Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Integration von Skype for Business/Lync Folgen

Überblick

Im Folgenden geht es um die Teilnahme an einem Zoom-Meeting über Skype for Business/Lync in Lync 2010, Lync 2013, Office 365 und Skype for Business. Wenn Sie an einem Webinar teilnehmen, nehmen Benutzer, die über Skype for Business/Lync teilnehmen, als Diskussionsteilnehmer teil.

Dies kann auch in Verbindung mit unserem Skype for Business-Plug-in verwendet werden.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Es ist ein Enterprise-, Business-, Bildungs- oder Pro-Abo erforderlich.
  • Lync 2010 Windows-Client, Lync 2013 Windows-Client; Lync 2011 Mac-Client, Skype for Business 2015, Skype for Business 2016
  • Kontoinhaber oder Administratorrechte zum Aktivieren

Unterstützte Funktionen:

  • Audioanruf mit SILK 16K, G.722 oder G.711 Codec
  • Videoanruf mit H.264UC- oder RTVC1-Codec
  • Native Desktop- oder Anwendungsfreigabe mit RDP
  • Medienverschlüsselung mit SRTP
  • Whiteboard, PPT, Chat und Abstimmung über Lync/Skype for Business werden derzeit nicht unterstützt.
  • Whiteboard- und PPT-Bildschirmfreigabe von Zoom wird unterstützt.
  • Teilnahme an Webinaren nur als Diskussionsteilnehmer

Anleitung

Aktivieren der Skype for Business-/Lync-Integration

  1. Melden Sie sich beim Zoom Web Portal an, und navigieren Sie zu Kontoeinstellungen
  2. Schalten Sie unter „In Meeting (Erweitert)“ die Option Allow Skype for Business (Lync) client to join a Zoom meeting (Skype for Business (Lync)-Client Teilnahme an einem Zoom-Meeting erlauben) ein (blau).
    Wenn ein Verifizierungsdialogfeld angezeigt wird, wählen Sie Turn On (Einschalten), um die Änderung zu bestätigen.

Verwenden der Skype for Business-/Lync-Integration

  1. Beschaffen Sie sich die ID eines geplanten Zoom-Meetings vom Host oder Organisator.
  2. Starten Sie Skype for Business/Lync, und wählen Sie „Kontakte“. Wählen Sie dann aus, um nach einem Kontakt zu suchen.
  3. Geben Sie „MeetingID@lync.zoom.us“ ein In diesem Beispiel ist die Meeting-ID 967514938 und der Beitrittslink ist https://zoom.us/j/967514938. Diese Angaben werden in der Meeting-Einladung übernommen. Wählen Sie nach der Suche das Videokamera-Symbol aus, um eine Lync-Besprechung mit diesem Kontakt zu starten.
  4. Sie werden dann mit dem Zoom-Meeting verbunden.
  5. Wenn Sie zur Eingabe des Meeting-Kennworts aufgefordert werden, können Sie das angegebene numerische Kennwort mit den Anruf-Bedienelementen eingeben.
  6. Drücken Sie „1“, um das Videolayout zwischen der Galerieansicht (2x2, 3x3, 4x4 und 5x5) und der Sprecheransicht umzuschalten.
    • 1 Teilnehmer: Nur aktiver Sprecher
    • 2-4 Teilnehmer: 2x2, Aktiver Sprecher
    • 5-9 Teilnehmer: 2x2, 3x3, Aktiver Sprecher
    • 10-16 Teilnehmer: 2x2, 3x3, 4x4, Aktiver Sprecher
    • Über 17 Teilnehmer: 2x2, 3x3, 4x4, 5x5, Aktiver Sprecher
    • Drücken Sie „4“ oder „6“, um zwischen den Bildschirmen zu wechseln, wenn in der aktuellen Galerieansicht nicht alle Teilnehmer angezeigt werden.

Verbund

Anweisungen zum Einrichten des Verbunds zwischen Zoom und Skype for Business/Lync finden Sie in unserem Lync-Verbund-Setuphandbuch

 

Powered by Zendesk