Zoom-Zahlungsmethoden

Zuletzt aktualisiert:

Zoom akzeptiert manuelle Zahlungen per Scheck, Überweisung, EFT und ACH.

Zoom akzeptiert automatische Zahlungen per Kredit-/Debitkarte, PayPal, Apple Pay, SEPA-Lastschrift und ACH.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen für Zoom-Zahlungsmethoden

Für die Bezahlung per manueller Zahlungsmethode oder ACH müssen Sie Ihr Abonnement über ein Direktverkaufsangebot erworben haben. Wenden Sie sich ggf. an den Vertrieb, um zu erfahren, ob Ihr Konto für eine der manuellen Zahlungmethoden berechtigt ist.

Automatische Bezahlung und manuelle Bezahlung im Vergleich

Automatische Bezahlung: Rechnungen werden automatisch zum Fälligkeitsdatum anhand der gespeicherten Abrechnungsinformationen bezahlt. Automatische Zahlungsmethoden sind derzeit Zahlung per Kredit-/Debitkarte, PayPal oder ACH.

Manuelle Bezahlung: Für Rechnungen gilt eine Nettozahlungsfrist (z. B. Net 30). Wenn Sie ein Abonnement über ein Direktverkaufsangebot erworben haben, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer, um Ihre Bedingungen auf manuelle Bezahlung umzustellen. Bei einem Online-Kauf wenden Sie sich bitte an den Vertrieb, um zu erfahren, ob Ihr Konto für eine der manuellen Zahlungmethoden berechtigt ist. Zoom akzeptiert manuelle Zahlungen per Scheck, Überweisung, EFT oder ACH.

Zahlungsmethoden

Wenn für Ihr Konto die manuelle Zahlung eingerichtet wurde, sind auf Ihren Rechnungen Überweisungsinformationen angegeben. Falls Sie für die manuelle Zahlung weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer.

Überprüfen

Die Adresse, bei der Sie Ihren Scheck einreichen können, finden Sie auf Ihrer Rechnung. Falls Sie für die manuelle Zahlung weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer.

Überweisung und EFT

Informationen finden Sie auf Ihrer Rechnung. Falls Sie für die manuelle Zahlung weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer.

ACH

Sie haben sich an den Vertrieb oder den für Sie zuständigen Kundenbetreuer gewandt, und Ihr Konto wurde für die manuelle Zahlung eingerichtet. Dann können Sie Ihre ACH-Zahlung nun mit den folgenden Schritten einrichten. Die Zahlungsoption per ACH ist nur verfügbar, wenn Ihr Konto für ACH berechtigt ist. Bitte beachten Sie, dass ACH in der nachfolgend beschriebenen Form derzeit nur für Konten in den USA mit Dollarwährung verfügbar ist.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kontoverwaltung und dann auf Abrechnung.
  3. Klicken Sie die Registerkarte Abrechnungsinformationen an.
  4. Scrollen Sie zum Abschnitt Zahlungsmethode und klicken Sie dort auf Bearbeiten.
  5. Wählen Sie ACH/Bank und geben Sie Ihre Bankverbindung ein.
    Hinweis: Wenn ACH nicht zur Verfügung steht, wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Kundenbetreuer.
    Sie erhalten in einem Pop-up-Fenster eine Benachrichtigung zu einem Mikrodeposit, in der Sie über die nächsten Schritte informiert werden. Zudem erhalten Sie eine Erinnerungs-E-Mail zur erforderlichen Verifizierung sowie eine Benachrichtigung auf der Registerkarte Abrechnung, die Sie daran erinnert, Ihr Konto zu verifizieren. Das Mikrodeposit können Sie innerhalb von 1  bis 3 Werktagen erwarten.
    • Verwenden Sie kein Dollarzeichen ($), da die Verifizierung andernfalls fehlschlägt.
    • Bei Überschreiten der maximalen Anzahl an Verifizierungsversuchen erhalten Sie eine Fehlermeldung, und der Vorgang muss erneut gestartet werden.

Nach der erfolgreichen Einrichtung können Sie auf „Bearbeiten“ klicken, um eine neue Zahlungsmethode oder für ACH ein anderes Bankkonto einzurichten.

Wenn Sie bereit sind, eine ACH-Zahlung zu tätigen, melden Sie sich beim Zoom-Webportal an. Klicken Sie auf Kontoverwaltung, Abrechnung, Rechnungsverlauf und dann in Ihrer Rechnung auf Jetzt bezahlen.

Wenn ACH als Zahlungsmethode eingerichtet ist, haben Sie möglicherweise die Option zur Aktivierung der automatischen Zahlung. Auch bei der automatischen Zahlung bleiben Ihre aktuellen Zahlungsbedingungen erhalten (Nettozahlungsfrist oder Fälligkeit bei Erhalt). Ihre Rechnungen werden aber automatisch zum Fälligkeitsdatum anhand der von Ihnen angegebenen ACH-Informationen bezahlt.

Auch wenn Sie nicht in den USA leben oder in US-Dollar zahlen, besteht die Möglichkeit der Überweisung per ACH. Wenden Sie sich hierfür an Ihre Bank.

Kredit-/Debitkarte

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Kredit-/Debitkarte aktualisieren. 

PayPal

Erfahren Sie, wie Sie PayPal als Zahlungsmethode verwenden.

Apple Pay

Erfahren Sie, wie Sie Apple Pay als Zahlungsmethode verwenden.

SEPA-Lastschrift

Erfahren Sie, wie Sie das SEPA-Lastschriftverfahren als Zahlungsmethode verwenden.

W-9-Dokument

W-9 PDF herunterladen.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.