Erstellen einer Abbilddatei unter Windows

Zuletzt aktualisiert:

Überblick

Mithilfe einer Abbilddatei können Sie Probleme mit dem Zoom Client diagnostizieren, wenn dieser hängt oder häufig abstürzt. Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie eine Abbilddatei erstellen und senden müssen, um Probleme mit dem Zoom Client unter Windows zu diagnostizieren.

Anleitung 

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol und wählen Sie Task-Manager aus.
  2. Doppelklicken Sie im Abschnitt Apps auf Zoom Meetings. Es werden mindestens zwei Einträge für Zoom Meetings angezeigt.

    Hinweis: Der Eintrag mit dem geringeren Arbeitsspeicherverbrauch ist für das Zoom-Hauptfenster und das Chatfenster. Der Eintrag mit dem höheren Arbeitsspeicherverbrauch ist für den Client im Meeting.
  3. Klicken Sie abhängig von der Komponente des Zoom Client, die häufig abstürzt, mit der rechten Maustaste auf einen der Einträge für Zoom Meeting und anschließend auf Abbilddatei erstellen.
    Sobald die Abbilddatei erstellt wurde, zeigt Windows den Dateipfad an.
  4. Markieren Sie den Dateipfad und drücken Sie Strg+C, um ihn in die Zwischenablage zu kopieren.
  5. Öffnen Sie den Windows Explorer und klicken Sie oben auf die Leiste für den Dateispeicherort.
  6. Drücken Sie Strg+V, um den Dateipfad einzufügen, und drücken Sie anschließend die Eingabetaste.
  7. Klicken Sie auf die Spalte Änderungsdatum, um neue Dateien zuerst anzuzeigen. Die Abbilddatei (Zoom.DMP) wird ganz oben in der Liste angezeigt.
    Hinweis: Komprimieren Sie die Abbilddatei, bevor Sie sie senden. Wählen Sie die Datei aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, klicken Sie auf Senden an und wählen Sie Zip-komprimierter Ordner aus, um die Datei zu komprimieren. 
  8. Öffnen Sie den Task-Manager erneut.
  9. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Zoom Meetings und klicken Sie anschließend auf Task beenden.
  10. Starten Sie den Zoom Client neu, damit die Protokolldateien erstellt werden.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.