Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

E-Mail-Einstellungen für Webinare anpassen Folgen

Überblick

Mit dem Webinar-Branding können Sie die E-Mails anpassen, die an die Diskussionsteilnehmer, Registranten, Teilnehmer und Abwesenden des Webinars gesendet werden. Die E-Mails sind im HTML- und FreeMarker-Format codiert.

Sie können auch Ihre Webinar-Registrierungsseite anpassen.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business-, Bildungs- oder Enterprise-Konto
  • Webinar-Add-on
  • Kenntnisse zum HTML-, CSS- und FreeMarker-Format
  • (Optional) Kontoinhaber- oder Administratorrechte zum Bearbeiten von E-Mail-Vorlagen für alle Webinare im Konto

E-Mail-Vorlagen für alle Webinare im Konto anpassen

Hinweise:

  • Die Vorlagen Webinar Invite Attendee Email (Einladungs-E-Mail für Webinar-Teilnehmer), Webinar Invite Attendee Email (without registration) (Einladungs-E-Mail für Webinar-Teilnehmer (ohne Registrierung)) und Webinar Invite Panelist Email (Einladungs-E-Mail für Webinar-Diskussionsteilnehmer) können auch auf der Registerkarte Meeting in den Kontoeinstellungen geändert werden.
  • Bei Pro-Konten werden Bestätigungs- und Erinnerungs-E-Mails für Webinare von Zoom gesendet, und das Feld „Von“ kann nicht geändert werden.
  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Webinareinstellungen.
  3. (Optional) Wählen Sie im Dropdown-Menü Select Email Language (E-Mail-Sprache auswählen) die Sprache aus, für die Sie die E-Mail-Vorlagen anpassen möchten. Jede Sprache verfügt über einen eigenen Satz an E-Mail-Vorlagen.
  4. Scrollen Sie zu den E-Mail-Vorlagen und klicken Sie neben der E-Mail-Vorlage, die Sie anpassen möchten, auf Edit (Bearbeiten). Weitere Informationen finden Sie unter E-Mail-Variablen.
    webinarsettings-emailtemplate.png
  5. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie mit der Bearbeitung des Codes fertig sind.
  6. Klicken Sie auf Send Me a Preview Email (Vorschau-E-Mail senden), um Ihre Änderungen zu überprüfen.

Hinweis: Wenn Sie die E-Mail in der ursprünglichen Vorlage wiederherstellen müssen, klicken Sie neben der E-Mail-Vorlage auf Edit (Bearbeiten) und dann auf Restore (Wiederherstellen).

Webinar-E-Mail-Einstellungen für alle Webinare im Konto ändern

Hinweis: Bei Pro-Konten werden Bestätigungs- und Erinnerungs-E-Mails für Webinare von Zoom gesendet, und das Feld „Von“ kann nicht geändert werden.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Webinareinstellungen.
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt E-Mail-Einstellungen.
    webinarsettings-emailsettings.png
  4. (Optional) Wählen Sie im Dropdown-Menü Select Email Language (E-Mail-Sprache auswählen) die Sprache aus, für die Sie die E-Mail-Vorlagen anpassen möchten. Jede Sprache verfügt über einen eigenen Satz an E-Mail-Vorlagen.
  5. Klicken Sie neben den Einstellungen auf Edit (Bearbeiten), um die standardmäßige Versendung dieser E-Mails zu ändern.
    Hinweis: Der Text, den Sie im Webportal sehen, ändert sich je nach aktueller Einstellung. In den Webinar-E-Mail-Vorlagen finden Sie die E-Mail-Vorlage, auf die sich die einzelnen Einstellungen auswirken.
    • Einladungs-E-Mail für Diskussionsteilnehmer: Ändern Sie die Einstellung die bestimmt, ob die Einladungs-E-Mail für Diskussionsteilnehmer gesendet wird, nachdem der Teilnehmer vom Webinar-Host hinzugefügt wurde.
    • Bestätigungs-E-Mail für Registranten: Ändern Sie, ob die Bestätigungs-E-Mail für Registranten gesendet wird, bearbeiten Sie die Betreffzeile und fügen Sie am Anfang oder Ende des E-Mail-Textkörpers zusätzlichen Text hinzu.
    • Erinnerungs-E-Mail an Teilnehmer und Diskussionsteilnehmer: Ändern Sie, ob und wann die Erinnerungs-E-Mail an Teilnehmer und Diskussionsteilnehmer gesendet wird, bearbeiten Sie die Betreffzeile und fügen Sie am Anfang oder Ende des E-Mail-Textkörpers zusätzlichen Text hinzu. Die Erinnerungen können eine Stunde, einen Tag oder eine Woche vor Webinar-Beginn gesendet werden.
    • Folge-E-Mail an Teilnehmer: Ändern Sie die Einstellung, die festlegt, ob und wann eine Folge-E-Mail an Webinar-Teilnehmer gesendet wird, bearbeiten Sie die Betreffzeile und fügen Sie am Anfang oder Ende des E-Mail-Textkörpers zusätzlichen Text hinzu. Die Folge-E-Mail kann 1 bis 7 Tage nach Beginn des Webinars gesendet werden.
    • Folge-E-Mail für Abwesende: Ändern Sie die Einstellung, die festlegt, ob und wann Folge-E-Mails für Abwesende an Webinar-Teilnehmer gesendet werden, die nicht am Webinar teilnehmen, bearbeiten Sie die Betreffzeile und fügen Sie am Ende des E-Mail-Textkörpers zusätzlichen Text hinzu. Die Folge-E-Mail kann 1 bis 7 Tage nach Beginn des Webinars gesendet werden.

