gruppensymbol in Ihrer Chatliste angezeigt. In der Chat-Liste wird auch angezeigt, ob der Kanal Public (öffentlich) oder Private (privat) ist.

Kanal mit Stern versehen

Sie können wichtige Kanäle mit einem Stern markieren, um sie im Chat unter STARRED (mit Stern) zu platzieren, sodass Sie sie später schnell anzeigen können.

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Chat.
  3. Klicken Sie auf den Kanal, den Sie mit einem Stern markieren möchten.
  4. Klicken Sie auf das Sternsymbol .
    Der markierte Kanal wird im Abschnitt STARRED (mit Stern) des Chats angezeigt.

Einen Kanal erstellen

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Kontakte.
  3. Klicken Sie auf Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Klicken Sie auf das Plussymbol und dann auf Create a Channel (Kanal erstellen).
  5. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, um einen neuen Kanal zu erstellen:
    • Channel Name (Kanalname): Geben Sie einen Anzeigenamen ein, um anderen die Identifizierung Ihres Kanals zu erleichtern.
    • Channel Type (Kanaltyp): Wählen Sie den Kanaltyp aus.
      • Public (Öffentlich): Jeder in Ihrer Organisation kann Ihrem Kanal beitreten.
      • Private (Privat): Jeder in Ihrer Organisation kann Ihrem Kanal beitreten.
    • External users can be added (Externe Benutzer können hinzugefügt werden): Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, können dem Kanal Benutzer hinzugefügt werden, die sich nicht in Ihrer Organisation nicht befinden.
      Hinweis: Wenn Sie diese Option aktivieren, überprüfen Sie die Kanalberechtigungen externer Benutzer.
      • By all channel members (Von allen Kanalmitgliedern): Mitglieder, die sich innerhalb und außerhalb Ihrer Organisation befinden, können externe Mitglieder hinzufügen.
      • By members in your organization (Von Mitgliedern in Ihrer Organisation): Nur Mitglieder innerhalb Ihrer Organisation können externe Mitglieder hinzufügen.
    • Add Members (Mitglieder hinzufügen): Geben Sie einen Namen ein, um nach Personen zu suchen, die eingeladen werden sollen, und klicken Sie dann auf den Namen, um sie der Einladungsliste hinzuzufügen.
      Hinweis: Sie können einzelne Benutzer einladen oder einen vorhandenen Kanal auswählen, um alle Mitglieder dieses Kanals einzuladen. Sie müssen Mitglied des Kanals sein, um alle seine Mitglieder einladen zu können. Für den Linux-Client können Sie nur einzelne Benutzer einladen.
    • Manage Posting Permissions (Veröffentlichungsberechtigungen verwalten): Wählen Sie aus, welche Kanalmitglieder im Kanal Inhalte veröffentlichen dürfen.
      • Everyone (Jeder): Alle Kanalmitglieder können im Kanal Inhalte veröffentlichen.
      • Admin only (Nur Admin): Nur der Admin kann im Kanal posten.
      • Admin, plus specific people (Admin plus bestimmte Personen): Nur der Administrator und bestimmte Mitglieder können im Kanal posten.
  6. Klicken Sie auf Create Channel (Kanal erstellen).

Namen und Datenschutzeinstellungen eines Kanals anpassen

Wenn Sie der Kanaladministrator sind, können Sie den Namen und die Datenschutzeinstellungen des Kanals anpassen.

Hinweis: Sie können den Kanal bearbeiten, wenn Sie als Admin aufgeführt sind.

