Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Video-Layout ändern Folgen

Überblick

Es gibt drei Video-Layouts, wenn niemand im Meeting den Bildschirm freigegeben hat: Aktiver Sprecher, Galerie und Mini. Wenn jemand den Bildschirm freigibt, können Sie den Seite-an-Seite-Modus verwenden oder die Bildschirmfreigabe mit Aktiver Sprecher oder Galerieansicht anzeigen. Sie können auch Teilnehmer ohne Videoübertragung ausblenden. Bis auf das Mini-Fenster können alle diese Layouts auch im Vollbild- oder Fenster-Modus angezeigt werden.

Sie können auch das Video eines Teilnehmers anheften oder ins Spotlight stellen. Durch Anheften eines Videos können Sie die aktive Sprecheransicht deaktivieren und nur einen bestimmten Sprecher anzeigen. Das Anheften des Videos eines anderen Benutzers wirkt sich nur auf Ihren Computer und lokale Aufzeichnungen aus, jedoch nicht auf die für andere Teilnehmer sichtbare Ansicht oder Cloud-Aufzeichnungen. Erfahren Sie mehr über das Anheften eines Videos.

Spotlight-Video macht einen Benutzer zum primären aktiven Sprecher für alle Meeting-Teilnehmer und Cloud-Aufzeichnungen. Für Spotlight, das nur vom Host veranlasst werden kann, brauchen Sie mindestens drei Teilnehmer mit eingeschaltetem Video im Meeting. Erfahren Sie mehr über das Hervorheben eines Video mit Spotlight.

In diesem Artikel:

Vollbild

Sie können mit jedem Layout außer dem Mini-Fenster in den Vollbildmodus gehen, indem Sie rechts oben im Zoom Fenster auf das Symbol mit den vier Pfeilen klicken. Sie können den Vollbildmodus verlassen, indem Sie an derselben Stelle auf Vollbildansicht beenden oder die Esc-Taste auf Ihrer Tastatur drücken.

Hinweis: Wählen Sie in älteren Versionen von MacOS in der oberen Menüleiste Meeting und dann Vollbildmodus starten aus.

Aktiver Sprecher

Aktiver Sprecher ist das Standard-Video-Layout. Dies schaltet das große Videofenster zwischen den jeweiligen Sprechern hin- und her. Wenn es sich um ein Einzelgespräch handelt, wird Ihr Video oben und das Video des anderen Teilnehmers unten angezeigt.

Erfahren Sie mehr über "Aktiver Sprecher"

Galerieansicht

Sie können für Ihr Video-Layout auch die Galerieansicht auswählen. In der Galerieansicht können Sie bis zu 49 Teilnehmer gleichzeitig sehen und mit einem Pfeil durch die übrigen Teilnehmer scrollen.

Klicken Sie im Zoom Fenster rechts oben auf Galerieansicht, um in die Galerieansicht zu gelangen. Erfahren Sie mehr über das Anzeigen von Teilnehmern in der Galerieansicht.

Mini-Fenster

Mit Mini-Fenster können Sie das Zoom Video minimieren, es dabei aber über allen anderen Anwendungen, die Sie auf Ihrem Computer geöffnet haben, eingeblendet lassen. Sie können das Fenster auf Ihrem Bildschirm nach Bedarf verschieben oder das Video ganz ausblenden.

  1. Um zur Ansicht Mini-Fenster zu wechseln, klicken Sie auf das Verkleinern-Symbol. Es befindet sich oben rechts im Windows- und oben links im Mac-Bildschirm.
  2. Sobald Sie sich im Mini-Fenster-Modus befinden, können Sie das Video durch Klicken auf den Pfeil auf der linken Seite reduzieren.
  3. Um den Mini-Fenster-Modus zu beenden, klicken Sie auf den Pfeil auf der rechten Seite.

Layout bei der Bildschirmfreigabe

Wenn Sie eine Bildschirmfreigabe ansehen, können Sie sich die Bildschirmfreigabe in der aktiven Sprecher- oder Galerieansicht oben auf dem Bildschirm oder im Seite-an-Seite-Modus anzeigen lassen. Lesen Sie mehr über den Seite-an-Seite-Modus.

  1. Klicken Sie rechts oben im Zoom Fenster auf das Tauschsymbol, um den Inhalt für den Videofeed auszutauschen.
  2. Klicken Sie auf das Symbol oben rechts, um zurück zu wechseln, oder klicken Sie auf Zur Inhaltsfreigabe wechseln

    .
  3. Klicken Sie auf Optionen anzeigen und dann auf Seite-an-Seite-Modus, um in den Seite-an-Seite-Modus zu wechseln.

Teilnehmer ohne Videoübertragung ausblenden

  1. Wenn Sie sich in der Galerieansicht befinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Teilnehmer, der entweder sein Video ausgeschaltet oder sich telefonisch eingewählt hat, oder klicken Sie auf die drei Punkte oben rechts im jeweiligen Teilnehmerfeld.
  2. Wählen Sie Teilnehmer ohne Videoübertragung ausblenden, um alle Teilnehmer, deren Video ausgeschaltet ist, auszublenden. 
  3. Um Teilnehmer ohne Videoübertragung wieder anzuzeigen, klicken Sie oben in Ihrem Bildschirm auf Sämtliche Teilnehmer ohne Videoübertragung und wählen Teilnehmer ohne Videoübertragung anzeigen.
Powered by Zendesk