Wiederherstellung einer gelöschten Cloudaufzeichnung Folgen

Übersicht

Zoom ermöglicht Ihnen die Wiederherstelung von Aufzeichnungen innerhalb von 30 Tagen nach deren Löschung.

Voraussetzungen

  • Ein Pro-Benutzer mit aktivierter Cloudaufzeichnung

Anleitungen

  1. In Ihrem Zoom-Konto anmelden und zur Registerkarte Aufzeichnungen gehen.
  2. Wenn sich Cloudaufzeichnungen im Papierkorb befinden, sehen Sie oben rechts den Link Papierkorb. Klicken Sie auf diesen Link, um alle gelöschten Cloudaufzeichnungen innerhalb der letzten 30 Tage anzuzeigen. 
    0ca33252-78ef-473b-b114-7fc42f5fd338.png
  3. Zur Wiederherstellung der Aufzeichnung rechts auf den Link Wiederherstellen klicken.
    98865040-03d4-4f88-a7f1-e3a6975024ed.png
  4. Zur Bestätigung erneut auf Wiederherstellen klicken. 
    Screen_Shot_2017-12-03_at_11.43.37_AM.png
  5. Ihre Aufzeichnung ist wieder in Ihrer Aufzeichnungsliste verfügbar. 

Hinweis: Wenn Sie die Aufzeichnung aus dem Papierkorb löschen oder wenn sich die Aufzeichnung 30 Tage im Papierkorb befindet, wird sie dauerhaft gelöscht und kann nicht wiederhergestellt werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Powered by Zendesk