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Greifen Sie über die Registerkarten Contacts (Kontakte) oder Chat auf die Kanäle zu:
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Contacts  (Kontakte) und dann auf Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören. Wählen Sie einen Kanal aus, und klicken Sie dann auf Edit (Bearbeiten).
    • Klicken Sie auf die Registerkarte Chat  und wählen Sie dann im linken Bereich einen Kanal aus. Klicken Sie auf das Infosymbol , dann auf More Options (Weitere Optionen) und schließlich auf Edit Channel (Kanal bearbeiten).
  3. Sie können die folgenden Kanaleinstellungen ändern:
    • Channel Name (Kanalname): Geben Sie einen Anzeigenamen ein, um anderen die Identifizierung Ihres Kanals zu erleichtern.
    • Channel Type (Kanaltyp): Wählen Sie den Kanaltyp aus.
      • Public (Öffentlich): Jeder in Ihrer Organisation kann Ihrem Kanal beitreten.
      • Private (Privat): Jeder in Ihrer Organisation kann Ihrem Kanal beitreten.
    • Privacy (Datenschutz): Ändert die Datenschutzeinstellungen.
      • External users can be added (Externe Benutzer können hinzugefügt werden): Wenn dieses Kontrollkästchen aktiviert ist, können dem Kanal Benutzer hinzugefügt werden, die sich nicht in Ihrer Organisation befinden.
        • By all channel members (Von allen Kanalmitgliedern): Mitglieder, die sich innerhalb und außerhalb Ihrer Organisation befinden, können externe Mitglieder hinzufügen.
        • By members in your organization (Von Mitgliedern in Ihrer Organisation): Nur Mitglieder innerhalb Ihrer Organisation können externe Mitglieder hinzufügen.
      • New members can see message history (Neue Mitglieder können den Nachrichtenverlauf sehen): Neue Mitglieder können Chatnachrichten sehen, die vor ihrem Beitritt erstellt wurden.
  4. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Beschreibung eines Kanals und Veröffentlichungsberechtigungen anpassen

Die Kanalbeschreibung enthält eine kurze Erläuterung, die Benutzern hilft, den Kanal zu identifizieren. Sie können die Veröffentlichungsberechtigungen auch ändern.

Hinweis: Sie können die Veröffentlichungsberechtigung nur in den Windows- und macOS-Clients ändern.

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Chat.
  3. Klicken Sie auf den Kanal, den Sie anpassen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Infosymbol .
  5. Passen Sie die folgenden Einstellungen an:
  • Channel Info (Kanalinformationen): Klicken Sie auf Edit (Bearbeiten) (wenn eine Beschreibung vorhanden ist) oder auf Add a channel description (Kanalbeschreibung hinzufügen). Geben Sie eine Beschreibung ein und klicken Sie auf Save (Speichern). Kanalmitglieder können die Beschreibung anzeigen, indem sie auf das Infosymbol  und dann auf Channel Info (Kanalinformationen) klicken.
  • Weitere Optionen
    • Manage Posting Permissions (Veröffentlichungsberechtigungen verwalten): Wählen Sie aus, welche Kanalmitglieder im Kanal Inhalte veröffentlichen dürfen.
      • Everyone (Jeder): Alle Kanalmitglieder können im Kanal Inhalte veröffentlichen.
      • Admin only (Nur Admin): Nur der Admin kann im Kanal posten.
      • Admin, plus specific people (Admin plus bestimmte Personen): Nur der Administrator und bestimmte Mitglieder können im Kanal posten.

Mitglieder zu einem Kanal einladen

Hinweis: Nachdem Sie ein Mitglied zu einem Kanal eingeladen haben, können Sie nur dann Direktnachrichten an sie senden, wenn sie sich in Ihrem Kontaktverzeichnis befinden.

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Chat.
  3. Klicken Sie auf den Kanal, zu dem Sie Mitglieder einladen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Infosymbol  und dann auf Add members (Mitglieder hinzufügen).
  5. Nutzen Sie das Textfeld, um nach Benutzern zu suchen, wählen Sie die Benutzer aus, die Sie einladen möchten, und klicken Sie dann auf Add (Hinzufügen).

    Hinweis:
    • Sie können einzelne Benutzer einladen oder einen vorhandenen Kanal auswählen, um alle Mitglieder dieses Kanals einzuladen. Sie müssen Mitglied des Kanals sein, um alle seine Mitglieder einladen zu können. Für den Linux-Client können Sie nur einzelne Benutzer einladen.
    • Sie können externe Zoom-Benutzer einladen, wenn dies vom Kanaladministrator zugelassen wird. Überprüfen Sie die Kanalberechtigungen externer Benutzer, bevor Sie sie einladen.

