Wie teste oder schließe ich mein Computer-/Geräteaudio an? Folgen

Video

Veröffentlicht November 2016

Übersicht

Damit andere Meeting-Teilnehmer Sie in einem Zoom-Meeting hören können, müssen Sie die Verbindungsart zum Meeting-Audio auswählen. Es gibt zwei Möglichkeiten sich dem Audio anzuschließen; über Computer und über Telefon verbinden. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihrem Computer-Audio beitreten und dessen Funktionalität testen.

Voraussetzungen

  • Ein Mikrofon, wie z.B. eingebautes Mikrofon, ein USB-Mikrofon oder ein Inline-Mikrofon am Kopfhörer
  • Lautsprecher oder Kopfhörer

Anleitungen

Vor einem bevorstehenden Meeting testen

  1. In den Zoom Client anmelden.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
    Screen_Shot_2017-12-19_at_1.31.22_AM.png
  3. Auf die Registerkarte Audio klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_3.53.31_PM.png

Beim Beitritt zu einem Meeting

Wenn Sie einem Meeting beitreten und Sie nicht ‚‚An Audio immer per Computer teilnehmen‘‘ ausgewählt haben, wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. 

  1. Zum Testen Ihres Lautsprechers und Mikrofons auf Mikrofon und Lautsprecher des Computers testen klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_5.26.45_PM.png
  2. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen.

Während eines Meetings

Sie können auf Ihre Audioeinstellungen zugreifen und Ihr Audio testen, wenn Sie sich bereits in einem Meeting befinden. 

  1. In den Bedienelementen für Meeting auf den Pfeil neben ‚‚Stummschaltung/Stummschaltung aufheben‘‘ klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_5.27.23_PM.png
  2. Klicken Sie auf Audio-Optionen.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_5.27.39_PM.png
  3. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen.

Testen der Lautsprecher 

  1. Klicken Sie zum Abspielen eines Sounds auf Lautsprecher testen
  2. Wenn Sie das Audio nicht hören können, einen anderen Lautsprecher aus dem Menü wählen oder die Ausgangslautstärke anpassen.
    windows-speaker.gif

Testen des Mikrofons

  1. Wenn Zoom das Audio aufnimmt, sehen Sie im Mikrofonbereich die grüne Leiste Eingangspegel
  2. Auf Mikrofon testen klicken und in Ihr Mikrofon sprechen. 
  3. Die Aufzeichnung Ihres Audios beginnt. Wenn Sie mit dem Sprechen fertig sind, auf die Schaltfläche Aufzeichnung klicken und Ihre Aufzeichnung wird abgespielt. Sie können im Menü ein anderes Mikrofon auswählen oder den Eingangspegel anpassen.
  4. Wenn Zoom die Einganslautstärke anpassen soll, Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen aktivieren. 
    windows-microphone.gif

Audioeinstellungen

  • Mikrofon automatisch anpassen: Passen Sie die Mikrofoneingangslautstärke automatisch an den von Zoom aufgenommenen Ton an. 
  • Beim Beitritt zu einem Meeting automatisch Audio über Computer verbinden Verbinden Sie sich automatisch mit dem Computer-Audio, anstatt jedes Mal eine Aufforderung zur gewünschten Verbindungsart vom Audio anzuzeigen. 
  • Beim Beitritt zu einem Meeting immer das Mikrofon stummschalten: Schalten Sie bei jedem Meetingbeitritt Ihr Mikrofon aus. Sie können Ihre Stummschaltung aufheben.
  • Nicht zum Beitritt mit Audio auffordern, wenn Ich an einem Meeting teilnehme, bei dem Audio von Drittanbietern verwendet wird: Diese Option deaktiviert die Aufforderung zur Audioverbindung, wenn Sie einem Meeting beitreten, bei dem das Audio von Drittanbietern aktiviert ist. Mehr über Drittpartei-Audio lesen. 
  • Stereo aktivieren: Stereo-Audio senden, wenn von Ihrem Mikrofon unterstützt. Mehr über diese Einstellung lesen.
  • Option für Originalton vom Mikrofon beim Meeting zulassen: Auf diese Weise können Sie Originaltöne von Ihrem Mikrofon senden, ohne die audioverstärkenden Funktionen von Zoom anzuwenden. Mehr über diese Einstellung lesen.

Vor einem bevorstehenden Meeting testen

  1. Melden Sie sich in den Zoom-Client an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
    Screen_Shot_2017-12-19_at_1.21.36_AM.png
  3. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen. 

Beim Beitritt zu einem Meeting

Wenn Sie einem Meeting beitreten und Sie nicht ‚‚An Audio immer per Computer teilnehmen‘‘ ausgewählt haben, wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. 

