Bedienelemente für Hosts und Co-Hosts in einem Meeting Folgen

Überblick

Als Host können Sie mit Host-Bedienelementen verschiedene Aspekte eines Zoom Meetings steuern, beispielsweise die Verwaltung der Teilnehmer.

Mit der Co-Host-Funktion können Hosts Host-Privilegien mit anderen Benutzern teilen. So können Co-Hosts die administrative Komponente des Meetings übernehmen und sich um die Teilnehmerverwaltung oder das Starten/Anhalten der Aufzeichnung kümmern. Der Host muss einen Co-Host bestimmen. Die Anzahl von Co-Hosts pro Meeting oder Webinar ist nicht beschränkt.

Co-Hosts haben keinen Zugriff auf folgende Bedienelemente, da diese in Meetings nur Hosts vorbehalten sind:

  • Untertitel starten sowie einer Person oder einem Drittanbieter die Berechtigung erteilen, Untertitel zu erstellen
  • Livestreaming starten
  • Meeting für alle Teilnehmer beenden
  • Einen anderen Teilnehmer zum Co-Host machen
  • Warteraum starten (Co-Hosts können Teilnehmer in Warteräume verlegen oder Teilnehmer aus dem Warteraum einlassen oder aus dem Warteraum entfernen)

Co-Hosts können zudem keine Meetings starten. Wenn ein Host eine andere Person benötigt, um ein Meeting zu starten, kann dieser einen Alternativen Host zuweisen. 

Voraussetzungen

  • Host-Berechtigung für das Meeting oder (vom Host festgelegte) Co-Host-Berechtigung
  • Zoom Desktop Client für macOS, PC, Chrome OS oder Linux
  • Zoom Mobile App für iOS oder Android 
  • Zoom Web Client 

Die Host-Bedienelemente werden am unteren Bildschirmrand angezeigt, wenn Sie derzeit keine Bildschirmfreigabe durchführen.

  • An Audio teilnehmen oder Stummschaltung deaktivieren  Stummschalten : Mit dieser Funktion nehmen Sie an der Audioübertragung des Meetings teil. Sobald Sie sich verbunden haben, können Sie Ihr Mikrofon stummschalten oder aktivieren.
    • Audio-Bedienelemente (klicken Sie auf neben Stummschalten/Stummschaltung deaktivieren): Mit den Audio-Bedienelementen können Sie das Mikrofon und den Lautsprecher ändern, die Zoom derzeit auf Ihrem Computer verwendet, das Computeraudio verlassen und auf die vollständigen Audio-Optionen in den Zoom Einstellungen zugreifen.
  • Video starten  / Video anhalten : Startet oder stoppt Ihre eigene Videoübertragung.
    • Video-Bedienelemente (klicken Sie auf ^ neben Video starten/Video anhalten): Wenn Ihr Computer mit mehreren Kameras ausgestattet ist, können Sie auswählen, welche Zoom verwenden soll. Außerdem können Sie auf die vollständigen Video-Bedienelemente zugreifen und einen virtuellen Hintergrund auswählen.
  • Sicherheit : Ruft Meeting-Sicherheitsoptionen auf.
  • Teilnehmer : Öffnet das Fenster für die Verwaltung der Teilnehmer, die Ansicht des zusammengeführten nonverbalen Feedbacks und die Option für das Einladen weiterer Meetingteilnehmer.
  • Chat  : Greifen Sie auf das Chatfenster zu, um mit den anderen Teilnehmern zu chatten.
  • Bildschirm freigeben : Beginnen Sie mit der Freigabe Ihres Bildschirms. Sie können dann den Desktop oder die Anwendung auswählen, die Sie freigeben möchten. Wenn Sie Ihren Bildschirm freigeben, sehen Sie die Bedienelemente am oberen Bildschirmrand, doch Sie können die Bedienelemente an einen beliebigen Platz auf dem Bildschirm ziehen. 
    • Bedienelemente für die Bildschirmfreigabe (klicken Sie auf ^ neben Bildschirm freigeben ): Wählen Sie aus, wer in Ihrem Meeting den Bildschirm freigeben kann und ob nur der Host oder jeder Teilnehmer eine neue Freigabe starten kann, während ein anderer Bildschirm freigegeben wird.
  • Umfrage : Ermöglicht das Erstellen, Bearbeiten und Starten Ihrer Umfragen. Bei Auswahl der Optionen zum Erstellen oder Starten von Umfragen wird das Zoom Web Portal in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Wenn die Umfrage geschlossen wird, können Sie die Ergebnisse anzeigen und den vollständigen Umfragebericht herunterladen. Wenn bereits eine Umfrage erstellt wurde, können sowohl der Host als auch der Co-Host die Umfrage starten, aber nur der Host kann Umfragen bearbeiten oder zum Meeting hinzufügen. 
  • Aufzeichnen : Starten oder beenden Sie eine Cloud- oder lokale Aufzeichnung.
  • Untertitel (nur für den Host verfügbar): Wenn Sie Untertitel für Ihr Konto aktiviert haben, klicken Sie hier, um auf die Untertiteloptionen zuzugreifen.
  • Reaktionen: Meeting-Reaktionen, nonverbales Feedback und die Wortmeldung ermöglichen die Kommunikation von Problemen und Feedback an den Host oder Moderator ohne Unterbrechung des Meetings. Diese Reaktionen werden in Ihrem Video-Fensterbereich und neben Ihrem Namen auf der Teilnehmerliste angezeigt. 
  • Breakout-Räume : Startet Breakout-Räume.
  • Mehr : Klicken Sie auf Mehr, um zusätzliche Optionen zu sehen.
    • Live auf Facebook: Überträgt Ihr Meeting live auf Facebook.
    • Live auf Workplace by Facebook: Überträgt Ihr Meeting live auf Workplace by Facebook.
    • Live auf YouTube: Überträgt Ihr Meeting live auf YouTube.
    • Live auf benutzerdefiniertem Livestreaming-Dienst: Überträgt Ihr Meeting live über eine Streaming-Plattform Ihrer Wahl.
  • Beenden (nur für den Host verfügbar): Ruft die folgenden beiden Optionen auf.
    • Meeting für alle Teilnehmer beenden: Beendet das Meeting für Sie und alle Teilnehmer. 
    • Meeting verlassen: Hiermit verlassen Sie das Meeting. Sie werden gebeten, einen Host zuzuweisen, damit das Meeting fortgesetzt werden kann.