Direktnachrichten an Kanalmitglieder senden

Hinweis: Nachdem Sie ein Mitglied zu einem Kanal eingeladen haben, können Sie nur dann Direktnachrichten an sie senden, wenn sie sich in Ihrem Kontaktverzeichnis befinden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die E-Mail-Adresse eines Mitglieds abzurufen und als Kontakt hinzuzufügen.

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Chat.
  3. Klicken Sie auf den Kanal, zu dem Sie Mitglieder einladen möchten.
  4. Klicken Sie auf das Infosymbol  und dann auf Members (Mitglieder).
  5. Zeigen Sie mit der Maus auf die Mitglieder, die Sie als Kontakt hinzufügen möchten.
  6. Klicken Sie auf das Ellipsensymbol (...) und dann auf View Profile (Profil anzeigen). Kopieren Sie die E-Mail-Adresse des Mitglieds.
  7. Folgen Sie den Anweisungen, um einen Kontakt hinzuzufügen.

Externe Kontakte

Benutzer, die zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt wurden und nicht dasselbe Konto wie Sie haben, werden in Chats als External (Extern) gekennzeichnet.

Bei einem Einzelchat wird External (Extern) oben im Chat-Fenster unter seinem Namen aufgeführt:

Bei einem Gruppenchat wird External (Extern) neben dem Namen aller Teilnehmer aufgeführt, die nicht Teil des Kontos sind:

Kanäle anzeigen und ihnen Beitreten

  1. Melden Sie sich in der Zoom Mobile App an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie auf das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Einem öffentlichen Kanal beitreten, um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, denen Sie beitreten können.
  5. Verwenden Sie die Suchleiste, um einen Kanal zu finden, und tippen Sie dann auf den Kanal, um ihm beizutreten.

Kanal mit Stern versehen

Sie können wichtige Kanäle mit einem Stern markieren, um sie im Chat unter STARRED (mit Stern) zu platzieren, sodass Sie sie später schnell anzeigen können.

  1. Melden Sie sich in der Zoom Mobile App an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie auf den Kanal, den Sie mit einem Stern markieren möchten.
  5. Tippen Sie auf das Infosymbol neben dem Kanalnamen und dann auf das Sternsymbol .
    Der mit Stern markierte Kanal wird im Abschnitt Starred (Mit Stern)  oben in der Liste der Kanäle angezeigt.

Einen Kanal erstellen

  1. Melden Sie sich in der Zoom Mobile App an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie auf das Plussymbol in der oberen rechten Ecke und dann auf Create a New Channel (Neuen Kanal erstellen).
  5. Geben Sie die erforderlichen Informationen ein, um einen neuen Kanal zu erstellen:

    • Channel Name (Kanalname): Geben Sie einen Anzeigenamen ein, um anderen die Identifizierung Ihres Kanals zu erleichtern.
    • Wählen Sie die Datenschutzeinstellung für Ihren Kanal aus:
      • Private (Privat): Jeder in Ihrer Organisation kann Ihrem Kanal beitreten.
      • Public (Öffentlich): Jeder in Ihrer Organisation kann Ihrem Kanal beitreten.
    • External users can be added (Externe Benutzer können hinzugefügt werden): Ermöglicht es Mitgliedern außerhalb Ihrer Organisation, zum Kanal eingeladen zu werden.
      Hinweis: Wenn Sie diese Option aktivieren, überprüfen Sie die Kanalberechtigungen externer Benutzer.
  6. Klicken Sie auf Weiter.
  7. Nutzen Sie das Textfeld, um nach Mitgliedern zu suchen, wählen Sie die Mitglieder aus, die Sie einladen möchten, und klicken Sie dann auf OK.

Namen und Datenschutzeinstellungen eines Kanals anpassen

Wenn Sie einen Kanal erstellt haben, können Sie seinen Namen und die Datenschutzeinstellungen des Kanals ändern.

