Jetzt treffen vs Geplante Meetings Folgen

Übersicht

Es gibt 2 Arten von Meetings: Jetzt treffen (sofortige Meetings) und Geplante Meetings. 

Dieser Artikel behandelt:

Geplante Meetings

Sie können ein zukünftiges einmaliges Meeting oder ein zukünftiges wiederkehrendes Meeting planen. Es gibt mehrere Möglichkeiten ein Meeting zu planen. Sie können Ihre Teilnehmer im Voraus einladen und die Einladung in einen Kalender aufnehmen oder per E-Mail versenden. Erfahren Sie mehr über die Meetingplanung.

 Hinweis: Geplante Meeting-IDs bleiben 30 Tage nach dem geplanten oder gestarteten Tag bestehen. Wiederkehrende Meeting-IDs bleiben 365 Tage nach dem geplanten oder gestarteten Tag bestehen. 

Jetzt treffen (sofortige Meetings)

Klicken Sie im Zoom-Client auf Start mit Video oder Start ohne Video , im Chatfenster auf Treffen oder auf der Zoom-Website auf Meeting hosten, um ein sofortiges Meeting zu starten. Das Meeting beginnt sofort und Sie können jederzeit andere zur Teilnahme am Meeting einladen. 

Sie können Ihre persönliche Meeting ID für sofortige Meetings verwenden. Erfahren Sie mehr über persönliche Meeting-IDs.

Screen_Shot_2017-11-12_at_8.40.16_PM.png Screen_Shot_2017-11-12_at_8.43.51_PM.pngScreen_Shot_2017-11-12_at_8.48.30_PM.png

Hinweis: Eine Sofort-Meeting-ID, die mit dem Zoom Desktop-Client, der Zoom Mobile-App oder der Zoom-Website gestartet wurde, läuft nach der Beendung des Meetings ab. Über API geplante IDs von sofortigen Meetings laufen nach 24 bis 48 Stunden ab.

 

 

 

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk