Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Zoom unter Linux installieren oder aktualisieren Folgen

Überblick

Befolgen Sie diese Anweisungen, um Zoom auf Linux-Distros wie Debian, Ubuntu, Linux Mint und Arch zu installieren. Sie können diese Anweisungen auch verwenden, um eine vorhandene Zoom Installation unter Linux zu aktualisieren.

Hinweis: Wenn Sie ein neuer oder unerfahrener Linux-Benutzer sind, folgen Sie den Abschnitten, um das grafische Installationsprogramm zu verwenden.

In diesem Artikel:

Debian, Ubuntu oder Linux Mint

Hinweis: Diese Schritte gelten auch für die meisten anderen Ubuntu-basierten Distros wie Kubuntu und Elementary.

Verwenden eines grafischen Installationsprogramms

Diese Methode wird für diejenigen empfohlen, die neu in Linux sind oder einen grafischen Installer bevorzugen.

  1. Öffnen Sie das Terminal, geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um GDebi zu installieren.
    sudo apt install gdebi
    Hinweis:
    • GDebi wird in der Regel standardmäßig auf den meisten Ubuntu-basierten Distros installiert.
    • Wenn Sie Debian verwenden und eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass Sie sich "nicht in der sudoer-Datei" befinden, führen Sie die folgenden Befehle aus, um sudo zu installieren, und versuchen Sie dann erneut, GDebi zu installieren.
      su - 
      apt install sudo
  2. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  3. Laden Sie die DEB-Installationsdatei aus unserem Download-Center herunter.
  4. Doppelklicken Sie auf die Installationsdatei, um sie mit GDebi zu öffnen.
  5. Klicken Sie auf Installieren.
  6. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Verwenden des Terminals 

  1. Laden Sie die DEB-Installationsdatei aus unserem Download-Center herunter
  2. Öffnen Sie den Downloadspeicherort mit einem Dateimanager.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Dateimanager, und klicken Sie auf Terminal oder Öffnen im Terminal, um das Terminal am aktuellen Speicherort zu öffnen.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.
    sudo apt install ./zoom_amd64.deb
    Hinweis:
    • Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen DEB-Dateinamen eingeben. In den meisten Fällen wird der Dateiname zoom_amd64.deb sein, aber anders, wenn Sie ein 32-Bit-System oder eine DEB-Datei für eine ältere Version von Debian oder Ubuntu verwenden.
    • Wenn Sie Debian verwenden und eine Fehlermeldung erhalten, die besagt, dass Sie sich "nicht in der sudoer-Datei" befinden, führen Sie die folgenden Befehle aus, und versuchen Sie dann erneut zu installieren.
      su - 
      apt install sudo
  5. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Abhängigkeiten

Wenn Abhängigkeiten bei Verwendung des Terminals oder des grafischen Installationsprogramms nicht installiert werden, führen Sie diesen Befehl aus, um die Paketdatenbank zu aktualisieren, und versuchen Sie dann erneut, Zoom zu installieren.

sudo apt update

Wenn bei der Installation Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass die folgenden Abhängigkeiten installiert sind.

libglib2.0-0
libgstreamer-plugins-base0.10-0 
libxcb-shape0
libxcb-shm0
libxcb-xfixes0
libxcb-randr0
libxcb-image0
libfontconfig1
libgl1-mesa-glx
libxi6
libsm6
libxrender1
libpulse0
libxcomposite1
libxslt1.1
libsqlite3-0
libxcb-keysyms1
libxcb-xtest0

Deinstallieren von Zoom

Wenn Sie deinstallieren möchten, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus.

sudo apt remove zoom

openSUSE 

Verwenden eines grafischen Installationsprogramms 

Diese Methode wird für diejenigen empfohlen, die neu in Linux sind oder einen grafischen Installer bevorzugen.

