Push-to-Talk

Zuletzt aktualisiert:

Überblick

Die Push-to-Talk-Funktion ermöglicht es Ihnen, während Ihres Zoom Meetings stumm zu bleiben und die Leertaste gedrückt zu halten, um die Stummschaltung aufzuheben, sprechen möchten.

Erfahren Sie mehr über alle Host-Bedienelemente in einem Meeting oder alle Teilnehmer-Bedienelemente in einem Meeting.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Zoom Desktop Client für Mac Version 4.1.23108.0402 oder höher;  Zoom Desktop Client für Windows Version 4.1.23108.0402 oder höher

Push-to-Talk aktivieren

  1. Klicken Sie im Zoom Desktop Client auf Ihr Profilbild und dann auf Einstellungen
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Audio.
  3. Aktivieren Sie die Option Press and hold SPACE key to temporarily unmute yourself (LEERTASTE gedrückt halten, um Stummschaltung vorübergehend aufzuheben).
  4. Diese Einstellung ist jetzt aktiviert. Sie können die Einstellungen schließen.

Push-to-Talk verwenden

Wenn Sie sich in einem Zoom Meeting befinden und stummgeschaltet sind, halten Sie die Leertaste gedrückt, wenn Sie sprechen möchten und das Zoom Fenster ausgewählt ist. Auf Ihrem Bildschirm wird ein Hinweis angezeigt, dass Sie vorübergehend nicht stummgeschaltet sind, und das Mikrofon wird grün, wenn Sie sprechen.
windows-pushtotalk.gif
Hinweis: Sie können die Stummschaltung mit Push-to-Talk nicht aufheben, wenn der Host diese Möglichkeit deaktiviert hat.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.