Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Verwenden des Hostschlüssels Folgen

Überblick

Der Hostschlüssel ist eine 6-stellige PIN, mit der Sie die Kontrolle über die Host-Bedienelemente übernehmen können. Sie können den Hostschlüssel in Ihrem Profil bearbeiten oder anzeigen. Dieser Hostschlüssel wird auf die von Ihnen geplanten Meetings angewendet.

Sie benötigen den Hostschlüssel, um in den folgenden Fällen die Rolle des Hosts zu übernehmen:

Hinweis:

  • Wenn Sie der Administrator sind, können Sie die erweiterten Sicherheitseinstellungen ändern, damit Benutzer ihren Hostschlüssel nicht ändern können.
  • Wenn ein Teilnehmer für das Meeting eines anderen Teilnehmers die Rolle des Hosts übernommen hat und der ursprüngliche Host nach der Anmeldung in seinem persönlichen Konto dem Meeting beitritt, übernimmt der ursprüngliche Host automatisch die Kontrolle über die Host-Bedienelemente. Der Teilnehmer, der temporär die Rolle des Hosts beansprucht hat, wird zu einem Teilnehmer herabgestuft. Der Host kann diesen Teilnehmer bei Bedarf erneut zum Host oder Co-Host heraufstufen.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business-, Enterprise- oder Bildungs-Konto 

So übernehmen Sie die Host-Rolle mithilfe des Hostschlüssels

  • Zoom Desktop Client
    • Windows: 4.6.0 oder höher
    • MacOS: 4.6.0 oder höher
    • Linux: 3.5.330166.1202 oder höher
  • Zoom Mobile App
    • Android: 4.6.0 oder höher
    • iOS: 4.6.0 oder höher
  • Zoom Rooms für Konferenzraum
    • PC: 4.6.0 oder höher
    • MacOS: 4.6.0 oder höher

Anpassen des Hostschlüssels

Sie können Ihren bevorzugten 6-stelligen Hostschlüssel bearbeiten und eingeben. Dieser Hostschlüssel wird auf die von Ihnen geplanten Meetings angewendet.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsfenster auf Profile (Profil). 
  3. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Hostschlüssel.
  4. Wählen Sie neben Ihrem Hostschlüssel die Option Anzeigen aus, um die aktuelle 6-stellige PIN anzuzeigen.
  5. Wählen Sie Bearbeiten aus.
  6. Geben Sie den gewünschten neuen Hostschlüssel ein, und klicken Sie auf Speichern.

Übernehmen der Host-Rolle über den Desktop Client

Führen Sie die folgenden Schritte aus, wenn Sie nach dem Beitritt zu einem Meeting die Hostrolle übernehmen müssen, und die Option Beitritt vor Host aktiviert ist. 

  1. Treten Sie dem Meeting bei.
  2. Klicken Sie auf Teilnehmer

    .
  3. Klicken Sie unten in der Teilnehmerliste auf Claim Host (Host-Rolle übernehmen).
  4. Geben Sie Ihren Hostschlüssel ein. 
  5. Klicken Sie auf Claim Host
    (Host-Rolle übernehmen). Nach Überprüfung des Hostschlüssels haben Sie die Kontrolle über die Host-Bedienelemente im Meeting.

Übernehmen der Host-Rolle bei Verwendung eines SIP/H.323-Geräts

Sie können über ein H.323- oder SIP-Gerät als Host beitreten, indem Sie den Hostschlüssel zu Ihrer Wählzeichenfolge hinzufügen. Wenn die Option „Beitritt vor Host“ für das Meeting aktiviert ist, werden Sie beim Zugriff auf das Host-Menü des Meetings aufgefordert, den Hostschlüssel einzugeben. 

Hinweis: Selbst wenn Teilnehmer dem Meeting mithilfe des Hostschlüssels oder per Kopplung beitreten, werden sie den anderen Teilnehmern im Meeting weiterhin als „Gast“ angezeigt. Aus diesem Grund wird Teilnehmern, die über andere Zoom Clients beitreten, möglicherweise die Benachrichtigung „Host befindet sich noch nicht im Meeting“ angezeigt, obwohl das Gerät als Host beigetreten ist. 

Verwenden Sie eine der folgenden Wahlzeichenfolgen, um als Host beizutreten:

H.323

Meetings ohne Kennwort:

[IP-Adresse]##[Meeting-ID]###[Hostschlüssel]
Beispiel: 192.168.1.25##123456789###123456

Meetings mit Kennwort: 

      [IP-Adresse]##[Meeting-ID]#[Kennwort]#[Layout]#[Hostschlüssel]
Beispiel: 192.168.1.25##123456789#12345#11#123456

SIP

Meetings ohne Kennwort:

[Meeting.ID]...[Hostschlüssel]@[IP-Adresse]
Beispiel: 123456789...123456@zoomcrc.com

Meetings mit Kennwort:

[Meeting-ID].[Kennwort]..[Hostschlüssel]@[IP-Adresse]
Beispiel: 123456789.12345..123456@zoomcrc.com

Übernehmen der Host-Rolle im Falle einer persönlichen Audiokonferenz

PAC-Meetings bieten dem Meeting-Host (oder einem anderen Teilnehmer, der den Hostschlüssel kennt) die Möglichkeit, ein PAC-Meeting nach Aufforderung durch Eingabe des 6-stelligen Hostschlüssels zu starten. Nach Eingabe des Hostschlüssels in einem PAC-Meeting wird das Meeting gestartet und andere Personen können dem Meeting als Teilnehmer beitreten. Der Meeting-Host kann daraufhin die auf der Wähltastatur verfügbaren Host-Bedienelemente nutzen.

Übernehmen der Host-Rolle beim Starten einer Cloud-Aufzeichnung

Wenn Sie den Hostschlüssel beim ersten Beitritt nicht eingeben, werden Sie beim Starten einer Cloud-Aufzeichnung aufgefordert, den Hostschlüssel einzugeben.

Powered by Zendesk