Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Ändern von Aufzeichnungsbenachrichtigungen Folgen

Überblick

Zoom informiert die Meeting-Teilnehmer immer darüber, dass ein Meeting aufgezeichnet wird. Es ist nicht möglich, diese Benachrichtigung zu deaktivieren. Für Teilnehmer, die über den Desktop Client oder die mobile App beitreten, wird auf dem Bildschirm ein Hinweis auf die Zustimmung zur Aufzeichnung angezeigt. Teilnehmer, die der Audioübertragung per Telefon beiwohnen, hören eine Audioaufforderung, wenn sie dem Meeting zum ersten Mal beitreten und dieses bereits aufgezeichnet wird oder zu dem Zeitpunkt, an dem die Aufzeichnung gestartet wird.

Je nach Typ Ihres Kontos können Sie einige Einstellungen für die Aufnahmebenachrichtigung ändern.

  • Bei Basic-, Pro-, Business- und kostenlosen Testkonten mit weniger als 100 Lizenzen sind der Hinweis auf die Zustimmung zur Aufzeichnung und die Audio-Benachrichtigungen für alle Benutzer eines Zoom Clients standardmäßig aktiviert und können nicht deaktiviert oder angepasst werden. Für Benutzer, die sich einwählen, haben Sie die Möglichkeit, die Teilnehmer aufzufordern, die Taste 1 zu drücken, um der Aufzeichnung zuzustimmen, und mehrere Audio-Benachrichtigungen zu aktivieren, bei denen die Benutzer jedes Mal eine Benachrichtigung hören, wenn die Aufzeichnung gestartet, angehalten, nach dem Anhalten fortgesetzt oder gestoppt wird.
  • Für Enterprise-, API-, Bildungs- oder Business-Konten mit mehr als 100 Lizenzen können Kontobesitzer und Administratoren den Haftungsausschluss für die Aufzeichnungszustimmung deaktivieren oder anpassen und Audio-Benachrichtigungen für interne Benutzer deaktivieren. Für sämtliche Gastteilnehmer sind diese Benachrichtigungen erforderlich.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Kontoinhaber- oder Admin-Rechte zum Aktivieren und/oder Sperren für eine Gruppe oder Ihr Konto
  • Enterprise-, API-, Bildungs- oder Business-Konten mit Abo für mehr als 100 Lizenzen, um den Dialog zur Aufzeichnungszustimmung und die Audio-Benachrichtigungen für interne Benutzer zu deaktivieren

Ändern der Einstellungen für Aufzeichnungsbenachrichtigungen

Die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung können für Meeting-Teilnehmer geändert werden, die über einen Zoom Client oder per Telefon teilnehmen.

  • Zoom Client: Wählen Sie, ob Sie für alle Teilnehmer oder nur für Gäste eine Benachrichtigung anzeigen und Audio-Benachrichtigungen aktivieren möchten. Zu den Zoom Client gehören der Zoom Desktop Client, die Zoom Mobile App, der Web Client, Zoom Rooms und VDI.
  • Telefonbenutzer: Legen Sie fest, wie Telefonbenutzer Audio-Benachrichtigungen über den Beginn einer Aufnahme hören und ihnen zustimmen sollen.

Hinweis: Bei Basic-, Pro-, Business- und kostenlosen Testkonten mit weniger als 100 Lizenzen sind der Hinweis auf die Zustimmung zur Aufzeichnung und die Audio-Benachrichtigungen für alle Benutzer eines Zoom Clients standardmäßig aktiviert und können nicht deaktiviert oder angepasst werden. 

