Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Richtlinien für Vanity-URL-Anfragen Folgen

Überblick

Eine Vanity-URL ist eine speziell für Ihr Unternehmen erstellte URL wie z. B. ihrunternehmen.zoom.us. Sie können eine Vanity-URL festlegen oder eine vorgeschlagene Vanity-URL von Zoom verwenden. Eine solche Subdomäne ist für die Konfiguration erforderlich, wenn Sie die SSO-Funktion (Single-Sign-On) aktivieren. Dorthin werden die Benutzer auch zur Anmeldung per SSO weitergeleitet. Wahlweise können Sie diese Vanity-Seite auch für Ihre Markenpflege nutzen, indem Sie z. B. ein benutzerdefiniertes Logo/Branding verwenden, aber im Allgemeinen greifen Ihre Endbenutzer nicht direkt auf diese Seite zu, sondern klicken stattdessen einen Link an, um einem Meeting beizutreten. Ihre Vanity-Seite wird nicht für Webinar-Registrierungen oder den Warteraum genutzt, obwohl diese beiden Funktionen individuell angepasst werden können. 

Wenn Ihr Konto bereits über eine Vanity-URL verfügt und Sie sie ändern möchten, wenden Sie sich bitte an den Zoom Support. Ihre neue Vanity-URL muss dieselben Kriterien erfüllen wie eine komplett neu erstellte Vanity-URL (siehe unten). 

Voraussetzungen

  • Business-, Bildungs-, Enterprise- oder API-Abo
  • Kontoinhaber oder Admin
  • Eine benutzerdefinierte Domäne, die Ihrer Organisation gehört
    Hinweis: Weit verbreitete, generische Domänen wie @gmail.com oder @outlook.com können nicht verwendet werden

Richtlinien und Kriterien

  • Sie können Ihre Vanity-URL auf https://zoom.us/account beantragen
    • Ihr Antrag für eine Vanity-URL ist von Ihrer offiziellen Domäne und nicht von einer öffentlichen Domäne (gmail.com, hotmail.com etc.) aus zu stellen
  • Vanity-URLs sollten mit dem Domänennamen Ihres Unternehmens übereinstimmen. Beispiel: 
    • „hooli.com“ sollte für „hooli.zoom.us“ verwendet werden.
    • „hooli.org“ sollte für „hooli-org.zoom.us“ verwendet werden
    • „hooli.com.au“ sollte für „hooli-au.zoom.us“ verwendet werden
    • „hooli.org.au“ sollte für „hooli-org-au.zoom.us“ verwendet werden
    • „hooli.edu“ sollte für „hooli-edu.zoom.us“ verwendet werden
    • Wenn Sie Ihren Antrag von name@hoolicompany.com aus stellen und die Vanity-URL hooli.zoom.us beantragen, müssen Sie den Nachweis erbringen, dass Sie der Inhaber von hooli.com sind
  • Wenn Sie eine Vanity-URL für ein Unterkonto oder eine Abteilung benötigen, sollte diese den Abteilungsnamen und den Domänennamen Ihres Unternehmens enthalten.
    • Wenn Sie beispielsweise eine Vanity-URL für Ihre IT-Abteilung benötigen, müssen Sie „hooli-it.zoom.us“ beantragen.
  • Vanity-URLs sollten mindestens 4 Zeichen lang sein (https://1234.zoom.us).
  • Vanity-URLs dürfen lediglich Buchstaben, Zahlen und Gedankenstriche (–) enthalten.
  • Auf Grundlage Ihrer Kontoinformationen schlägt Zoom Ihnen vordefinierte Vanity-URLs vor.
  • Vanity-URLs, die den Richtlinien entsprechen, werden innerhalb von einem Werktag genehmigt. Nicht konforme Vanity-URLs werden innerhalb von vier bis fünf Werktagen genehmigt oder abgelehnt. Benachrichtigungen werden an die E-Mail-Adresse des Benutzers gesendet, der die URL beantragt hat.
  • Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Vanity-URL zu entfernen oder zu ändern, wenn ein Konflikt der Vanity-URL zweier Unternehmen besteht. Sie werden vor jeglichen Änderungen benachrichtigt. 

Änderung einer bestehenden Vanity-URL

Wenn Ihr Konto bereits für eine Vanity-URL genehmigt wurde, Sie aber eine Änderung vornehmen müssen, wenden Sie sich bitte an den Zoom Support.

Die neue Vanity-URL muss die oben genannten Kriterien erfüllen und Sie sollten den Zoom Support entsprechend informieren, wenn die alte Vanity-URL Benutzer zur neuen weiterleiten soll. Dies ist wichtig, wenn Sie noch aktive Meeting-Links mit der alten Vanity-URL verwenden und sicherstellen möchten, dass sie noch funktionieren, ohne Einladungen mit dem aktualisierten Link erneut versenden zu müssen. 

Nachdem die neue Vanity-URL genehmigt wurde, müssen Sie den neuen Link auch in den SSO-Einstellungen aktualisieren und sich bei Erweiterungen sowie Plug-ins für die Terminplanung neu anmelden. 

Powered by Zendesk