Die Host-Bedienelemente werden am unteren Bildschirmrand angezeigt, wenn Sie derzeit keine Bildschirmfreigabe durchführen.

  • An Audio teilnehmen  oder Stummschaltung deaktivieren  Stummschalten  Mit dieser Funktion nehmen Sie an der Audioübertragung des Meetings teil. Sobald Sie sich verbunden haben, können Sie Ihr Mikrofon stummschalten oder aktivieren.
    • Audio-Bedienelemente (klicken Sie auf neben Stummschalten/Stummschaltung deaktivieren): Mit den Audio-Bedienelementen können Sie das Mikrofon und den Lautsprecher ändern, die Zoom derzeit auf Ihrem Computer verwendet, das Computeraudio verlassen und auf die vollständigen Audio-Optionen in den Zoom Einstellungen zugreifen.
  • Video starten  / Video anhalten  Startet oder stoppt Ihre eigene Videoübertragung.
    • Video-Bedienelemente (klicken Sie auf ^ neben Video starten/Video anhalten): Wenn Ihr Computer mit mehreren Kameras ausgestattet ist, können Sie auswählen, welche Zoom verwenden soll. Außerdem können Sie auf die vollständigen Video-Bedienelemente zugreifen und einen virtuellen Hintergrund auswählen.
  • Sicherheit : Ruft Meeting-Sicherheitsoptionen auf.
  • Teilnehmer : Öffnet das Fenster für die Verwaltung der Teilnehmer und das Einladen weiterer Meetingteilnehmer.
  • Umfrage : Ermöglicht das Erstellen, Bearbeiten und Starten Ihrer Umfragen. Bei Auswahl der Optionen zum Erstellen oder Starten von Umfragen wird das Zoom Web Portal in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Wenn die Umfrage geschlossen wird, können Sie die Ergebnisse anzeigen und den vollständigen Umfragebericht herunterladen. 
  • Bildschirm freigeben : Beginnen Sie mit der Freigabe Ihres Bildschirms. Sie können dann den Desktop oder die Anwendung auswählen, die Sie freigeben möchten.
    • Bedienelemente für die Bildschirmfreigabe (klicken Sie auf ^ neben Bildschirm freigeben): Wählen Sie aus, wer in Ihrem Meeting den Bildschirm freigeben kann und ob nur der Host oder jeder Teilnehmer eine neue Freigabe starten kann, während ein anderer Bildschirm freigegeben wird.
  • Chat  : Greifen Sie auf das Chatfenster zu, um mit den anderen Teilnehmern zu chatten.
  • Aufzeichnen : Starten oder beenden Sie eine Cloud- oder lokale Aufzeichnung.
  • Reaktionen : Meeting-Reaktionen, nonverbales Feedback und die Wortmeldung ermöglichen die Kommunikation von Problemen und Feedback an den Host oder Moderator ohne Unterbrechung des Meetings. Diese Reaktionen werden in Ihrem Video-Fensterbereich und neben Ihrem Namen auf der Teilnehmerliste angezeigt. 
  • Untertitel  (nur für den Host verfügbar): Wenn Sie Untertitel für Ihr Konto aktiviert haben, klicken Sie hier, um auf die Untertiteloptionen zuzugreifen.
  • Breakout-Räume : Startet Breakout-Räume.
  • Mehr : Klicken Sie auf Mehr, um zusätzliche Optionen zu sehen.
  • Beenden (nur für den Host verfügbar): Ruft die folgenden beiden Optionen auf.
    • Meeting für alle Teilnehmer beenden: Beendet das Meeting für Sie und alle Teilnehmer. 
    • Meeting verlassen: Hiermit verlassen Sie das Meeting. Sie werden gebeten, einen Host zuzuweisen, damit das Meeting fortgesetzt werden kann.

Die Host-Bedienelemente werden am unteren Bildschirmrand angezeigt.

  • An Audio teilnehmen  oder Stummschaltung deaktivieren  Stummschalten : Mit dieser Funktion nehmen Sie an der Audioübertragung des Meetings teil. Sobald Sie sich verbunden haben, können Sie Ihr Mikrofon stummschalten oder aktivieren.
  • Video starten  / Video anhalten : Startet oder stoppt Ihre eigene Videoübertragung.
  • Sicherheit : Ruft Meeting-Sicherheitsoptionen auf.
  • Teilnehmer : Hiermit rufen Sie die Teilnehmerliste auf, können Teilnehmer verwalten, nonverbales Feedback sehen und weitere Teilnehmer einladen. 
  • Umfrage : Ermöglicht das Erstellen, Bearbeiten und Starten Ihrer Umfragen. Bei Auswahl der Optionen zum Erstellen oder Starten von Umfragen wird das Zoom Web Portal in Ihrem Standardbrowser geöffnet. Wenn die Umfrage geschlossen wird, können Sie die Ergebnisse anzeigen und den vollständigen Umfragebericht herunterladen. Wenn bereits eine Umfrage erstellt wurde, können sowohl der Host als auch der Co-Host die Umfrage starten, aber nur der Host kann Umfragen bearbeiten oder zum Meeting hinzufügen. 
  • Bildschirm freigeben : Beginnen Sie mit der Freigabe Ihres Bildschirms. Sie können dann den Desktop oder die Anwendung auswählen, die Sie freigeben möchten.
    • Bedienelemente für die Bildschirmfreigabe (klicken Sie auf ^ neben Bildschirm freigeben): Wählen Sie aus, wer in Ihrem Meeting den Bildschirm freigeben kann und ob nur der Host oder jeder Teilnehmer eine neue Freigabe starten kann, während ein anderer Bildschirm freigegeben wird.
  • Chat  : Greifen Sie auf das Chatfenster zu, um mit den anderen Teilnehmern zu chatten.
  • Aufzeichnen : Starten oder beenden Sie eine Cloud-Aufzeichnung.
  • Untertitel (nur für den Host verfügbar): Wenn Sie Untertitel für Ihr Konto aktiviert haben, klicken Sie hier, um auf die Untertiteloptionen zuzugreifen.
    • Untertitel-Bedienelemente (klicken Sie auf ^ neben Untertitel): Hiermit können Sie Untertitel anzeigen oder ein Vollständiges Transkript anzeigen.
  • Breakout-Räume : Startet Breakout-Räume.
  • Mehr 
    • Videoempfang deaktivieren: Für das Deaktivieren eingehender Videobilder von Teilnehmern. Mit dieser Option steht Ihnen mehr Bandbreite für eine verbesserte Qualität des Meetings zur Verfügung. 

Meeting verlassen: Hiermit verlassen Sie das Meeting. Wenn Sie das Meeting verlassen, ohne einen neuen Host zuzuweisen, wird das Meeting beendet.

Erfahren Sie mehr über Bedienelemente für Meetings im Zoom Web-Client.