  1. Zum Testen Ihres Lautsprechers und Mikrofons auf Mikrofon und Lautsprecher des Computers testen klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_12.56.49_PM.png
  2. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen.

Während eines Meetings

Sie können auf Ihre Audioeinstellungen zugreifen und Ihr Audio testen, wenn Sie sich bereits in einem Meeting befinden. 

  1. In den Bedienelementen für Meeting auf den Pfeil neben ‚‚Stummschaltung/Stummschaltung aufheben‘‘ klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_1.20.47_PM.png
  2. Klicken Sie auf Audio-Optionen.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_1.21.27_PM.png
  3. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen.

Testen der Lautsprecher 

  1. Klicken Sie zum Abspielen eines Sounds auf Lautsprecher testen
  2. Wenn Sie das Audio nicht hören können, einen anderen Lautsprecher aus dem Menü wählen oder die Ausgangslautstärke anpassen.
    mac-speaker.gif

Testen des Mikrofons

  1. Wenn Zoom das Audio aufnimmt, sehen Sie im Mikrofonbereich die grüne Leiste Eingangspegel
  2. Auf Mikrofon testen klicken und in Ihr Mikrofon sprechen. 
  3. Die Aufzeichnung Ihres Audios beginnt. Wenn Sie mit dem Sprechen fertig sind, auf die Schaltfläche Aufzeichnung klicken und Ihre Aufzeichnung wird abgespielt. Sie können im Menü ein anderes Mikrofon auswählen oder den Eingangspegel anpassen.
  4. Wenn Zoom die Einganslautstärke anpassen soll, Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen aktivieren. 
    mac-testmic.gif

Audioeinstellungen

  • Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen: Passen Sie die Mikrofoneingangslautstärke automatisch an den von Zoom aufgenommenen Ton an. 
  • Beim Beitritt zu einem Meeting automatisch Audio über Computer verbinden Verbinden Sie sich automatisch mit dem Computer-Audio, anstatt jedes Mal eine Aufforderung zur gewünschten Verbindungsart vom Audio anzuzeigen. 
  • Beim Beitritt zu einem Meeting immer das Mikrofon stummschalten: Schalten Sie bei jedem Meetingbeitritt Ihr Mikrofon aus. Sie können Ihre Stummschaltung aufheben.
  • Stereo aktivieren: Stereo-Audio senden, wenn von Ihrem Mikrofon unterstützt. Mehr über diese Einstellung lesen.
  • Option für Originalton vom Mikrofon beim Meeting zulassen: Auf diese Weise können Sie Originaltöne von Ihrem Mikrofon senden, ohne die audioverstärkenden Funktionen von Zoom anzuwenden. Mehr über diese Einstellung lesen.
  • Nicht zum Beitritt mit Audio auffordern, wenn Ich an einem Meeting teilnehme, bei dem Audio von Drittanbietern verwendet wird: Diese Option deaktiviert die Aufforderung zur Audioverbindung, wenn Sie einem Meeting beitreten, bei dem das Audio von Drittanbietern aktiviert ist. Mehr über Drittpartei-Audio lesen. 

Vor einem bevorstehenden Meeting testen

  1. Melden Sie sich in den Zoom-Client an.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen.
    Screen_Shot_2017-12-19_at_4.29.18_PM.png
  3. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen. 

Beim Beitritt zu einem Meeting

Wenn Sie einem Meeting beitreten und Sie nicht ‚‚An Audio immer per Computer teilnehmen‘‘ ausgewählt haben, wird eine Eingabeaufforderung angezeigt. 

  1. Zum Testen Ihres Lautsprechers und Mikrofons auf Mikrofon und Lautsprecher des Computers testen klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_12.56.49_PM.png
  2. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen.

Während eines Meetings

Sie können auf Ihre Audioeinstellungen zugreifen und Ihr Audio testen, wenn Sie sich bereits in einem Meeting befinden. 

  1. In den Bedienelementen für Meeting auf den Pfeil neben ‚‚Stummschaltung/Stummschaltung aufheben‘‘ klicken.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_1.20.47_PM.png
  2. Klicken Sie auf Audio-Optionen.
    Screen_Shot_2017-12-21_at_1.21.27_PM.png
  3. Dies öffnet Ihre Audioeinstellungen.

Testen der Lautsprecher 

  1. Klicken Sie zum Abspielen eines Sounds auf Lautsprecher testen
  2. Wenn Sie das Audio nicht hören können, einen anderen Lautsprecher aus dem Menü wählen oder die Ausgangslautstärke anpassen.
    linux-speaker.gif

Testen des Mikrofons

  1. Wenn Zoom das Audio aufnimmt, sehen Sie im Mikrofonbereich die blaue Leiste Eingangspegel
  2. Wenn Zoom Ihr Mikrofon nicht aufnimmt, können Sie im Menü ein anderes Mikrofon auswählen oder den Eingangspegel anpassen.
  3. Wenn Zoom die Einganslautstärke anpassen soll, Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen aktivieren. 
    linux-microphone.gif

Audioeinstellungen

  • Mikrofoneinstellungen automatisch anpassen: Passen Sie die Mikrofoneingangslautstärke automatisch an den von Zoom aufgenommenen Ton an. 
  • Beim Beitritt zu einem Meeting automatisch Audio über Computer verbinden Verbinden Sie sich automatisch mit dem Computer-Audio, anstatt jedes Mal eine Aufforderung zur gewünschten Verbindungsart vom Audio anzuzeigen. 
  • Beim Beitritt zu einem Meeting immer das Mikrofon stummschalten: Schalten Sie bei jedem Meetingbeitritt Ihr Mikrofon aus. Sie können Ihre Stummschaltung aufheben.
  • Nicht zum Beitritt mit Audio auffordern, wenn Ich an einem Meeting teilnehme, bei dem Audio von Drittanbietern verwendet wird: Diese Option deaktiviert die Aufforderung zur Audioverbindung, wenn Sie einem Meeting beitreten, bei dem das Audio von Drittanbietern aktiviert ist. Mehr über Drittpartei-Audio lesen. 

So verbinden Sie das Geräteaudio in einem Meeting

  1. Wenn dies das erste Zoom-Meeting ist, dem Sie beigetreten sind, werden Sie zur Zugriffsgewährung auf Ihr Mikrofon aufgefordert.
    34D39107-DEDC-4C86-8D92-FD75AD40FAC7.png
  2. Sobald Sie dem Meeting beigetreten sind, werden Sie zum Audio-Beitritt aufgefordert.
  3. Dazu haben Sie folgende Audio-Optionen
    Screenshot_2017-12-26-09-55-17.png
    • Per Audioausgabe des Geräts anrufen: Verbindet Audio über das Internet.
    • Einwählen: Bietet Optionen zum Einwählen in das Zoom-Meeting über Telefon.
    • Mein Telefon anrufen: Ruft Ihr Telefon an, um dem Meeting beizutreten. Erfordert ein Premium Audio-Abonnement für den Meeting-Host
  4. Wenn Sie Abbrechen auswählen, können Sie dur das Antippen von Audio die Aufforderung öffnen. 
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird in der unteren linken Ecke das Mikrofonsymbol zum ‚‚Stummschalten‘‘ und ‚‚Stummschalten aufheben‘‘ angezeigt.
    Screenshot_2017-12-26-09-55-21.png
  6. Wenn Sie das Audio mit einer anderen Methode verbinden möchten, können Sie die Verbindung trennen, indem Sie auf Mehr und dann auf Audio trennen klicken.
    16C7119A-B028-4F12-8001-0090624F546B.png


So verbinden Sie das Geräteaudio in einem Meeting

  1. Wenn dies das erste Zoom-Meeting ist, dem Sie beigetreten sind, werden Sie zur Zugriffsgewährung auf Ihr Mikrofon aufgefordert.
    IMG_5107.PNG
  2. Sobald Sie dem Meeting beigetreten sind, werden Sie zum Audio-Beitritt aufgefordert.
  3. Dazu haben Sie folgende Audio-Optionen
    IMG_5553.PNG
    • Mit Internet-Audio anrufen: Verbindet Audio über das Internet.
    • Einwählen: Bietet Optionen zum Einwählen in das Zoom-Meeting über Telefon.
    • Mein Telefon anrufen: Ruft Ihr Telefon an, um dem Meeting beizutreten. Erfordert ein Premium Audio-Abonnement für den Meeting-Host
  4. Wenn Sie Abbrechen auswählen, können Sie durch das Antippen von An Audio teilnehmen die Aufforderung erneut öffnen. 
    IMG_5554.PNG
  5. Sobald die Verbindung hergestellt ist, wird in der unteren linken Ecke das Mikrofonsymbol zum ‚‚Stummschalten‘‘ und ‚‚Stummschalten aufheben‘‘ angezeigt.
    IMG_5556.PNG
  6. Wenn Sie das Audio mit einer anderen Methode verbinden möchten, können Sie die Verbindung trennen, indem Sie auf Mehr und dann auf Audio trennen klicken.
    IMG_5555.PNG


War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk