Wireless (WiFi)-Verbindungsprobleme Folgen

Wenn Probleme mit Wartezeit, eingefrorenem Bildschirm, schlechter Audioqualität auftreten oder das Meeting bei einer privaten WLAN-Verbindung und zu Hause unterbrochen wird, versuchen Sie Folgendes: 

  • Sehen Sie sich ein Video über WiFi-Konnektivität an
  • Überprüfen Sie Ihre Internet-Bandbreite mit Speedtest
  • Versuchen Sie, sich direkt über Wired zu verbinden (wenn Ihr Internet-Router Kabelanschlüsse hat)
  • Versuchen Sie, Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät näher an den WLAN-Router oder Access Point  zu Hause oder im Büro zu bringen
  • Aktualisieren Sie Ihre WLAN-Router-Firmware. Suchen Sie auf der Support-Website Ihres WLAN-Routers nach verfügbaren Firmware-Upgrades. 
  • Verwenden Sie einen WiFi-Extender wie Amped Wireless oder LinkSys , um die Entfernung und Stärke Ihres WLAN-Signals zu erhöhen
  • Verwenden Sie ein leistungsfähigeres WLAN mit großer Reichweite wie den Amped Wireless Router oder Adapter zur Erhöhung vom WLAN-Signal auf Ihrem PC oder Mac
  • [Home] Verwenden Sie zur Verbesserung der Internetleistung ein DOCSIS 3.0-Kabelmodem (wenn Sie über ein Kabelmodem verfügen)

Wenn Sie per Unternehmens-WLAN angemeldet sind, versuchen Sie Folgendes:

  • Wechseln Sie zu kabelgebundener Verbindung
  • Wechseln Sie zu einem anderen WLAN-Hotspot, falls möglich
  • Überprüfen Sie Ihre Internet-Bandbreite mit Speedtest
  • Wenden Sie sich an Ihre IT-Abteilung, um Ihren WLAN-Hotspot zu überprüfen
  • Deaktivieren Sie Group HD in Ihrer Kontoverwaltung bei unzureichender WLAN-Bandbreite

Sie können auch eine Testsitzung hier ausführen.

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk