Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Webinar ohne Registrierung planen Folgen

Überblick

Wenn Sie ein Webinar ohne Registrierung planen, können die Teilnehmer beitreten, ohne sich im Voraus anmelden zu müssen. Die Teilnehmer müssen ihren Namen und ihre E-Mail-Adresse eingeben, wenn sie beitreten.

Alternativ können Sie ein Webinar mit Registrierung planen, um zusätzliche Informationen zu sammeln.

Voraussetzungen

  • Webinar-Abo für 100, 500, 1000 oder 3000 Diskussionsteilnehmer
  • Der Host-Benutzertyp muss lizenziert und dem Webinar-Add-on zugeordnet sein
  • Die Zoom Anwendung muss mindestens Version 3.0+ sein.

Anleitung

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie auf Webinare. Die Liste der geplanten Webinare finden Sie hier.
  3. Wählen Sie Webinar planen.
  4. Wählen Sie die gewünschten Webinar-Einstellungen.
    • Topic (Thema): Wählen Sie ein Thema/einen Namen für Ihr Webinar.
    • Description (Beschreibung): Geben Sie eine optionale Webinar-Beschreibung ein; diese wird auf Ihrer Registrierungsseite angezeigt.
    • Use a template (Vorlage verwenden): Wenn Sie zuvor Webinar-Vorlagen erstellt haben, können Sie eine davon auswählen, die auf dieses neue Webinar angewendet werden soll.
    • When (Wann): Wählen Sie ein Datum und eine Uhrzeit für Ihr Webinar aus.
    • Duration (Dauer): Wählen Sie die geschätzte Dauer des Webinars aus. Beachten Sie, dass dies nur zu Planungszwecken dient. Das Webinar endet nicht nach dieser Zeitspanne.
    • Time Zone (Zeitzone): Standardmäßig verwendet Zoom die in Ihrem Profil festgelegte Zeitzone. Klicken Sie auf das Drop-down-Menü, um eine andere Zeitzone auszuwählen.
    • Wiederkehrendes Webinar: Aktivieren Sie die Option, wenn Sie ein wiederkehrendes Webinar erstellen möchten (die Webinar-ID bleibt für jede Sitzung gleich). Dadurch werden zusätzlichen Wiederholungsoptionen geöffnet:
      • Recurrence (Wiederkehr): Wählen Sie aus, wie oft das Webinar wiederholt werden soll: Täglich, Wöchentlich, Monatlich oder Keine bestimmte Zeit. Es kann bis zu 50 Mal wiederholt werden. Wenn Sie mehr als 50 Wiederholungen benötigen, können Sie die Option No Fixed Time (Keine feste Zeit) verwenden. Es ist nicht möglich, Registrierungswebinare mit der Option „Keine feste Zeit“ zu planen.
      • Die anderen Wiederholungsoptionen hängen davon ab, wie oft das Meeting wiederholt wird. Sie können das Meeting so konfigurieren, dass es nach einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen endet, oder wiederkehrende Meetings an einem bestimmten Datum enden lassen.
      • List this Webinar in the Public Event List (Dieses Webinar in die Liste der öffentlichen Events aufnehmen): Wenn in Ihrem Konto die Liste der öffentlichen Events aktiviert ist, aktivieren Sie diese Option, um das Webinar in die Liste aufzunehmen.
    • Registrierung: Aktivieren Sie diese Option, wenn eine Registrierung erforderlich ist. Wenn eine Registrierung erforderlich ist und das Webinar wiederkehrend stattfindet, wählen Sie eine dieser Optionen aus:
      • Teilnehmer registrieren sich einmal und können an allen Terminen teilnehmen: Registrierte Teilnehmer können an allen Terminen dieses Meetings teilnehmen. Alle Daten und Zeiten für das Webinar werden aufgelistet und der Registrant wird für alle Termine registriert. 
      • Teilnehmer müssen sich für jeden Termin registrieren: Registranten müssen sich für jeden Termin einzeln zur Teilnahme registrieren. Sie können nur ein Datum und eine Uhrzeit auf der Registrantenseite wählen.
      • Teilnehmer registrieren sich einmal und können an allen oder an einem der Termine teilnehmen: Registranten registrieren sich einmal und können an allen oder an einem der Termine teilnehmen. Sie müssen auswählen, an welchen Daten und Zeiten sie teilnehmen wollen, und werden nur für diese Termine registriert. Sie können mehrere Optionen wählen.
    • Planen für: Wenn Sie Planungsberechtigungen für andere Benutzer haben, können Sie aus dem Drop-down-Menü „Schedule for“ auswählen, für wen Sie planen wollen. Der andere Benutzer muss ebenfalls ein lizenzierter Benutzer sein und über eine Webinar-Lizenz verfügen.
