Wir haben Ressourcen entwickelt, um Sie in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen. Klicken Sie hier für weitere Informationen.

Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Nachricht „Verschlüsselung erforderlich“ beim Beitritt zu einem Meeting Folgen

Überblick

Zoom bietet eine Einstellung Verschlüsselung für Drittparteien-Endpunkte (H323/SIP) erforderlich machen, die vom Meeting-Host oder auf Kontoebene für alle Mitglieder festgelegt werden kann. Wenn diese Einstellung ausgewählt ist, müssen H.323/SIP-Geräte bei der Einwahl in das Meeting ebenfalls die Verschlüsselung verwenden.

Verbindungsoptionen

Wenn Sie diese Nachricht erhalten, stehen Ihnen zwei Verbindungsoptionen zu diesem Meeting zur Verfügung:

  1. Aktivierung der Verschlüsselung auf dem H.323/SIP-Gerät
  2. Deaktivierung der Einstellung Verschlüsselung für Drittparteien-Endpunkte (H323/SIP) erforderlich machen und erneutes Starten des Meetings. Erfahren Sie, wie man diese Einstellung ausschaltet.

Aktivierung der Verschlüsselung auf dem H.323/SIP-Gerät:

Polycom HDX-Serie (Seiten 8-20 und 8-21): Polycom HDX Benutzerhandbuch

LifeSize: SIP-Aufrufe/H.323-Aufrufe

Powered by Zendesk