Erste Schritte mit dem Meeting Connector Folgen

 

Zoom bietet einen öffentlichen oder hybriden Cloud-Service. Im hybriden Cloud-Dienst  stellen Sie die als ‚‚Zoom Meeting Connector‘‘ bekannten Meeting-Kommunikationsserver in Ihrem firmeninternen Netzwerk bereit.  Dadurch werden die Benutzer- und Meeting-Metadaten in der öffentlichen Cloud verwaltet, während die Meetings in Ihrer privaten Cloud gehostet werden. Der gesamte Meeting-Verkehr, einschließlich Video-, Sprach- und Datenfreigabe, wird über den On-Premise-Zoom Meeting Connector ausgeführt. 

Der Zoom Meeting Connector ist als OVF gepackt und kann auf jeder Virtualisierungsplattform bereitgestellt werden, die OVF unterstützt.

  • VMware VSphere, VMware Workstation, VMware Fusion
  • Windows Server 2012/2016 Hyper-V (bestmögliche Unterstützung)
  • Virtual Box (bestmögliche Unterstützung)

Zur Verwendung des Zoom Meeting Connector müssen Sie Folgendes tun:

  1. Sie benötigen ein Konto mit mindestens 10 Pro-Hosts, wie z. B. Business oder Education
  2. Klicken Sie auf der Admin-Seite auf ‚‚Meeting Connector aktivieren‘‘
  3. Befolgen Sie die unten angeführten Anweisungen in der detaillierten Kurzanleitung für den Zoom Meeting Connector
  4. Installieren Sie zu Beginn einen Meeting Connector

Hinweis: Ein Meeting Connector Controller-OVF umfasst eine Controller-VM und eine MMR-VM und unterstützt bis zu 350 Teilnehmer gleichzeitig. Sie können später weitere MMR-VMs hinzufügen. 

Das Standardpasswort für Root ist zoomvideo.

 

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk