Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

So verwenden Sie Zapier Folgen

Überblick

Mit Zapier können Sie einfache automatisierte Prozesse durchführen, die Zaps genannt werden und bestimme Arbeitsschritte automatisch im Hintergrund ausführen können. Sie können beispielsweise ein Zap erstellen, das neue Zoom Webinar-Teilnehmer automatisch zu einer MailChimp-Liste hinzufügt. Oder Sie können ein Zap erstellen, das einen Kontakt für ein Zoom Webinar registriert, sobald ein Formular ausgefüllt wird oder ein Kauf über PayPal abgeschlossen wird.

Jedes Zap hat eine Auslöser-App, die die Automatisierung einleitet und eine Aktion in einer anderen App einleitet. Zapier ist die Schnittstelle zwischen diesen Apps und ermöglicht es Ihnen, die Tools miteinander zu verknüpfen und zu automatisieren, die Sie für Ihre tägliche Arbeit verwenden.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business-, Bildungs-, Enterprise- oder API-Abo
  • Zapier-Konto

Anleitung

Auslöser mit Zoom

Ein Auslöser ist eine bestimmte Bedingung in Zoom, unter der Zapier eine Aktion in einer anderen App auslöst. 

Mögliche Auslöser in Zoom:

  • Ein Meeting wird erstellt
  • Ein Webinar wird erstellt
  • Ein Teilnehmer registriert sich für ein Webinar

Aktionen mit Zoom

Zapier löst eine Aktion in Zoom aus, wenn ein Auslöser in einer anderen App aktiviert wird.

Mögliche Aktionen in Zoom:

  • Ein Meeting erstellen
  • Ein Webinar erstellen
  • Einen Teilnehmer für ein einmaliges Webinar registrieren

Zoom und Zapier konfigurieren

Im Folgenden erhalten Sie ein kurzes Beispiel für die Konfiguration von Zoom in Zapier. 

  1. Wenn Sie noch kein Konto haben, registrieren Sie sich bei Zapier.
    Screen_Shot_2017-11-20_at_12.42.17_PM.png
  2. Melden Sie sich bei Zapier an und wählen Sie Make A Zap (Zap erstellen).
    Screen_Shot_2017-11-20_at_12.43.48_PM.png
  3. Nachdem Sie Make A Zap (Zap erstellen) ausgewählt haben, werden Sie gebeten, einen Auslöser auszuwählen.Screen_Shot_2017-11-20_at_12.48.57_PM.png

  4. Wenn Sie Zoom als Auslöser oder Aktion auswählen, müssen Sie Ihr Zoom Konto verknüpfen. 
    Screen_Shot_2017-11-20_at_1.46.06_PM.png
  5. Wenn Sie die Option Connect a Zoom Account (Zoom Konto verknüpfen) auswählen, werden Sie gebeten, den Zoom API-Key und das Zoom API-Secret für Zapier einzugeben. Dieser API-Key und das Secret unterscheiden sich von denen für andere Integrationen.
    Screen_Shot_2017-11-20_at_1.46.19_PM.png
    Den Zapier API-Key und das Secret finden Sie im Abschnitt Integrationsauthentifizierung unter Meine Meetingeinstellungen in Zoom.
    32ad6d44-e0ad-4a4c-93b2-ffe1605081ea.png
    Hinweis: Key und Secret wurden hier aus Sicherheitsgründen zensiert. Ihr Key und Secret werden nicht zensiert.
  6. Wählen Sie „Test“ aus, um die Funktion zu prüfen.
    Screen_Shot_2017-11-20_at_1.50.18_PM.png
  7. Bei korrekter Eingabe wird die folgende Meldung angezeigt.
    Screen_Shot_2017-11-20_at_1.50.33_PM.png
  8. Führen Sie die Schritte durch, um Ihr Zap abzuschließen und zu testen.
  9. Sobald der Test abgeschlossen ist, können Sie Ihr neu erstelltes Zap aktivierenScreen_Shot_2017-11-20_at_1.53.51_PM.png
  10. Auf Ihrer Seite für Integrationen in Zoom sehen Sie Ereignisse mit Zapier, indem Sie auf Konfiguration ansehen klicken. 
    52e7e1b2-103c-4571-8d25-1ced37a428a9.png

Beliebte Zaps für Zoom

So registrieren Sie Webinar-Teilnehmer mit Zapier

Mit Zapier können Sie Teilnehmer automatisch für ein Webinar registrieren, wenn sie sich über eine andere App anmelden, beispielsweise über ein Formular oder eine E-Mail-Liste. Wenn Sie Anmeldungen für ein Webinar beispielsweise über ein Formular oder eine Kalendereinladung sammeln, können Sie eine Automatisierung (ein Zap) programmieren, die Anmeldungen in Ihrem Formular erkennt und die entsprechenden Kontakte automatisch für das Webinar registriert. So müssen Sie Webinar-Teilnehmer nicht manuell registrieren.

Hier sind einige Möglichkeiten, mit denen Zoom Benutzer mit Zapier ihre Webinar-Workflows automatisieren.

So registrieren Sie mit Zapier und einem System zur Zahlungsverarbeitung Teilnehmer für kostenpflichtige Webinare

Wenn Sie ein kostenpflichtiges Webinar anbieten, können Sie mit Zapier bezahlende Teilnehmer automatisch bei Ihrem Webinar registrieren. Was Sie dafür benötigen:

  • Eine App, die Zahlungen von Teilnehmern verarbeitet, wie etwa PayPal oder Eventbrite. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Verwendung von PayPal für die Zahlungsannahme eine Website, Landing-Page oder ähnliches benötigen, um dort Ihre PayPal-Schaltfläche einzubetten.
  • Ein Zapier-Konto
  • Der Host-Benutzertyp muss Pro und der Webinar-Lizenz zugeordnet sein
  • Sie müssen ein Webinar-Abo von 100, 500, 1 000, 3 000, 5 000 oder 10 000 Teilnehmern erwerben

Zapier läuft im Hintergrund und verknüpft Ihre App für die Zahlungsverarbeitung automatisch mit Zoom. Das auslösende Ereignis in Zapier wird eine neue Bestellung oder Bezahlung von Ihrer Zahlungs-App sein. Beispiele sind der Auslöser „Neue Bestellung“ in Eventbrite oder der Auslöser „Erfolgreicher Verkauf“ in PayPal. Zapier wird den automatisierten Workflow also immer dann ausführen, wenn eine erfolgreiche Bestellung erfasst wurde.

Dann erstellen Sie in Zoom eine Aktion für „Teilnehmer erstellen“. Wenn Sie unten auf „Dieses Zap verwenden“ klicken, werden Sie Schritt für Schritt durch die Einrichtung dieses Workflows geführt.

Sollten Sie dennoch Schwierigkeiten bei der Einrichtung der Zapier-Integration für Zoom haben, reichen Sie bitte ein Support-Ticket ein

Powered by Zendesk