Meeting- und Webinar-IDs Folgen

Überblick

Die Meeting-ID ist die Meetingnummer, die einem Sofort- oder geplanten Meeting zugeordnet ist. Die Meeting-ID kann eine 10- oder 11-stellige Nummer sein. Die 11-stellige Nummer wird für Sofort-Meetings, geplante oder wiederkehrende Meetings verwendet. Die 10-stellige Nummer wird für Persönliche Meeting-IDs verwendet. Meetings, die vor dem 12. April 2020 geplant wurden, können 9-stellige Meetingnummern haben.

In diesem Artikel:

Ablaufbestimmungen für Meeting-IDs

Allgemeines

  • Eine Sofort-Meeting-ID läuft ab, sobald das Sofort-Meeting endet.
  • Sie können Ihre geplanten Meetings nach der Planung jederzeit starten
  • Wenn das Meeting nicht in Ihrer Liste der bevorstehenden oder vergangenen Meetings im Web Portal angezeigt wird, kann es nicht gestartet werden.

Geplante, nicht wiederkehrende Meetings

  • Eine geplante, nicht wiederkehrende Meeting-ID (auch als einmalige Meeting-ID bezeichnet) läuft 30 Tage nach dem geplanten Termin ab. Wenn Sie dieselbe Meeting-ID innerhalb der 30 Tage neu starten, bleibt sie weitere 30 Tage gültig.
  • Geplante Meetings können jederzeit vor dem geplanten Zeitpunkt gestartet werden, solange die Meeting-ID nicht abgelaufen ist oder gelöscht wurde.

Wiederkehrende Meetings

  • Eine wiederkehrende Meeting-ID läuft ab, wenn Sie innerhalb von 365 Tagen kein Meeting durchgeführt haben.
  • Sie können die Meeting-ID für zukünftige Gelegenheiten wiederverwenden, wodurch die 365-Tage-Frist zurückgesetzt wird. 
    Hinweis: Wenn Sie Meetings mit den Outlook- oder Google-Kalenderintegrationen planen, insbesondere wiederkehrende Meetings, entnehmen Sie bitte die Details zu Datum und Uhrzeit aus dem Zoom Web Portal. 

Webinare

  • Webinar-IDs laufen ab und sind nach der geplanten Endzeit des Webinars nicht mehr verwendbar, es sei denn, das Webinar wird gerade durchgeführt.
  • Webinare werden 30 Tage nach der geplanten Endzeit gelöscht. \

Persönliche Meeting-ID (PMI)

  • Ihre Persönliche Meeting-ID (PMI) läuft ebenfalls ab, wenn Sie innerhalb von 365 Tagen kein Meeting durchgeführt haben, da es sich hierbei im Wesentlichen um ein zeitlich nicht festgelegtes, wiederkehrendes Meeting handelt. 
  • Wenn Sie nach dem Löschen Ihre Profilseite oder die Einstellungsseite Ihres persönlichen Raums aufrufen, wird Ihnen automatisch eine neue PMI zugewiesen. 

Abgelaufene oder gelöschte Meetings

  • Wenn Sie beim Versuch, Ihr Meeting zu starten, eine ungültige Meeting-ID-Meldung erhalten, ist die Meeting-ID wahrscheinlich abgelaufen oder wurde gelöscht. Überprüfen Sie als Host des Meetings, ob die Meeting-ID auf der Meeting-Seite im Zoom Web Portal angezeigt wird.
  • Gelöschte Meetings können Sie bis zu einer Woche nach der Löschung wiederherstellen. Wenn Sie ein Meeting wiederherstellen, können Einladungen, Links und Meeting-IDs, die vor dem Löschen gesendet wurden, weiterhin verwendet werden.
  • Dauerhaft aus dem Papierkorb entfernte Meetings können nicht wiederhergestellt werden.

Auffinden der Meeting-ID während eines Meetings

Desktop-Client

Meetingdetails, einschließlich der Meeting-ID, des Passcodes und des Einladungslinks, können durch Klicken auf das Symbol Meetingdetails in der oberen linken Ecke des Meeting-Fensters aufgerufen werden.

Die Meeting-ID kann auch beim Einladen neuer Teilnehmer angezeigt werden. So rufen Sie die Meeting-ID auf:

  1. Klicken Sie auf Teilnehmer
  2. Klicken Sie auf Einladen.
  3. Die Meeting-ID und der Passcode werden angezeigt.

Mobile App

Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Bedienelemente für das Meeting anzuzeigen, und tippen Sie dann auf das am oberen Rand des Bildschirms. 

Hinweis: Wenn Sie Teilnehmer zum Meeting einladen, ist die 10- bis 11-stellige Zahl in der Einladungs-URL die Meeting-ID.

Auffinden der Meeting-ID für ein geplantes Meeting

Auf der Seite Meetings im Zoom Web Portal können Sie Ihre bevorstehenden oder vergangenen Meeting-IDs einsehen, starten oder löschen.

 

Sie können Ihre anstehenden Meeting-IDs auch im Zoom Desktop Client oder in der mobilen App einsehen, starten, bearbeiten oder löschen. Klicken oder tippen Sie auf die Registerkarte Meetings.

Powered by Zendesk