Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Ein bestehendes Abo aktualisieren Folgen

Überblick

Sie können Ihr Zoom-Abo jederzeit upgraden. Wenn Sie in der Mitte des Abrechnungszeitraums ein Upgrade durchführen, wird Ihnen der Betrag für die verbleibende Zeit im bestehenden Abonnement angerechnet und bei der Belastung Ihres Kontos für die Bezahlung des Upgrades gutgeschrieben. Wenn Sie eine neue Lizenz oder ein neues Add-on erwerben, müssen Sie diese unter Benutzer in der Benutzerverwaltung einem neuen Benutzer zuweisen.

Hinweis: Wenn die Option Edit Current Plan (Aktuelles Abo bearbeiten) ausgegraut ist, bewegen Sie den Mauszeiger über das Informationssymbol, um zu verstehen, warum Sie nicht eigenständig online Anpassungen vornehmen können. Wenn dies auf ausstehende Rechnungen zurückzuführen ist, können Sie Ihre Rechnungen auf der Registerkarte Rechnungsverlauf einsehen. Wenn dies auf einen anderen Grund zurückzuführen ist, wenden Sie sich bezüglich Ihrer gewünschten Änderung an Ihren zuständigen Kundenbetreuer.

In diesem Artikel:

Anpassen Ihres Kontoabos

Über das Zoom Web Portal können Sie ein Upgrade von einem Pro-Abo auf ein Business-Abo durchführen oder Ihre Add-ons aktualisieren. Wenn Sie ein Upgrade auf ein Enterprise-Abo benötigen, kontaktieren Sie den Zoom-Vertrieb.

Hinweis: Für das Business-Abo sind mindestens 10 Lizenzen erforderlich. Wenn Sie nur die Anzahl der Teilnehmer erhöhen möchten, die in einem Meeting zulässig sind, aber kein Business-Abo (mit mindestens 10 Lizenzen) benötigen, sollten Sie stattdessen den Kauf des Add-ons „Large Meeting“ in Betracht ziehen. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Abrechnung und dann auf Aktuelle Pläne, um das Add-on „Large Meeting“ anzuzeigen.

Upgraden eines Pro-Abos auf ein Business-Abo

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Abrechnung.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Aktuelles Abo auf Konto upgraden.
  4. Wählen Sie das Business-Abo aus.
    Hinweis: Wenn Sie ein Upgrade auf ein Enterprise-Abo benötigen, kontaktieren Sie den Zoom-Vertrieb.
  5. Geben Sie die Anzahl der benötigten Lizenzen ein und wählen Sie aus, ob Sie monatlich oder jährlich bezahlen möchten.
  6. Klicken Sie auf Speichern und Fortfahren.
  7. Überprüfen Sie die Änderungen. Klicken Sie auf Speichern und Fortfahren, wenn alles korrekt ist. Falls Sie etwas ändern möchten, klicken Sie im entsprechenden Abschnitt auf Bearbeiten.
  8. Klicken Sie auf Bestellung aufgeben, um Ihren Kauf abzuschließen.
    Sie erhalten eine Bestätigung, dass Ihr Einkauf erfolgreich abgeschlossen wurde.

    Hinweis: Wenn Sie ein Downgrade vom Business-Abo auf das Pro-Abo durchführen möchten, wechseln Sie unter Abrechnung zur Registerkarte Aktuelle Pläne. Klicken Sie auf Edit Current Plan (Aktuelles Abo bearbeiten), und klicken Sie dann unter Choose Your Plan (Abo auswählen) auf den Link neben Looking to Downgrade to Pro (Downgrade auf Pro).

Ändern der Anzahl der Lizenzen oder der Zahlungsintervalle

Wenn Sie Benutzer hinzufügen und zusätzliche Lizenzen erwerben müssen, wird der Tarif für die neuen Lizenzen für den verbleibenden Zeitraum im aktuellen Zahlungszeitraum berechnet, sodass er sich künftig dem ursprünglichen Zahlungszyklus entsprechend verlängert. Wenn Sie Lizenzen entfernen, erfolgt diese Änderung am Ende Ihrer Abonnementlaufzeit ohne Rückerstattung oder Gutschrift des ungenutzten Zeitraums. Sie haben weiterhin bis zum Ablauf Ihres Abonnements Zugriff auf diese Lizenzen.

Hinweis: Wenn Sie Lizenzen entfernen, stellen Sie sicher, dass Sie die Zuweisung der Lizenzen unter Benutzer in der Benutzerverwaltung aufheben. Wenn Sie Lizenzen hinzufügen, müssen Sie diese Lizenzen Benutzern zuweisen. Informieren Sie sich über das Einrichten von Benutzern.