  1. Laden Sie die RPM-Installationsdatei in unserem Download-Center herunter.
  2. Öffnen Sie den Downloadspeicherort mit einem Dateimanager.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die RPM-Installationsdatei, wählen Sie Öffnen mit aus, und klicken Sie auf Software installieren/entfernen.
  4. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Klicken Sie auf Akzeptieren, um Zoom und die erforderlichen Abhängigkeiten zu installieren.

Verwenden des Terminals

  1. Laden Sie die RPM-Installationsdatei in unserem Download-Center herunter.
  2. Öffnen Sie den Downloadspeicherort mit einem Dateimanager.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Dateimanager, navigieren Sie zu Aktionen, und klicken Sie auf Terminal hier öffnen, um das Terminal am aktuellen Speicherort zu öffnen.
  4. Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Zoom zu installieren.
    sudo zypper install zoom_openSUSE_x86_64.rpm
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen RPM-Dateinamen eingeben. Wenn Sie auf einem 32-Bit-System installieren, lautet der Dateiname zoom_openSUSE_i686.rpm.
  5. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Abhängigkeiten

Wenn bei der Installation Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass die folgenden Abhängigkeiten installiert sind.

32-bit

ld-linux.so.2
libc.so.6
libX11.so.6
libXfixes.so.3
libglib-2.0.so.0
libGL.so.1
libsqlite3.so.0
libXrender.so.1
libXcomposite.so.1
libQt3Support.so.4
libxslt.so.1
libgstvideo-0.10.so.0
libasound.so.2
libpulse.so.0
libgthread-2.0.so.0
libxcb-shape.so.0
libxcb-shm.so.0
libxcb-randr.so.0
libxcb-image.so.0
libxcb-xtest.so.0
libxcb-keysyms.so.1
libudev.so.1
libgobject-2_0-0-32bit
libgstapp-0_10-0-32bit
libgstinterfaces-0_10-0-32bit
libXi6-32bit
libSM6-32bit
libdbus-1-3-32bit
libasound2-32bit

64-bit

ld-linux-x86-64.so.2()(64bit)
libc.so.6()(64bit)
libX11.so.6()(64bit)
libXfixes.so.3()(64bit)
libglib-2.0.so.0()(64bit)
libGL.so.1()(64bit)
libsqlite3.so.0()(64bit)
libXrender.so.1()(64bit)
libXcomposite.so.1()(64bit)
libQt3Support.so.4()(64bit)
libxslt.so.1()(64bit)
libgstvideo-0.10.so.0()(64bit)
libasound.so.2()(64bit)
libpulse.so.0()(64bit)
libgthread-2.0.so.0()(64bit)
libxcb-shape.so.0()(64bit)
libxcb-shm.so.0()(64bit)
libxcb-randr.so.0()(64bit)
libxcb-image.so.0()(64bit)
libxcb-xtest.so.0()(64bit)
libxcb-keysyms.so.1()(64bit)
libudev.so.1
libgobject-2_0-0
libgstapp-0_10-0
libgstinterfaces-0_10-0
libXi6
libSM6
libdbus-1-3
libasound2

Deinstallieren von Zoom

Wenn Sie deinstallieren möchten, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus.

sudo zypper remove zoom

Oracle Linux, CentOS, RedHat oder Fedora

Verwenden eines grafischen Installationsprogramms (nur Fedora)

Wenn Sie die Fedora GNOME Edition verwenden, können Sie Zoom über das GNOME-Anwendungscenter installieren.

  1. Laden Sie die RPM-Installationsdatei in unserem Download-Center herunter.
  2. Öffnen Sie den Downloadspeicherort mit einem Dateimanager.
  3. Doppelklicken Sie auf die RPM-Installationsdatei, um sie im GNOME-Anwendungscenter zu öffnen.
  4. Klicken Sie auf Installieren.
  5. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Verwenden des Terminals

  1. Laden Sie die RPM-Installationsdatei in unserem Download-Center herunter.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.
    sudo yum localinstall zoom_x86_64.rpm
    Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen RPM-Dateinamen eingeben. Wenn Sie auf einem 32-Bit-System installieren, lautet der Dateiname zoom_i686.rpm.
  3. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Abhängigkeiten

Wenn bei der Installation Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass die folgenden Abhängigkeiten installiert sind.

