Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Erste Schritte mit dem Dashboard Folgen

Überblick

Auf dem Zoom Dashboard können Kontoadministratoren Informationen anzeigen, von allgemeinen Nutzungsdaten bis hin zu Live-Meetingdaten. Diese Daten können zur Analyse von aufgetretenen Problemen und zum besseren Verständnis davon verwendet werden, wie Benutzer in Ihrem Unternehmen Meetings abhalten.

Dashboard-Daten werden täglich um 12:00 Uhr GMT aktualisiert. 

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Business-, Bildungs- oder API-Abo
  • Administrator-Zugriff

Erste Schritte

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal an.
  2. Klicken Sie auf Dashboard.

Was ist die Registrierkarte Dashboard?

Die Dashboard-Registrierkarte ermöglicht Ihnen die Anzeige breit gefächerter Statistiken über die Gesamtnutzung von Zoom. Die Daten auf dem Dashboards können oben links nach Datum gefiltert werden.

Auf dem Dashboard finden Sie Diagramme mit übersichtlichen Statistiken zu Benutzern, Meetings und Zoom Rooms. Viele dieser Diagramme verfügen über Pfeile, mit denen sich die angezeigten Daten anpassen lassen. Die Informationen können im CSV-Format exportiert werden, indem Sie auf Details in CSV exportieren klicken.

Erfahren Sie mehr über die Statistiken und Diagramme, die im Dashboard verfügbar sind.

Was ist die Registrierkarte Meetings?

Mithilfe der Meetings-Registrierkarte können Sie alle Live-Meetings sowie vergangene Meetings sehen. Vergangene Meetings können in eine CSV-Datei exportiert werden. In dieser Übersicht sehen Sie, ob im Meeting auch Audio, Video, Bildschirmfreigabe und Aufzeichnung verwendet wurden. Sie können auch die Lizenzarten aller Benutzer in Ihrem Konto sehen.

Wenn Sie eine Meeting-ID auswählen, erhalten Sie weitere Informationen zu dem Meeting, das aktuell stattfindet. Diese Informationen umfassen den Ort, von dem aus Benutzer eine Verbindung hergestellt haben, sowie Informationen zur Netzwerkqualität. Während eines laufenden Meetings können Admins über die Schaltfläche Als Assistent beitreten dem Meeting als Co-Host beitreten, sofern der Host eingeloggt und dem Meeting beigetreten ist. Bei vergangenen Meetings können Sie mit der Maus über das Informationssymbol fahren, um zu erfahren, wie ein Teilnehmer das Meeting verlassen hat.

Durch die Auswahl eines beliebigen Teilnehmernamens können Sie sich genaue Details zur jeweiligen Verbindung darstellen lassen. Zeigt die aktuellen Sende-/Empfangsraten für verschiedene Teile des Anrufs an.

Sie können außerdem Echtzeitdiagramme anzeigen, die die Verbindungsqualität für das Senden/Empfangen von Video, Audio und freigegebenen Inhalten wiedergeben. Wenn zu diesem Zeitpunkt nichts gesendet oder empfangen wird, werden keine Informationen angezeigt. Folgendes wird im Dashboard erfasst:

  • Bitrate – die Anzahl der Bits pro Sekunde, die über ein digitales Netzwerk übertragen werden können.
  • Latenz – die Zeit, die ein Paket benötigt, um von einem Punkt zum anderen zu gelangen. Bei Zoom handelt es sich dabei um Audio-, Video- oder Bildschirmfreigabepakete.
  • Jitter – die Variation in der Verzögerung von empfangenen Paketen.
  • Durschnittlicher Verlust – der durchschnittliche Paketverlust, d. h. der Prozentsatz der Pakete, die nicht am Ziel ankommen.
  • Maximaler Verlust – der maximale Paketverlust, d. h. der maximale Prozentsatz der Pakete, die nicht am Ziel ankommen.

Erfahren Sie mehr über die Registrierkarten Dashboard, Meetings und Webinar

Was ist die Registrierkarte Zoom Rooms?

Der Zoom Rooms-Bereich des Dashboards informiert Sie über die Art der Konfiguration eines Raums, seinen Kenncode und, was noch wichtiger ist, die aktuelle Verfügbarkeit für andere Meetings. Falls Sie die Benachrichtigungen zum Status von Zoom Rooms aktiviert haben, können Sie in der Spalte über den Status schnell etwaige Probleme identifizieren. Klicken Sie auf den Namen des Raums, um weitere Details anzuzeigen.

Erfahren Sie mehr über die Zoom Rooms-Registrierkarte des Dashboards

Was ist die Registierkarte CRC?

Der Bereich CRC des Zoom Dashboards zeigt die Gesamtzahl der für das Konto verwendeten CRC-Ports an. Unter max wird das Maximum der in dieser Stunde gleichzeitig verwendeten Ports angezeigt, während total die gesamten H.323/SIP-Verbindungen in dieser Stunde anzeigt.

 

Was ist die Registrierkarte Webinar?

Der Webinar-Bereich gleicht dem für Meetings. Sie können sich laufende Live-Webinare und vergangene Webinare anzeigen lassen. Die gleichen Informationen für Teilnehmer an Meetings werden für die Diskussionsteilnehmer in Webinaren angezeigt. Sie können sich grundlegende Informationen über die Teilnehmer anzeigen lassen. Dazu zählen Name, Gerät, IP-Adresse, Standort, Netzwerk-Typ, Zeit des Beitritts und Verlassens, Gründe für das Verlassen.

 

Was ist die Registierkarte Chat?

Die Chat-Registrierkarte zeigt Informationen darüber, wie Benutzer den Zoom Chat (IM) nutzen. Sie können sich ansehen, wie viele Nachrichten sie gesendet und erhalten haben und um welche Arten von Nachrichten es sich handelt. Sie können oben den Zeitraum anpassen und nach Benutzer oder E-Mail-Adresse suchen.

 

Was ist die Registrierkarte Downloads?

Die Downloads-Registrierkarte führt alle CSV-Dateien auf, die Sie vom Dashboard exportieren. Sie zeigt den Namen, den Zeitraum, die Erstellungszeit und den Status des Berichts an. Wenn der Bericht fertiggestellt ist, wird der Berichtstatus Download angezeigt.

 

Was ist die Registrierkarte Zoom Phone?

Die Zoom Phone-Registrierkarte stellt basierend auf MOS-Werten (Mean Opinion Scores) die Gesamtqualität der Zoom Phone-Anrufe dar. Sie können zudem auf Erweiterungen klicken, um auf Basis der Erweiterungsnummer die Statistiken eines bestimmten Benutzers zu suchen. Erfahren Sie mehr über das Zoom Phone-Dashboard.

 

 

Powered by Zendesk