Webinar-E-Mail-Einstellungen für ein bestimmtes Webinar ändern

Hinweis: Bei Pro-Konten werden Bestätigungs- und Erinnerungs-E-Mails für Webinare von Zoom gesendet, und das Feld „Von“ kann nicht geändert werden.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Webinare.
  3. Klicken Sie auf das Thema des Webinars, das Sie bearbeiten möchten.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Email Settings (E-Mail-Einstellungen).
  5. Klicken Sie neben den Einstellungen auf Edit (Bearbeiten), um die standardmäßige Versendung dieser E-Mails zu ändern.
    Hinweis: Der Text, den Sie im Webportal sehen, ändert sich je nach aktueller Einstellung. 
    • Select Email Language (E-Mail-Sprache auswählen): Wählen Sie eine Sprache für die Webinar-E-Mails aus. Wenn Sie Same as the recipient's default language (Identisch mit der Standardsprache des Empfängers) auswählen, wird die Sprache basierend auf dem Zoomprofil des Empfängers festgelegt (sofern verfügbar). Andernfalls werden die E-Mails in der Sprache gesendet, in der der Benutzer sich die Registrierungsseite anzeigen lässt. Erfahren Sie, wie Sie auf der Zoom-Website Ihre Sprache ändern können.
    • Email Contact (E-Mail-Kontakt): Ändern Sie den Namen und die E-Mail-Adresse, die für Ihre Webinar-E-Mails als Antwortadresse angezeigt wird.
    • Einladungs-E-Mail an Diskussionsteilnehmer: Ändern Sie, ob eine Einladungs-E-Mail an Diskussionsteilnehmer gesendet wird, nachdem sie vom Webinar-Host hinzugefügt wurden.
    • Bestätigungs-E-Mail an Registranten*: Ändern Sie, ob eine Bestätigungs-E-Mail an Webinar-Registranten gesendet wird, bearbeiten Sie die Betreffzeile oder fügen Sie am Anfang oder Ende des E-Mail-Textkörpers zusätzlichen Text hinzu. Nur Administratoren können den vorhandenen E-Mail-Text anpassen.
    • Erinnerungs-E-Mail an Teilnehmer und Diskussionsteilnehmer*: Ändern Sie, ob und wann eine Erinnerungs-E-Mail an Webinar-Registranten und Diskussionsteilnehmer gesendet wird, wählen Sie aus, wann die E-Mail gesendet werden soll, bearbeiten Sie die Betreffzeile oder fügen Sie am Ende der E-Mail Text hinzu.  Nur Administratoren können den vorhandenen E-Mail-Text anpassen.
    • Folge-E-Mail für Teilnehmer*: Ändern Sie, ob und wann eine Folge-E-Mail an Webinar-Teilnehmer gesendet wird. Ändern Sie die Betreffzeile und fügen Sie am Ende des Textkörpers der E-Mail Text hinzu.  Nur Administratoren können den vorhandenen E-Mail-Text anpassen.
    • Folge-E-Mail für Abwesende*: Ändern Sie, ob und wann eine Folge-E-Mail an Registranten gesendet wird, die nicht an Ihrem Webinar teilgenommen haben. Ändern Sie die Betreffzeile, und fügen Sie am Ende des Textkörpers der E-Mail Text hinzu.  Nur Administratoren können den vorhandenen E-Mail-Text anpassen.

*Hinweis: Die Bestätigungs-, Erinnerungs- und Follow-up-E-Mails werden nur gesendet, wenn eine Webinar-Registrierung erforderlich ist.

E-Mail-Variablen

  • ${username} – vollständiger Name des Registranten
  • ${topic} – Webinar-Thema
  • ${description} – Webinar-Beschreibung
  • ${customTextHeader – Benutzerdefinierte Textkopfzeile (Webinar-Host kann benutzerdefinierten Text hinzufügen)
  • ${hostEmail} – E-Mail-Adresse des Hosts
  • ${meetingTime} – Uhrzeit des Webinars
  • ${occurrence} – Bei wiederkehrendem Meeting die spezifische Wiederholung (Array)
  • ${icalendarLink.key} – iCal-Schlüssel (ics) wiederkehrend
  • ${icalendarLink.value} – iCal-Wert (ics) wiederkehrend
  • ${joinUrl} – Eindeutige Join-URL
  • ${password} – Webinar-Passcode
  • ${addToCalendarUrl} – Nicht wiederkehrender Kalenderlink – iCal/Outlook (ics-Datei)
  • ${googleCalendarUrl} – Einmaliger Kalenderlink – Google
  • ${yahooCalendarUrl} – Nicht wiederkehrender Kalenderlink – Yahoo
  • ${tspPsdTitle} – Telefonoption
  • ${tspPsd} – Telefonoption
  • ${tollCountry} – Ländername der Mautnummer
  • ${tollNumber} – Mautnummer
  • ${meetingNumber} – Webinar-ID
  • ${pmNum.displayNumber} – Premium-Nummer
  • ${pmNum.countryName!' US'} – Premium-Nummer, Ländername
  • ${tfreeNum} – Gebührenfreie Nummer
  • ${tollFreeCountrys[tfreeNum_index]} – Gebührenfreie Nummer, Ländername
  • ${teleConferenceUrl} – URL für Telefonnummern für das Konto
  • ${otherAudioConferenceInfo} – Informationen zur Fremdanbieter-Audiokonferenz
  • ${customTextFooter} – Benutzerdefinierte Textfußzeile (Webinar-Host kann benutzerdefinierten Text hinzufügen)
  • ${cancelUrl} – Link zum Abbrechen der Registrierung.
Powered by Zendesk