Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Computer- oder Geräteaudio testen Folgen

Überblick

Es gibt zwei Möglichkeiten, dem Meeting-Audio beizutreten: über Computer oder über Telefon. Folgen Sie diesen Anleitungen, um Ihr Audio vor oder während eines Meetings zu testen.

Sie können auch an einem Test-Meeting teilnehmen, wenn Sie Ihr Audio testen und sich mit den Meeting-Bedienelementen vertraut machen möchten.

Voraussetzungen

  • Ein Mikrofon, wie z. B. ein eingebautes Mikrofon, ein USB-Mikrofon oder ein Inline-Mikrofon am Kopfhörer
  • Lautsprecher oder Kopfhörer

Audio-Test vor einem Meeting

Falls Sie die Einstellung für den automatischen Beitritt mit Computer-Audio nicht aktiviert haben, können Sie Ihre Lautsprecher und Ihr Mikrofon testen, bevor Sie an einem Meeting teilnehmen:

  1. Klicken Sie auf Lautsprecher und Mikrofon testen, nachdem Sie einem Meeting beigetreten sind.
  2. Es öffnet sich ein Pop-up-Fenster zum Testen Ihrer Lautsprecher. Falls Sie den Klingelton nicht hören, verwenden Sie das Dropdown-Menü oder klicken Sie auf Nein, um die Lautsprecher zu wechseln, bis Sie den Klingelton hören. Klicken Sie auf Ja, um mit dem Mikrofontest fortzufahren.
  3. Falls Sie die Audio-Wiedergabe nicht hören, verwenden Sie das Dropdown-Menü oder klicken Sie auf Nein, um die Mikrofone zu wechseln, bis Sie die Wiedergabe hören. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie die Wiedergabe hören.
  4. Klicken Sie auf Per Computer dem Audio beitreten.
  5. Klicken Sie auf Per Computer dem Audio beitreten, um mit den ausgewählten Lautsprechern und Mikrofon am Test-Meeting teilzunehmen.

Audio-Test mithilfe der Audioeinstellungen

Navigieren Sie vor oder während eines Meetings zu Ihren Audioeinstellungen, um Ihr Audio zu testen:

Vor einem Meeting

  1. Melden Sie sich im Zoom Client an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Audio.
  4. Folgen Sie der Anleitung, um Ihre Lautsprecher oder Ihr Mikrofon zu testen.

Während eines Meetings

Sie können auf Ihre Audioeinstellungen zugreifen und Ihr Audio testen, wenn Sie sich bereits in einem Meeting befinden. 

  1. Klicken Sie in den Bedienelementen für Meetings auf den Pfeil neben Stummschalten/Stummschaltung deaktivieren.
  2. Klicken Sie auf Audioeinstellungen. Ihre Audioeinstellungen öffnen sich.

Lautsprecher-Test

  1. Klicken Sie auf Lautsprecher testen, um einen Testton abzuspielen. 
  2. Wenn Sie den Ton nicht hören können, wählen Sie einen anderen Lautsprecher aus dem Menü aus oder passen Sie die Lautstärke an.

Erfahren Sie mehr über die Audioeinstellungen.

Mikrofon-Test

  1. Im Bereich Mikrofon sehen Sie, wie sich die grüne Leiste Eingangspegel bewegt, wenn Zoom Audio erkennt. 
  2. Klicken Sie auf Mikrofon testen, um Ihr Mikrofon zu testen. 
  3. Die Aufzeichnung Ihres Audios beginnt. Wenn Sie fertiggesprochen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche Aufzeichnung und Ihre Aufzeichnung wird abgespielt. Sie können im Menü ein anderes Mikrofon auswählen oder den Eingangspegel anpassen.
  4. Aktivieren Sie die Option Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen, wenn Zoom die Eingangslautstärke automatisch anpassen soll. 

Erfahren Sie mehr über die Audioeinstellungen.

Behebung von Mikrofonproblemen

  • Falls Ihr Betriebssystem Mac OS 10.14 Mojave oder älter ist und Sie nicht auf Ihr Mikrofon zugreifen können, überprüfen Sie die Berechtigungen Ihres Betriebssystems, um sicherzustellen, dass Zoom Zugriff auf das Mikrofon hat. Weitere Informationen finden Sie im Artikel „Zoom Client und Zoom Rooms mit Mac OS 10.14 Mojave“.
  • Falls Ihr Betriebssystem Windows 10 ist und Sie nicht auf das Mikrofon zugreifen können, nutzen Sie das Windows-Suchfeld, um zu den Mikrofon – Datenschutzeinstellungen zu navigieren. Aktivieren Sie die Option Zulassen, dass Apps auf Ihr Mikrofon zugreifen und aktivieren Sie den Zugriff für Zoom.

