Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Video funktioniert nicht auf Lenovo-Geräten Folgen

Überblick

Wenn Ihre Webcam mit Zoom auf Ihrem Lenovo-Laptop nicht funktioniert, können Sie den Fehler mit einigen einfachen Schritten beheben.

Führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus, wenn in Zoom der folgende Videofeed angezeigt wird:

 

  1. Öffnen Sie das Windows-Startmenü und suchen Sie die Option für Lenovo-Webkonferenzen.
  2. Starten Sie nach dem Öffnen die Kamera und schließen Sie dann die Anwendung für Lenovo-Webkonferenzen.
  1. Öffnen Sie das Windows-Startmenü.
  2. Suchen Sie nach „lenovo“ und klicken Sie auf die Lenovo-Einstellungen. Wenn keine Lenovo-Einstellungen verfügbar sind, installieren Sie die Option über den Microsoft Store.
  3. Wählen Sie oben die Registerkarte KAMERA aus.
  4. Scrollen Sie in den Einstellungen nach unten und ändern Sie die Option Privacy Mode (Datenschutzmodus) zu Off (Aus).
  1. Öffnen Sie das Windows-Startmenü.
  2. Suchen Sie nach „lenovo“ und klicken Sie auf Lenovo Vantage. Wenn Lenovo Vantage nicht verfügbar ist, installieren Sie Lenovo Vantage über den Microsoft Store.
  3. Klicken Sie auf Hardware Settings > Audio/Visual (Hardware-Einstellungen > Audio/Visuell).
  4. Scrollen Sie nach unten und setzen Sie die Option Camera Privacy Mode (Kamera-Datenschutzmodus) auf Off (Aus).

    Hinweis: Wenn der Kamera-Datenschutzmodus immer wieder auf On (Ein) wechselt, überprüfen Sie, ob Ihr Lenovo-Laptop über einen physischen Schalter verfügt, um Ihre Kamera zu aktivieren oder zu deaktivieren. Stellen Sie sicher, dass die Kamera aktiviert ist.

Sollten weiterhin Probleme auf Ihrem Lenovo-Gerät auftreten, finden Sie hier weitere Informationen zur Fehlerbehebung.

Powered by Zendesk