  1. Melden Sie sich in der Zoom Mobile App an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie auf den Kanal, den Sie bearbeiten möchten.
  5. Tippen Sie oben rechts auf das Infosymbol.
  6. Sie können die folgenden Kanaleinstellungen ändern:
    • Channel Name (Kanalname): Geben Sie einen Anzeigenamen ein, um anderen die Identifizierung Ihres Kanals zu erleichtern.
    • Tippen Sie auf More Options (Weitere Optionen), um auf Datenschutzeinstellungen zuzugreifen, z. B.:
      • External users can be added (Externe Benutzer können hinzugefügt werden): Ermöglicht es Mitgliedern außerhalb Ihrer Organisation, zum Kanal eingeladen zu werden.
      • New members will see previous messages and files (Neue Mitglieder sehen frühere Nachrichten und Dateien): Neue Mitglieder können Chatnachrichten sehen, die vor ihrem Beitritt erstellt wurden.

Beschreibung eines Kanals anpassen

Die Kanalbeschreibung enthält eine kurze Erläuterung, die Benutzern hilft, den Kanal zu identifizieren. Sie können die Kanalbeschreibung auch für folgende Zwecke verwenden:

  1. Melden Sie sich in der Zoom Mobile App an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie auf den Kanal, den Sie bearbeiten möchten.
  5. Tippen Sie oben rechts auf das Infosymbol .
  6. Tippen Sie auf Description (Beschreibung), geben Sie die Beschreibung ein oder bearbeiten Sie sie.
    Kanalmitglieder können die Beschreibung anzeigen, indem sie die Schritte 1 bis 5 ausführen.

Mitglieder zu einem Kanal einladen

Hinweis: Nachdem Sie ein Mitglied zu einem Kanal eingeladen haben, können Sie nur dann Direktnachrichten an sie senden, wenn sie sich in Ihrem Kontaktverzeichnis befinden.

  1. Melden Sie sich in der Zoom Mobile App an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie auf den Kanal, zu dem Sie Mitglieder einladen möchten.
  5. Tippen Sie oben rechts auf das Infosymbol .
  6. Tippen Sie auf Add Members (Mitglieder hinzufügen).
  7. Nutzen Sie das Textfeld, um nach Mitgliedern zu suchen, wählen Sie die Mitglieder aus, die Sie einladen möchten, und klicken Sie dann auf OK.
    Hinweis:
    • Sie können einzelne Benutzer einladen oder einen vorhandenen Kanal auswählen, um alle Mitglieder dieses Kanals einzuladen. Sie müssen Mitglied des Kanals sein, um alle seine Mitglieder einladen zu können.
    • Sie können externe Zoom-Benutzer einladen, wenn dies vom Kanaladministrator zugelassen wird. Überprüfen Sie die Kanalberechtigungen externer Benutzer, bevor Sie sie einladen.

Direktnachrichten an Kanalmitglieder senden

Hinweis: Nachdem Sie ein Mitglied zu einem Kanal eingeladen haben, können Sie nur dann Direktnachrichten an sie senden, wenn sie sich in Ihrem Kontaktverzeichnis befinden. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die E-Mail-Adresse eines Mitglieds abzurufen und als Kontakt hinzuzufügen.

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client an.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Contacts (Kontakte).
  3. Tippen Sie auf die Registerkarte Channels (Kanäle), um eine Liste der Kanäle anzuzeigen, zu denen Sie derzeit gehören.
  4. Tippen Sie in der Liste auf einen Kanalnamen.
  5. Tippen Sie oben auf den Kanalnamen.
  6. Tippen Sie auf Members (Mitglieder) und dann auf den Namen des Mitglieds.
  7. Kopieren Sie die E-Mail-Adresse des Mitglieds.
  8. Folgen Sie den Anweisungen, um einen Kontakt hinzuzufügen.

Externe Kontakte

Benutzer, die zu Ihrer Kontaktliste hinzugefügt wurden und nicht dasselbe Konto wie Sie haben, werden in Chats als External (Extern) gekennzeichnet:

Die Bezeichnung External (Extern) wird auch auf dem Profilbild des Kontakts angezeigt, wenn er auf seine Profilinformationen klickt:

Bei einem Gruppenchat wird External (Extern) neben dem Namen aller Teilnehmer aufgeführt, die nicht Teil des Kontos sind:

Powered by Zendesk