Audio-Test mithilfe der Audioeinstellungen

Navigieren Sie vor oder während eines Meetings zu Ihren Audioeinstellungen, um Ihr Audio zu testen:

Vor einem Meeting

  1. Melden Sie sich im Zoom Client an.
  2. Klicken Sie auf Ihr Profilbild und anschließend auf Einstellungen.
  3. Folgen Sie der Anleitung, um Ihre Lautsprecher oder Ihr Mikrofon zu testen.

Beim Beitritt zu einem Meeting

Falls Sie die Einstellung für den automatischen Beitritt mit Computer-Audio nicht aktiviert haben, können Sie Ihre Lautsprecher und Ihr Mikrofon testen, bevor Sie an einem Meeting teilnehmen:
  1. Klicken Sie auf Lautsprecher und Mikrofon testen, nachdem Sie einem Meeting beigetreten sind. Die Audioeinstellungen öffnen sich.
  2. Folgen Sie der Anleitung, um Ihre Lautsprecher oder Ihr Mikrofon zu testen.

Während eines Meetings

Sie können auf Ihre Audioeinstellungen zugreifen und Ihr Audio testen, wenn Sie sich bereits in einem Meeting befinden. 
  1. Klicken Sie in den Bedienelementen für Meetings auf den Pfeil neben Stummschalten/Stummschaltung deaktivieren.
  2. Klicken Sie auf Audioeinstellungen. Ihre Audioeinstellungen öffnen sich.
  3. Folgen Sie der Anleitung, um Ihre Lautsprecher oder Ihr Mikrofon zu testen.

Lautsprecher-Test 

  1. Klicken Sie auf Lautsprecher testen, um einen Ton abzuspielen. 
  2. Wenn Sie den Ton nicht hören können, wählen Sie einen anderen Lautsprecher aus dem Menü aus oder passen Sie die Ausgangslautstärke an.
Erfahren Sie mehr über die Audioeinstellungen.

Mikrofon-Test

  1. Im Bereich Mikrofon sehen Sie, wie sich die blaue Leiste Eingangspegel bewegt, wenn Zoom Audio erkennt. 
  2. Falls Zoom Ihr Mikrofon nicht erkennt, wählen Sie ein anderes Mikrofon im Menü aus oder passen Sie den Eingangspegel an.
  3. Aktivieren Sie die Option Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen, wenn Zoom die Eingangslautstärke automatisch anpassen soll. 
Erfahren Sie mehr über die Audioeinstellungen.

Mit Geräteaudio an einem Meeting teilnehmen

  1. Wenn dies das erste Zoom Meeting ist, dem Sie beitreten, werden Sie aufgefordert, Zugriff auf Ihr Mikrofon zu gewähren.
  2. Sobald Sie dem Meeting beigetreten sind, werden Sie zum Audio-Beitritt aufgefordert.
  3. Ihnen stehen folgende Audiooptionen zur Verfügung:

    • Per Geräteaudio anrufen: Verbindet Audio über das Internet.
    • Einwählen: Bietet Optionen zum Einwählen in das Zoom Meeting über das Telefon.
    • Mein Telefon anrufen: Ruft Ihr Telefon an, um dem Meeting beizutreten. Der Meeting-Host benötigt ein Audio-Abo.
  4. Falls Sie abbrechen möchten, können Sie die Aufforderung erneut öffnen, indem Sie auf Audio tippen. 
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird in der unteren linken Ecke das Mikrofonsymbol zum „Stummschalten“ und „Stummschaltung deaktivieren“ angezeigt.
  6. Falls Sie mit einer anderen Methode am Audio teilnehmen möchten, können Sie die Audioverbindung trennen, indem Sie auf Mehr und anschließend auf Audio trennen tippen.

Mit Geräteaudio an einem Meeting teilnehmen

  1. Wenn dies das erste Zoom Meeting ist, dem Sie beitreten, werden Sie aufgefordert, Zugriff auf Ihr Mikrofon zu gewähren.
  2. Sobald Sie dem Meeting beigetreten sind, werden Sie zum Audio-Beitritt aufgefordert.
  3. Ihnen stehen folgende Audiooptionen zur Verfügung:

    • Anrufen über Internet-Audio: Verbindet Audio über das Internet.
    • Einwählen: Bietet Optionen zum Einwählen in das Zoom Meeting über das Telefon.
    • Mein Telefon anrufen: Ruft Ihr Telefon an, um dem Meeting beizutreten. Der Meeting-Host benötigt ein Audio-Abo.
  4. Falls Sie abbrechen möchten, können Sie die Aufforderung erneut öffnen, indem Sie auf Am Audio teilnehmen tippen. 
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird in der unteren linken Ecke das Mikrofonsymbol zum „Stummschalten“ und „Stummschaltung deaktivieren“ angezeigt.
  6. Falls Sie mit einer anderen Methode am Audio teilnehmen möchten, können Sie die Audioverbindung trennen, indem Sie auf Mehr und anschließend auf Audio trennen tippen.
Powered by Zendesk