32-bit

ld-linux.so.2
libc.so.6
libX11.so.6
libXfixes.so.3
libglib-2.0.so.0
libGL.so.1
libsqlite3.so.0
libXrender.so.1
libXcomposite.so.1
libQt3Support.so.4
libxslt.so.1
libgstvideo-0.10.so.0
libasound.so.2
libpulse.so.0
libgthread-2.0.so.0
libxcb-shape.so.0
libxcb-shm.so.0
libxcb-randr.so.0
libxcb-image.so.0
libxcb-xtest.so.0
libxcb-keysyms.so.1
mesa-dri-drivers(x86-32)

64-bit

ld-linux-x86-64.so.2()(64bit)
libc.so.6()(64bit)
libX11.so.6()(64bit)
libXfixes.so.3()(64bit)
libglib-2.0.so.0()(64bit)
libGL.so.1()(64bit)
libsqlite3.so.0()(64bit)
libXrender.so.1()(64bit)
libXcomposite.so.1()(64bit)
libQt3Support.so.4()(64bit)
libxslt.so.1()(64bit)
libgstvideo-0.10.so.0()(64bit)
libasound.so.2()(64bit)
libpulse.so.0()(64bit)
libgthread-2.0.so.0()(64bit)
libxcb-shape.so.0()(64bit)
libxcb-shm.so.0()(64bit)
libxcb-randr.so.0()(64bit)
libxcb-image.so.0()(64bit)
libxcb-xtest.so.0()(64bit)
libxcb-keysyms.so.1()(64bit)
mesa-dri-drivers

Deinstallieren von Zoom

Wenn Sie deinstallieren möchten, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus.

sudo yum remove zoom

Arch oder Manjaro

Verwenden eines grafischen Installationsprogramms 

Führen Sie diese Schritte aus, wenn Sie über den grafischen Paketmanager von Pamac verfügen. Die meisten Arch-basierten Distros haben es standardmäßig installiert (z. B. Manjaro).

  1. Laden Sie die TAR.XZ-Installationsdatei aus unserem Download-Center herunter.
  2. Öffnen Sie den Downloadspeicherort mit einem Dateimanager.
  3. Doppelklicken Sie auf die TAR.XZ-Installationsdatei, um sie in Pamac zu öffnen.
    Pamac zeigt die erforderlichen Abhängigkeiten an, die mit Zoom installiert werden.
  4. Klicken Sie auf Übernehmen.
  5. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Hinweis: Wenn Sie Probleme bei der Installation der erforderlichen Abhängigkeiten haben, verwenden Sie den Paket-Manager, um das System zu aktualisieren.

Verwenden des Terminals

  1. Laden Sie die TAR.XZ-Installationsdatei aus unserem Download-Center herunter.
  2. Öffnen Sie den Downloadspeicherort mit einem Dateimanager.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste in den Dateimanager, und klicken Sie auf Terminal, um das Terminal am aktuellen Speicherort zu öffnen.
  4. Geben Sie den folgenden Befehl ein, und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen.
    sudo pacman -U zoom_x86_64.pkg.tar.xz
  5. Geben Sie Ihr Administratorkennwort ein, und setzen Sie die Installation fort, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
    Pacman lädt auch die erforderlichen Abhängigkeiten herunter und installiert diese.

Deinstallieren von Zoom

Wenn Sie deinstallieren möchten, führen Sie den folgenden Befehl im Terminal aus. Dadurch werden auch alle Abhängigkeiten entfernt, die von anderen installierten Anwendungen nicht benötigt werden.

 sudo pacman -Rs zoom
Powered by Zendesk