Wenn Sie von monatlicher auf jährliche Zahlungsweise umstellen, rechnet Zoom Ihnen den verbleibenden Zeitraum Ihres Monatsabos auf den Preis des Jahresabos an. Wenn Sie von jährlicher auf monatliche Zahlungsweise umstellen, rechnet Zoom Ihnen den verbleibenden Zeitraum in ihrem Jahresabo an und schreibt Ihrem Konto den Betrag für die Bezahlung des Monatsabos gut. Informieren Sie sich über Monats- und Jahresabos.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Abrechnung.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Aktuelles Abo unter dem Abo, das Sie aktualisieren möchten, auf Aktuelles Abo bearbeiten.
  4. Bearbeiten Sie das Abo, indem Sie die Zahl der Lizenzen oder den Abrechnungszeitraum (monatlich oder jährlich) ändern.
    Hinweis: Wenn Sie die Anzahl der Lizenzen ändern, müssen Sie die Gesamtzahl der für Ihr Konto benötigten Lizenzen eingeben und nicht nur die Zahl der Zusatzlizenzen, die sie kaufen möchten. Wenn Sie beispielsweise bereits 10 Lizenzen besitzen und 2 weitere hinzufügen möchten, muss die Zahl 12 eingegeben werden, nicht 2. Wenn Sie auf das Warenkorb-Symbol klicken, sehen Sie die Änderungen, die Sie vorgenommen haben. 
  5. Klicken Sie auf Speichern und Fortfahren.
  6. Überprüfen Sie die Änderungen. Sofern alles korrekt ist, klicken Sie auf Speichern und Fortfahren.
  7. Klicken Sie auf Bestellung aufgeben, um Ihren Kauf abzuschließen.
    Sie erhalten eine Bestätigung, dass Ihr Einkauf erfolgreich abgeschlossen wurde sowie eine E-Mail mit Ihrer Rechnung.

Ein Add-on-Abo kaufen

Sie können verschiedene Add-ons im Abschnitt Interested in Other Available Plans (Interessiert an anderen verfügbaren Abos) unten auf der Registerkarte Aktuelle Pläne in Abrechnung erwerben. Es ist nicht möglich, dasselbe Add-on mit verschiedenen Abrechnungszyklen zu erwerben. Beispielsweise können Sie kein Webinar 100 monatlich und ein Webinar 100 jährlich erwerben.

Hinweis: 1-Monats-Produkte sind genau einen Monat ab Kaufdatum gültig. Beim Kauf eines monatlichen Produkts wird Ihnen ein anteiliger Betrag in Rechnung gestellt, der auf Ihrem monatlichen Abrechnungszyklus basiert. Das Produkt verlängert sich dann an Ihrem nächsten monatlichen Abrechnungsdatum zum vollen Preis. 

Befolgen Sie die nachfolgenden Schritte, um ein Add-on-Abo zu kaufen. Sie können dieselben Schritte befolgen, um verschiedene Lizenzen desselben Add-ons zu kaufen, z. B. Webinar 100 und Webinar 500. Dazu müssen Sie, anstatt das bestehende Abo zu bearbeiten, ein neues Abo in Ihren Warenkorb legen.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Abrechnung.
  3. Scrollen Sie auf der Registerkarte Aktuelle Pläne zum Abschnitt Interested in Other Plans (Interessiert an anderen Plänen).
  4. Klicken Sie neben der Lizenz, die Sie kaufen möchten, auf Zum Warenkorb hinzufügen. 
  5. Geben Sie die Anzahl der benötigten Lizenzen ein und wählen Sie aus, ob Sie monatlich oder jährlich bezahlen möchten.
  6. Klicken Sie auf Speichern und Fortfahren.
  7. Überprüfen Sie die Änderungen. Sofern alles korrekt ist, klicken Sie auf Speichern und Fortfahren.
  8. Klicken Sie auf Bestellung aufgeben, um Ihren Kauf abzuschließen.
    Sie erhalten eine Bestätigung, dass Ihr Einkauf erfolgreich abgeschlossen wurde sowie eine E-Mail mit Ihrer Rechnung.

Hinweis: Wenn Sie die Kapazität eines Add-ons aktualisieren möchten, klicken Sie in Ihrem aktuellen Add-on auf Edit Current Plan (Aktuellens Abo bearbeiten, und passen Sie dann die Kapazität an. Dadurch erhalten Sie eine anteilige Gutschrift für Ihr vorheriges Add-on, und wir berechnen Ihnen einen anteiligen Betrag für den Rest des Abrechnungszyklus für das neue Add-on.

Powered by Zendesk