Konto

Zoom Client

Kontoinhaber und Administratoren können die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung für alle Benutzer des Kontos ändern, die Meeting-Teilnehmer haben, die über Zoom Client teilnehmen. Zu den Zoom Client gehören der Zoom Desktop Client, die mobile App, der Web Client, Zoom Rooms und VDI.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie Im Navigationsbereich die Kontoverwaltung und dann die Kontoeinstellungen an.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Blättern Sie nach unten zu Aufzeichnungsbenachrichtigungen − Zoom Client.
  5. Wählen Sie unter Einen Hinweis für Teilnehmer anzeigen, wenn eine Aufnahme beginnt entweder Alle Teilnehmer oder Nur Gast.
  6. (Optional) Klicken Sie auf Hinweis anpassen, wenn Sie den Text des Hinweises auf die Zustimmung zur Aufzeichnung bearbeiten möchten.
  7. Wählen Sie unter Audio-Benachrichtigungen aktivieren für entweder Alle Teilnehmer oder Nur Gast.
  8. (Optional) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Host vor dem Starten einer Aufzeichnung zur Bestätigung auffordern, um einen Hinweis für den Host beim Starten einer Aufzeichnung zu aktivieren und anzupassen.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
  10. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Telefonbenutzer

Kontoinhaber und Administratoren können die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung für alle Benutzer des Kontos ändern, die Meeting-Teilnehmer haben, die per Telefon teilnehmen. Standardmäßig hören alle Telefonbenutzer ein und dieselbe Audio-Benachrichtigung, die anzeigt, dass eine Aufzeichnung begonnen hat, aber Sie können auch mehrere Benachrichtigungen für Telefonbenutzer aktivieren.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie Im Navigationsbereich die Kontoverwaltung und dann die Kontoeinstellungen an.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Blättern Sie nach unten zu Aufzeichnungsbenachrichtigungen − Telefonbenutzer.
  5. (Optional) Aktualisieren Sie die folgenden Einstellungen nach Bedarf:
    • Reine Telefonbenutzer müssen die 1 drücken, um der Aufzeichnung zuzustimmen.
    • Mehrere Aufzeichnungsbenachrichtigungen für Telefonbenutzer. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, hören Telefonbenutzer bei jedem Start oder Neustart der Aufzeichnung eine Audiobenachrichtigung, die die Teilnehmer darüber informiert, dass das Meeting aufgezeichnet wird.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer Ihres Kontos verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Gruppe

Zoom Client

Kontoinhaber und Administratoren können die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung für eine Gruppe von Benutzern ändern, die Meeting-Teilnehmer auf Zoom Client haben. Zu den Zoom Client gehören der Zoom Desktop Client, die mobile App, der Web Client, Zoom Rooms und VDI.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Benutzerverwaltung und dann auf Gruppenverwaltung.
  3. Klicken Sie den zutreffenden Gruppennamen aus der Liste und dann die Registerkarte Aufzeichnung an.
  4. Blättern Sie nach unten zu Aufzeichnungsbenachrichtigungen − Zoom Client.
    Hinweis: Erscheint die Option grau, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss auf dieser Ebene geändert werden.
  5. Wählen Sie unter Einen Hinweis für Teilnehmer anzeigen, wenn eine Aufnahme beginnt entweder Alle Teilnehmer oder Nur Gast.
  6. (Optional) Klicken Sie auf Hinweis anpassen, wenn Sie den Text des Hinweises auf die Zustimmung zur Aufzeichnung bearbeiten möchten.
  7. Wählen Sie unter Audio-Benachrichtigungen aktivieren für entweder Alle Teilnehmer oder Nur Gast.
  8. (Optional) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Host vor dem Starten einer Aufzeichnung zur Bestätigung auffordern, um einen Hinweis für den Host beim Starten einer Aufzeichnung zu aktivieren und anzupassen.
  9. Klicken Sie auf Speichern.
  10. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in der Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Telefonbenutzer

