Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Ein persönliches Audiokonferenz-Meeting abhalten Folgen

Überblick

Die 10-stellige Meeting-ID für Ihre Persönliche Audiokonferenz (PAC) ist gleichbleibend und kann jederzeit mit Teilnehmern geteilt werden. Bitte lesen Sie Erste Schritte mit Persönlichen Audiokonferenzen, um Voraussetzungen, Hinweise und Informationen über die Aktivierung von PAC in Ihrem Konto zu erhalten.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business- oder Education-Konto sind Voraussetzung.
  • Ihr Konto muss über ein Audiokonferenzen-Abo verfügen.
  • Persönliche Audiokonferenz muss in Ihrem Benutzerprofil aktiviert sein.

Ihre Persönliche Audiokonferenz konfigurieren

Melden Sie sich im Web in Ihrem Zoom Konto an und klicken Sie auf Persönliche Audiokonferenz, um Ihre PAC-Meeting-IDs, die globalen Einwahlnummern und den automatisch erstellten Einladungstext anzuzeigen.

 

Globale Einwahlnummern bearbeiten

  1. Klicken Sie rechts neben Globale Einwahlnummern auf Bearbeiten.
  2. Wählen Sie alle zusätzlichen Nummern aus, die Sie Ihrer Einladung hinzufügen möchten.
  3. Wenn Sie der Meeting-Einladung einen Link zu allen für Ihr Konto verfügbaren internationalen Nummern hinzufügen möchten, wählen Sie Link für internationale Nummern in der Einladungs-E-Mail anzeigen aus.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Ein Teilnehmer- und Zuhörerkennwort hinzufügen

Wenn Sie Ihrer Konferenz-ID ein Kennwort hinzufügen möchten, können Sie dies in Form eines 6-stelligen numerischen Kennworts tun. Sie haben zudem die Möglichkeit, ein Zuhörerkennwort hinzuzufügen, mit dem die Teilnehmer Ihrer Konferenz zwar zuhören, sich aber nicht zu Wort melden können. Bevor Sie ein Zuhörerkennwort festlegen, müssen Sie zunächst ein Teilnehmerkennwort bestimmen.

Um ein Teilnehmerkennwort hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie neben Teilnehmerkennwort auf Hinzufügen.
  2. Geben Sie Ihr 6-stelliges Kennwort ein.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Um ein Zuhörerkennwort hinzuzufügen:

  1. Klicken Sie unter Zuhörerkennwort auf Hinzufügen.
  2. Legen Sie ein 6-stelliges numerisches Kennwort für Zuhörer fest.
  3. Klicken Sie auf Speichern.

Die Einladung kopieren

Sie können die automatisch erstellte Einladung für Konferenzteilnehmer kopieren und ihnen per E-Mail zusenden, sie einer Kalendereinladung hinzufügen oder an anderer Stelle teilen. Falls Sie ein Zuhörerkennwort festgelegt haben, haben Sie zudem die Möglichkeit, die Einladung für Zuhörer zu kopieren.

Um die Einladung zu kopieren:

  1. Klicken Sie auf Die Einladung für [Teilnehmer oder Zuhörer] kopieren
  2. Klicken Sie auf Alle auswählen.
  3. Klicken Sie zum Kopieren mit der rechten Maustaste oder benutzen Sie Strg+C auf einem PC oder Linux bzw. Cmd+C auf einem Mac.
  4. Fügen Sie die Einladung dort ein, wo Sie sie teilen möchten. 

 

Die PAC als Host starten

Das PAC-Meeting beginnt erst, wenn der Host beigetreten ist und den Hostschlüssel eingegeben hat.
  1. Wählen Sie sich mit einer der für Ihr Konto aktivierten globalen Zoom-Einwahlnummern ein.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die PAC-Meeting-ID ein, gefolgt von #.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Hostschlüssel ein, gefolgt von #.

Host-Bedienelemente durch DTMF-Töne

Falls Sie den Hostschlüssel zu Beginn des Meetings eingegeben haben, stehen Ihnen die Host-Bedienelemente zur Verfügung, indem Sie DTMF-Töne über Ihr Wählfeld eingeben. Folgende Befehle sind verfügbar:

DTMF-Befehl: **

Wenn der Host ** drückt, kann nur der Host die Audio-Eingabeaufforderung hören. So wird das Funktionsmenü erreicht, in dem folgende Möglichkeiten bestehen:

  • *4 – Meeting beenden
  • *5 – Meeting sperren oder entsperren
  • *6 – Eigene Stummschaltung aktivieren oder deaktivieren
  • *7 – Aufzeichnung des Meetings starten oder beenden
  • 99 – Stummschaltung für alle Teilnehmer aktivieren oder deaktivieren

Wenn der Teilnehmer ** drückt, kann nur der Teilnehmer die Audio-Eingabeaufforderung hören. So wird das Funktionsmenü erreicht, in dem folgende Möglichkeiten bestehen:

  • *6 – Eigene Stummschaltung aktivieren oder deaktivieren

DTMF-Befehl: *7

Wenn der Host *7 auswählt, hört er Folgendes:

  • Die Aufnahmefunktion wurde nicht aktiviert.
  • Die Aufnahme konnte nicht gestartet werden, bitte kontaktieren Sie unseren Support.
  • Die Aufnahme konnte nicht beendet werden, bitte kontaktieren Sie unseren Support.
  • Das Meeting wird jetzt aufgezeichnet.
  • Die Aufzeichnung wird jetzt beendet.

Wenn der Host *7 auswählt, hören alle Teilnehmer Folgendes:

  • Das Meeting wird jetzt aufgezeichnet.
  • Die Aufzeichnung wird jetzt beendet.

DTMF-Befehl: *5

Wenn der Host *5 drückt, hört er Folgendes:

  • Das Meeting wird jetzt gesperrt.
  • Das Meeting wird jetzt entsperrt.

DTMF-Befehl: *#

Wenn der Host *# auswählt, wird er darüber informiert, dass sich Teilnehmeranzahl des Meetings auf X beläuft.

DTMF-Befehl: 99

Wenn der Host 99 auswählt, wird er darüber informiert, dass die Stummschaltung für alle Teilnehmer aktiviert/deaktiviert wurde.

  1. Melden Sie sich im Web in Ihrem Zoom-Konto an und rufen Sie Meine Persönliche Audiokonferenz auf.
  2. Klicken Sie auf Konferenz starten.
  3. Dies öffnet die PAC-Bedienelemente in Ihrem Browser.
  4. Sie haben die Möglichkeit, sich ins Meeting einzuwählen. Wenn Sie Ausgehender Anruf aktiviert haben, steht Ihnen zudem eine Rückruffunktion zur Verfügung.
    Befolgen Sie diese Anleitung, um per Telefon teilzunehmen:
    • Wählen Sie eine der angegebenen Nummern.
    • Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie die Konferenz-ID ein, gefolgt von #.
    • Geben Sie Ihren Hostschlüssel ein, gefolgt von #.
  5. Die Host-Bedienelemente sind unten auf Ihrem Bildschirm im Browser verfügbar.
  • Stummschalten/Stummschaltung deaktivieren: Aktivieren oder deaktivieren Sie die Stummschaltung Ihres Telefons.
  • Einladen: Laden Sie andere Teilnehmer ein.
  • Alle stummschalten: Aktivieren Sie die Stummschaltung für alle eingewählten Benutzer.
  • Aufzeichnen: Falls aktiviert, wird das Meeting in der Zoom Cloud aufgezeichnet.
  • Sperren: Verhindert, dass sich neue Teilnehmer ins Meeting einwählen.
Powered by Zendesk