Auf einem iPhone finden Sie die Host-Bedienelemente am unteren Bildschirmrand mit Ausnahme der Option Beenden zum Beenden oder Verlassen des Meetings. Auf einem iPad finden Sie sie am oberen Bildschirmrand.
  • An Audio teilnehmen  oder Stummschaltung deaktivieren  / Stummschalten : Mit dieser Funktion nehmen Sie an der Audioübertragung des Meetings teil. Sobald Sie sich verbunden haben, können Sie Ihr Mikrofon stummschalten oder aktivieren.
  • Video starten  / Video anhalten : Startet oder stoppt Ihre eigene Videoübertragung.
  • Inhalte freigeben : Beginnen Sie mit der Freigabe Ihres Bildschirms oder einer Datei.
  • Teilnehmer : Hiermit rufen Sie die Teilnehmerliste auf und können Teilnehmer verwalten.
  • Mehr : Zusätzliche Einstellungen finden Sie unter Mehr.
    • Hand heben / Hand senken
    • Sicherheit: Ruft Meeting-Sicherheitsoptionen auf.
    • In der Cloud aufzeichnen: Startet eine Cloud-Aufzeichnung.
    • Chat: Greifen Sie auf das Chatfenster zu, um mit den anderen Teilnehmern zu chatten.
    • Live-Transkript aktivieren: Sofern die Funktion in den Web-Einstellungen aktiviert ist, kann der Host das Live-Transkript aktivieren.
    • Vollständiges Transkript anzeigen: Hat der Host das Live-Transkript aktiviert, können Sie hier das vollständige Transkript sehen.
    • Meeting-Einstellungen: Für den Zugriff auf einige persönliche Einstellungen für das Meeting, an dem Sie derzeit teilnehmen. 
    • Meeting minimieren: Minimieren Sie das Meeting-Fenster, um Ihre Chatnachrichten anzusehen oder ein neues Meeting zu planen. Sie können das minimierte Fenster ziehen und beliebig auf dem Bildschirm platzieren. Wenn Sie das minimierte Meetingfenster wieder maximieren möchten, klicken Sie einfach darauf.
    • Hintergrund und Filter: Konfigurieren und aktivieren Sie einen virtuellen Hintergrund und Videofilter.
    • Livestream-Optionen:
      • YouTube: Überträgt Ihr Meeting live auf YouTube.
    • Clear All Feedback (Gesamtes Feedback löschen): Löscht sämtliches nonverbales Feedback von Teilnehmern. 
    • Audio trennen: Mit dieser Option trennen Sie Ihr Meeting-Audio.
    • Symbole für nonverbales Feedback (sofern vom Host aktiviert): Wenn Sie auf ein Symbol tippen, wird es neben Ihrem Namen auf der Teilnehmerliste und in Ihrem Video-Fensterbereich angezeigt. Wenn Sie beispielsweise auf das Symbol „Daumen hoch“ tippen, wird dieses Symbol neben Ihrem Namen angezeigt. 
  • Beenden (nur für den Host verfügbar): Beenden oder verlassen Sie das Meeting.

Die Host-Bedienelemente werden am unteren Bildschirmrand angezeigt. Die Option Meeting beenden hingegen finden Sie am oberen Bildschirmrand neben der Meeting-ID.
  • An Audio teilnehmen  oder Stummschaltung deaktivieren  Stummschalten : Schalten Sie Ihr Mikrofon stumm oder deaktivieren Sie die Stummschaltung.
  • Video starten  / Video anhalten : Startet oder stoppt Ihre eigene Videoübertragung.
  • Freigeben : Beginnen Sie mit der Freigabe Ihres Bildschirms oder einer Datei.
  • Teilnehmer : Hiermit rufen Sie die Teilnehmerliste auf und können Teilnehmer verwalten.
  • Mehr : Zusätzliche Einstellungen finden Sie unter Mehr.
    • Aufzeichnen: Starten oder beenden Sie eine Cloud-Aufzeichnung.
    • Audio trennen: Mit dieser Option trennen Sie Ihr Meeting-Audio.
    • Sicherheit: Ruft Meeting-Sicherheitsoptionen auf.
    • Chat: Greifen Sie auf das Chatfenster zu, um mit den anderen Teilnehmern zu chatten.
    • Live-Transkript aktivieren: Sofern die Funktion in den Web-Einstellungen aktiviert ist, kann der Host das Live-Transkript aktivieren. 
    • Vollständiges Transkript anzeigen: Hat der Host das Live-Transkript aktiviert, können Sie hier das vollständige Transkript sehen. 
    • Meeting-Einstellungen: Für den Zugriff auf einige persönliche Einstellungen für das Meeting, an dem Sie derzeit teilnehmen. 
    • Virtueller Hintergrund: Konfigurieren und aktivieren Sie den virtuellen Hintergrund
    • YouTube: Überträgt Ihr Meeting live auf YouTube.
    • Symbole für nonverbales Feedback (sofern vom Host aktiviert): Wenn Sie auf ein Symbol tippen, wird es neben Ihrem Namen auf der Teilnehmerliste und in Ihrem Video-Fensterbereich angezeigt. Wenn Sie beispielsweise auf das Symbol „Daumen hoch“ tippen, wird dieses Symbol neben Ihrem Namen angezeigt. 
  • Beenden (nur für den Host verfügbar): Beenden oder verlassen Sie das Meeting.

Powered by Zendesk