Wir von Zoom setzen alles daran, Ihnen während der aktuellen Pandemie rund um die Uhr, sieben Tage die Woche und überall auf der Welt das beste Support-Erlebnis zu bieten. Im Rahmen dieses fortlaufenden Engagements bitten wir Sie, unsere aktualisierten Support-Leitlinien durchzulesen.

Systemanforderungen für iOS, iPadOS und Android Folgen

Überblick

In diesem Artikel werden die Anforderungen für die Verwendung der Zoom Mobile App unter iOS, iPadOS und Android aufgeführt.

In diesem Artikel:

Ausstattung

  • Eine Internetverbindung - WLAN (a/g/n/ac) oder kabelloses (3G oder 4G/LTE)
  • (Optional) Bluetooth Wireless-Lautsprecher und Mikrofon
    Hinweis: Siehe unterstützte Geräte in der Liste.

Unterstützte Betriebssysteme

  •  iOS 8.0 oder höher:
    • Senden und empfangen Sie Videos mit der Front- oder Rückkamera
    • iPhone 4 oder neuer, iPad Pro, iPad Mini, iPad 2 oder neuer, iPod touch vierte Generation, iPhone 3GS (keine Frontkamera)
  • iPadOS 13 oder neuer
  • Android 5.0x oder neuer

Unterstützte Browser für Web Start

  • iOS/iPadOS: Safari5+, Chrome
  • Android: Webkit (Standardeinstellung), Chrome

Prozessoranforderungen

  • Jeder 1 Ghz Single-Core-Prozessor oder besser (nicht von Intel)

Empfehlungen zur Bandbreite

Die von Zoom verwendete Bandbreite wird auf Grundlage des Netzwerks der Teilnehmer für die beste Erfahrung optimiert.  Die Anpassung bei 3G oder WLAN erfolgt automatisch. 

Empfohlene Bandbreite über WLAN:

  • Für Videotelefonie mit zwei Teilnehmern: 600 kbit/s (Upload/Download) für qualitativ hochwertiges Video und 1,2 Mbps (Upload/Download) für HD-Video
  • Für Gruppen-Videotelefonie: 600 kbit/s/1,2 Mbit/s (Upload/Download) für qualitativ hochwertiges Video. Für die Galerieansicht: 1,5 Mbit/s/1,5 Mbit/s (Upload/Download).  
Powered by Zendesk