    • Webinar-Passcode: Überprüfen Sie dies, wenn Sie von den Teilnehmern einen Passcode für die Teilnahme an Ihrem Webinar benötigen, und bearbeiten Sie den erforderlichen Passcode hier. Wenn Sie manuell teilnehmen, müssen die Teilnehmer diesen Passcode eingeben, bevor sie an Ihrem Webinar teilnehmen. Er wird in der Registrierungsbestätigungs-E-Mail enthalten sein. Wenn sie durch Klicken auf den Link in dieser E-Mail beitreten, müssen sie den Passcode nicht eingeben.
    • Video: Wählen Sie aus, ob das Video während des Webinars aktiviert werden kann oder nicht.
      • Host: Legen Sie fest, ob das Videobild des Hosts beim Beitritt zum Webinar ein- oder ausgeschaltet sein soll. Selbst wenn Sie „Off“ wählen, ist es dem Host möglich, sein Video später zu starten.
      • Panelists (Diskussionsteilnehmer): Wählen Sie die Option „Video Participant On“, wenn Sie möchten, dass das Video der Teilnehmer beim Beitritt zum Webinar eingeschaltet ist. Wenn Sie die Option deaktivieren, können die Diskussionsteilnehmer ihr Video nur dann aktivieren, wenn Sie diese Einstellung im Webinar ändern.
    • Audio: Wählen Sie, welche Audio-Optionen Sie den Teilnehmern beim Beitritt anbieten möchten: nur Telefon, nur Computer-Audio oder beides (Telefon- oder Computeraudio) oder Drittanbieter-Audio (falls diese Option für Ihr Konto aktiviert ist).
      Hinweis: Damit Telefonoptionen angezeigt werden, muss Ihr Administrator die Einstellung Allow webinar attendees to dial in through above numbers (Webinarteilnehmern erlauben, sich über die oben genannten Nummern einzuwählen) auf Kontoebene aktivieren.
    • Webinar-Optionen: Zusätzliche Optionen, mit denen Sie mehr Kontrolle über das Webinar haben.
      • Q&A: Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie ein Frage- und Antwortfeld in Ihrem Webinar verwenden möchten.
      • Enable Practice Session (Übungssitzung aktivieren): Aktivieren Sie diese Option, um das Webinar in Übungssitzungen anstatt in einer Live-Übertragung zu starten.
      • Enable HD video for screen shared video (HD-Video für Bildschirmteilung aktivieren)
      • Enable HD video for attendees (HD-Video für Teilnehmer aktivieren)
      • Require authentication to join (Authentifizierung für Beitritt erforderlich): Aktivieren Sie diese Option, wenn Benutzer vor der Teilnahme an Ihrem Webinar bei einem Zoom Konto angemeldet sein müssen.
      • Add watermark that identifies the viewing participant (Wasserzeichen, das die zuschauenden Teilnehmer identifiziert, hinzufügen)
      • Bitte um Genehmigung, die Stummschaltung von Teilnehmern aufzuheben: Erlaubt den Meeting-Teilnehmern zu wählen, ob sie dem Host vorab die Erlaubnis geben möchten, ihre Stummschaltung aufzuheben. 
      • Make the webinar on-demand (Webinar auf Abruf verfügbar machen): Dadurch wird das Webinar automatisch in der Cloud aufgezeichnet und ein Link mit allen Registranten geteilt.
      • Record the webinar automatically (Webinar automatisch aufzeichnen): Aktivieren Sie diese Option, um das Webinar automatisch aufzuzeichnen. Wählen Sie, ob Sie das Webinar lokal (der Host muss über einen Desktop-Computer teilnehmen) oder in der Zoom Cloud aufzeichnen möchten.
      • Genehmigen oder verweigern Sie Benutzern aus bestimmten Regionen und Ländern den Zutritt: Der Host kann entweder nur Teilnehmern aus bestimmten Ländern/Regionen die Teilnahme erlauben oder alle Teilnehmer aus bestimmten Ländern/Regionen sperren.
    • Alternative Hosts: Geben Sie die E-Mail-Adresse eines anderen, lizenzierten Zoom-Benutzers Ihres Kontos ein, um ihm zu gestatten, das Meeting in Ihrer Abwesenheit zu starten.
    • Interpretation (Dolmetschen): Ermöglicht die Einbeziehung von Dolmetschern.
      • Enable language interpretation (Sprachdolmetschen aktivieren): Durch Aktivieren dieser Option kann der Host im Web Portal oder während einer Zoom Sitzung Teilnehmer als Dolmetscher hinzuziehen.
  5. Klicken Sie auf Planen.
  6. Ihr Webinar ist jetzt geplant. Unter Invite Attendees (Teilnehmer einladen) können Sie den Link zum Beitreten oder die Einladung kopieren, um sie mit Ihren Teilnehmern zu teilen.

Hinweis: Wenn Sie Ihr Webinar in ein Meeting konvertieren möchten, klicken Sie nach dem Planen des Webinars unter dem Abschnitt Webinar Options (Webinar-Optionen) auf Convert this Webinar to a Meeting (Dieses Webinar in ein Meeting konvertieren). Optionen wie Fragen und Antworten, Fragen mit mehreren Antworten, Webinar-bezogene E-Mail-Einstellungen, Umfragen und Registrierungsberichte werden gelöscht.

Powered by Zendesk