Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Wählzeichenfolgen für SIP/H.323-Room Connector Folgen

 

Überblick

Vermeiden Sie den Room Connector-Begrüßungsbildschirm, indem Sie die Meetingdetails in die Wählzeichenfolge auf dem SIP/H.323-Gerät eingeben, um dem Meeting direkt beizutreten.

Hinweis: Der Host des Meetings muss ein lizenzierter Benutzer sein, damit der Beitritt mit einem H.323- oder SIP-Gerät möglich ist. Wenn das Host-Konto keine gültige Room Connector-Lizenz besitzt, die Teilnehmer hingegen schon, können Sie die Room Connector-Lizenz des Teilnehmers verwenden. 

In diesem Artikel:

Format für die H.323-Wählzeichenfolge

Vollständiges Format für die H.323-Wählzeichenfolge:

     [IP-Addresse]##[Meeting-ID]#[Zugangscode]#[Befehl]#[Host-Schlüssel]

So treten Sie einem Meeting in der Galerieansicht bei (Standard)*

     Meetings ohne Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]
Beispiel: 192.168.1.25##123456789

     Meetings mit Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]#[Zugangscode]
Beispiel: 162.168.1.25##123456789#12345

So treten Sie einem Meeting im Vollbildmodus bei*

     Meetings ohne Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]##11
Beispiel: 192.168.1.25##123456789##11

     Meetings mit Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]#[Kennwort]#11
Beispiel: 192.168.1.25##123456789#12345#11

So treten Sie einem Meeting mit dem Host-Schlüssel bei

      Meetings ohne Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]###[Host-Schlüssel]
Beispiel: 192.168.1.25##123456789###123456

Meetings mit Zugangscode: 

      [IP-Addresse]##[Meeting-ID]#[Zugangscode]#[Layout]#[Host-Schlüssel]
Beispiel: 192.168.1.25##123456789#12345#11#123456

Hinweis: Versuchen Sie es bei bestimmten Geräten mit dem Format [IP-Addresse]##[Meeting-ID]*[Zugangscode]*[Befehl]

So treten Sie einem Meeting mit aktiviertem Dual-Video bei

     Meetings ohne Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]##308
Beispiel: 192.168.1.25##123456789##308

     Meetings mit Zugangscode:

[IP-Addresse]##[Meeting-ID]#[Zugangscode]#308
Beispiel: 192.168.1.25##123456789#12345#308

Format für die SIP-Wählzeichenfolge

Vollständiges Format für die SIP-Wählzeichenfolge:

[Meeting-ID].[Zugangscode].[Befehl].[Host-Schlüssel]@[IP-Addresse]

     oder

[Meeting-ID].[Zugangscode].[Befehl].[Host-Schlüssel]@zoomcrc.com

So treten Sie einem Meeting in der Galerieansicht bei (Standard)*

     Meetings ohne Zugangscode:

[Meeting-ID]@[IP-Addresse]
Beispiel: 123456789@192.168.1.25

     Meetings mit Zugangscode:

[Meeting-ID].[Zugangscode]@[IP-Addresse]
Beispiel: 123456789.12345@192.168.1.25

So treten Sie einem Meeting im Vollbildmodus bei*

     Meetings ohne Zugangscode:

[Meeting-ID]..11@[IP-Addresse]
Beispiel: 123456789..11@192.168.1.25

     Meetings mit Zugangscode:

[Meeting-ID].[Zugangscode].11@[IP-Addresse]
Beispiel: 123456789.12345.11@192.168.1.25

So treten Sie einem Meeting mit aktiviertem Dual-Video bei

     Meetings ohne Zugangscode:

[Meeting-ID]..308@[IP-Addresse]
Beispiel: 123456789..308@192.168.1.25

     Meetings mit Zugangscode:

[Meeting-ID].[Zugangscode].308@[IP-Addresse]
Beispiel: 123456789.12345.308@192.168.1.25

So treten Sie einem Meeting mit dem Host-Schlüssel bei

 Meetings ohne Zugangscode:

[Meeting-ID]...[Hostschlüssel]@[IP-Adresse]
Beispiel: 123456789...123456@192.168.1.25

     Meetings mit Zugangscode:

[Meeting-ID].[Zugangscode]..[Hostschlüssel]@[IP-Adresse]
Beispiel: 123456789.12345..123456@192.168.1.25

 

*Wählzeichenfolgen für die SIP/H.323-Konfiguration und das Videolayout

Sie können das standardmäßige Videolayout auf der Seite für die H.323/SIP-Konfiguration anpassen. Wenn Sie ein anderes Standard-Videolayout als die Galerieansicht ausgewählt haben, können Sie mit der oben genannten Wählzeichenfolge für die Galerieansicht mit dem ausgewählten Standard-Videolayout beitreten. Wenn Sie 11 in die Wählzeichenfolge eingeben, wird zur nächsten Videolayout-Option gewechselt und mit 1111 wechseln Sie zur dritten Videolayout-Option.

Ausgewählte Standardeinstellung 11 in der Wählzeichenfolge 1111 in der Wählzeichenfolge
Galerieansicht Vollbild Miniaturansicht
Vollbild Miniaturansicht Galerieansicht
Miniaturansicht Galerieansicht Vollbild

 

Erweiterte Befehle

Wenn Sie einem Zoom Meeting über ein SIP/H.323-Gerät beitreten, können Sie erweiterte Befehle zur Wählzeichenfolge hinzufügen, um bestimmte Funktionen zu aktivieren oder auch bestimmte Sitzungsfunktionen zu erzwingen. 

Sowohl bei SIP- als auch H.323-Wählzeichenfolgen wird der Befehl am Ende der Zeichenfolge hinzugefügt.

Wählzeichenbefehle

Befehl Beschreibung
100003 Senden der standardmäßigen Videogröße an das Gerät erzwingen, max. 720p
100004 Bandbreite bevorzugt für Video (verwendet 3/4 der Banbreite für Video und 1/4 für Inhalte).
100005 Gleichmäßige Aufteilung der Bandbreite für Video und Inhalte.
100006 Bandbreite bevorzugt für die Freigabe von Inhalten (verwendet 3/4 der Bandbreite für Inhalte und 1/4 für Video).
100009 AES-256-Verschlüsselung aktivieren.
200001 Bandabweichendes DTMF-Signal erzwingen.
200006 Audio-Eingabeaufforderungen beim Beitritt in ein Meeting unterdrücken.
200009 Videofreigabemodus für die Gerätefreigabe.
300001 Audiolautstärke 1 beim Beitritt in ein Meeting verwenden.
300002 Audiolautstärke 2 beim Beitritt in ein Meeting verwenden.
300003 Audiolautstärke 3 beim Beitritt in ein Meeting verwenden.
306 Musikfreigabemodus für die Gerätefreigabe.
309 Aktiviert die Unterstützung von Video in 1080p.
504 Visuelles Menü unterdrücken. Kann durch Drücken der Taste 7 auf einer DTMF-Fernbedienung wieder aktiviert werden. 
505 Deaktiviert Dual-Stream-Video und erzwingt Video und Inhalte als Einzelstream
506 Untertitellayout ändern. Ist die Option aktiviert, werden Untertitel am unteren Bildschirmrand angezeigt.
508 Anzeige von Reaktionen anderer Meetingteilnehmer unterdrücken.
Powered by Zendesk