Aktualisieren von Zoom auf die neueste Version

Zuletzt aktualisiert:

Zoom stellt regelmäßig neue Versionen des Zoom-Desktop Client und der mobilen App zur Verfügung, um neue Funktionen zu veröffentlichen und Fehler zu beheben. Wir empfehlen ein Upgrade auf die neueste Version, sobald diese verfügbar ist, damit Sie vom besten Video- und Audioerlebnis profitieren. Hier können Sie überprüfen, welche Version Sie derzeit für Videokonferenzen verwenden. 

Sehen Sie sich regelmäßig unsere Versionshinweise an, um über Änderungen von Zoom auf dem Laufenden zu bleiben.

In diesem Artikel:

So laden Sie die neuesten Änderungen an der Zoom-Plattform herunter

Aktualisieren des Zoom Desktop Client für Windows, macOS oder Linux

In Zoom wird eine Popup-Benachrichtigung angezeigt, wenn innerhalb von 24 Stunden nach der Anmeldung ein neues obligatorisches oder optionales Update erfolgt.

Wenn Sie den Zoom Desktop Client bereits installiert haben, können Sie nach Updates suchen:

  1. Melden Sie sich beim Zoom Desktop Client an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und dann auf Nach Updates suchen.

    Wenn es eine neuere Version gibt, wird sie von Zoom heruntergeladen und installiert.

Hinweis: Wenn der Desktop Client mit dem MSI-Installationsprogramm von Ihnen oder Ihrem IT-Team installiert wurde, ist AutoUpdate standardmäßig deaktiviert und die Schaltfläche Nach Updates suchen wird ebenfalls entfernt. Bitte wenden Sie sich an Ihr IT-Team oder den Zoom-Kontoadministrator, um Hilfe bei der Aktualisierung zu erhalten. 

Sie können die neueste Version auch manuell herunterladen:

Hinweis: https://zoom.us/download wird auf cloudfront.net gehostet, während https://zoom.us/download2 auf zoom.us gehostet wird.

Aktualisieren der Zoom Mobile App für iOS oder Android

Laden Sie die Zoom Mobile App von Google Play oder aus dem Apple App Store herunter.

Hinweis: Zoom zeigt eine mobile Benachrichtigung an, wenn es ein neues Update gibt. 

Arten von Zoom-Updates

Es gibt 3 Arten von Updates: nur Web, obligatorisch und optional.

  • Nur Web: Diese Updates stehen im Web Portal zum Download für neue Fixes zur Verfügung, die getestet werden.
  • Obligatorisch: Diese Updates werden gestartet, sobald Sie auf „Update“ klicken. Sie können erst nach dem Update fortfahren.
  • Optional: Diese Updates werden gestartet, sobald Sie auf „Update“ klicken. Sie können fortfahren, wenn Sie sich entscheiden, das Update auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben und manuell auszuführen. 

Hinweis: Wenn Sie Ihr optionales Update verschieben, werden Sie erst bei der nächsten Anmeldung zur Aktualisierung aufgefordert.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 83.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.