Kontoinhaber und Administratoren können die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung für eine Gruppe von Benutzern ändern, die Meeting-Teilnehmer haben, die per Telefon teilnehmen. Standardmäßig hören alle Telefonbenutzer ein und dieselbe Audio-Benachrichtigung, die anzeigt, dass eine Aufzeichnung begonnen hat, aber Sie können auch mehrere Benachrichtigungen für Telefonbenutzer aktivieren.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie Im Navigationsbereich die Kontoverwaltung und dann die Kontoeinstellungen an.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Blättern Sie nach unten zu Aufzeichnungsbenachrichtigungen − Telefonbenutzer.
    Hinweis: Erscheint die Option grau, wurde sie auf Kontoebene gesperrt und muss auf dieser Ebene geändert werden.
  5. (Optional) Aktualisieren Sie die folgenden Einstellungen nach Bedarf:
    • Reine Telefonbenutzer müssen die 1 drücken, um der Aufzeichnung zuzustimmen.
    • Mehrere Aufzeichnungsbenachrichtigungen für Telefonbenutzer. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, hören Telefonbenutzer bei jedem Start oder Neustart der Aufzeichnung eine Audiobenachrichtigung, die die Teilnehmer darüber informiert, dass das Meeting aufgezeichnet wird.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  7. (Optional) Wenn diese Einstellung für alle Benutzer in der Gruppe verbindlich sein soll, klicken Sie erst auf das Schlosssymbol und anschließend auf Sperren, um die Einstellung zu bestätigen.

Benutzer

Zoom Client

Sie können die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung für Ihre Meeting-Teilnehmer auf Zoom Client ändern. Zu den Zoom Client gehören der Zoom Desktop Client, die mobile App, der Web Client, Zoom Rooms und VDI.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Blättern Sie nach unten zu Aufzeichnungsbenachrichtigungen − Zoom Client.
    Hinweis: Erscheint die Option Durch Admin gesperrt anzeigt, wurde sie auf entweder auf Konto- oder auf Gruppenebene gesperrt. In diesem Fall müssen Sie sich mit Ihrem Zoom-Administrator in Verbindung setzen.
  5. Wählen Sie unter Einen Hinweis für Teilnehmer anzeigen, wenn eine Aufnahme beginnt entweder Alle Teilnehmer oder Nur Gast.
  6. Wählen Sie unter Audio-Benachrichtigungen aktivieren für entweder Alle Teilnehmer oder Nur Gast.
  7. (Optional) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Host vor dem Starten einer Aufzeichnung zur Bestätigung auffordern, um einen Hinweis für den Host beim Starten einer Aufzeichnung zu aktivieren und anzupassen.
  8. Klicken Sie auf Speichern.

Telefonbenutzer

Sie können die Einstellungen für die Aufzeichnungsbenachrichtigung für Ihre Meeting-Teilnehmer ändern, die per Telefon teilnehmen. Standardmäßig hören alle Telefonbenutzer ein und dieselbe Audio-Benachrichtigung, die anzeigt, dass eine Aufzeichnung begonnen hat, aber Sie können auch mehrere Benachrichtigungen für Telefonbenutzer aktivieren.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Aufzeichnung.
  4. Blättern Sie nach unten zu Aufzeichnungsbenachrichtigungen − Telefonbenutzer.
    Hinweis: Erscheint die Option Durch Admin gesperrt anzeigt, wurde sie auf entweder auf Konto- oder auf Gruppenebene gesperrt. In diesem Fall müssen Sie sich mit Ihrem Zoom-Administrator in Verbindung setzen.
  5. (Optional) Aktualisieren Sie die folgenden Einstellungen nach Bedarf:
    • Reine Telefonbenutzer müssen die 1 drücken, um der Aufzeichnung zuzustimmen.
    • Mehrere Aufzeichnungsbenachrichtigungen für Telefonbenutzer. Wenn Sie dieses Kontrollkästchen aktivieren, hören Telefonbenutzer bei jedem Start oder Neustart der Aufzeichnung eine Audiobenachrichtigung, die die Teilnehmer darüber informiert, dass das Meeting aufgezeichnet wird.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Powered by Zendesk