Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Zertifizierte Hardware für Zoom Phone Folgen

Die folgende Tabelle enthält die Liste über die von Zoom Phone unterstützten Telefongeräte. Außerdem folgt eine Liste über unterstützte Funktionen. Bevor Sie Geräte zu Zoom Phone hinzufügen, sehen Sie sich einen Überblick über den Bereitstellungsprozess an. Besuchen Sie die Seite Von Zoom zertifiziert für weitere Informationen zur Zertifizierung sowie die vollständige Liste der Für Zoom zertifizierten Hardware.

Hinweise:

  • Ab Oktober 2021 wird in der Spalte Unterstützte Firmware auch das Veröffentlichungsdatum der Firmware angegeben.
  • Tischtelefone müssen TLSv1.2 unterstützen, damit sie mit Zoom Phone verwendet werden können.
  • Sie müssen über die neueste, unten aufgeführte Firmware-Version verfügen, damit Ihr Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Klicken Sie auf die Firmware-Version in der untenstehenden Tabelle, um sie herunterzuladen.
  • Firewall-Regeln für automatisierte Bereitstellung finden Sie auf der Support-Seite von Poly oder Yealink.

In diesem Artikel:

 

Verschlüsselung

Zoom Phone-Kommunikation über SIP-Signalisierung zwischen Geräten/Client und Server sowie während der Telefonbereitstellung erfolgt über TLS v1.2 mit AES-256-Bit-Verschlüsselung. Medien für Anrufe über Zoom Phone werden durch SRTP mit AES-128- oder AES-256-Bit-Verschlüsselung für Geräte übertragen und geschützt.

Wichtig: Standardmäßig ist die AES-128-Bit-Verschlüsselung für Geräte aktiviert. Admins müssen Geräte über das Web Portal auf AES-256-Bit-Verschlüsselung umstellen. Erfahren Sie mehr über die Verschlüsselung von Zoom Phone.

 

Tischtelefone

AudioCodes

Hinweis:

  • Einige Modelle mit bestimmten Revisionsnummern werden nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von AudioCodes.
  • Für das 450HD unterstützt Zoom Phone nur die generische SIP-Version. Wenn Sie eine Skype for Business (SfB)-Firmware haben, wenden Sie sich an den AudioCodes-Support, um sie in generisches SIP zu konvertieren.

Name des Modells

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

Unterstützte Firmware

ZTP

405 IP Phone

AES-128 2.2.16.487
405HD IP Phone

AES-128 2.2.16.487
420HD IP Phone AES-128 2.2.16.487
440HD IP Phone AES-128 2.2.16.487
445HD IP Phone AES-256 3.4.6.565
(generisches SIP)
450HD IP Phone
(siehe Hinweis oben)
AES-128 3.4.6.565
(generisches SIP)
C450HD IP Phone AES-256 3.4.6.565
(generisches SIP)

 

Cisco

Hinweis:

  • Nur Cisco Multi-Plattform-Telefone (MPP) werden von Zoom Phone unterstützt. Dies wird durch 3PCC, 3PC oder 3PW nach der Modellnummer angezeigt.

Modell

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

Unterstützte
Firmware-
Version

ZTP

7821 / 7841 IP Phone
(Multi-Plattform-Versionen)

AES-128

11.3.4

 

8841/8851/8861 IP Phone (Multi-Plattform Versionen)

AES-128

11.3.4

 

 

Poly

Hinweis:

  • Bereitgestellte Poly-Geräte werden automatisch auf die neueste unterstützte Firmware-Version aktualisiert. Richten Sie Regeln für Firmware-Updates ein, wenn Sie nicht möchten, dass Poly-Geräte automatisch aktualisiert werden.
  • Zoom ist nur mit Polycom-Geräten kompatibel, auf denen mindestens Version 4.0.0 der UCS-Firmware läuft. In früheren Versionen (Polycom SIP-Software 3.x oder früher) funktionieren das Upgrade über die Webschnittstelle des Telefons, die Registrierung und die Einrichtung nicht mit Zoom. Diese Einschränkung gilt nicht für analoge OBi-Telefonadapter (ATA).
  • Polycom VVX OBi-Edition-Telefone werden nicht unterstützt. Die einzige Ausnahme ist das VVX D230, das über OBi-Firmware verfügt, aber dennoch von Zoom Phone unterstützt wird.

Modell 

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

Unterstützte Firmware

ZTP

CCX400 Business Media Phone

AES-256

7.1.1.0744

(21.11.2021)

CCX500 Business Media Phone

AES-256 7.1.1.0744
(21.11.2021)

CCX600 Business Media Phone

AES-256

7.1.1.0744

(21.11.2021)

CCX700 Business Media Phone

AES-256

7.1.1.0744

(21.11.2021)

Rove B2 DECT-Basisstation

AES-128

8.0.1
(Build: 0013)

Rove B4 DECT-Basisstation

AES-128

8.0.1
(Build: 0013)

SoundPoint IP 335
(Okt. 2009, Hinweis A)

AES-128

4.0.14.1580

 

SoundPoint IP 550
(Dez. 2009, Hinweis A)

AES-128

4.0.14.1580

 

SoundPoint IP 650
(Jul. 2009, Hinweis A)

AES-128

4.0.14.1580

 

SoundStation IP 5000
(Mär. 2010, Hinweis A)

AES-128

4.0.14.1580

 

SoundStation IP 6000
(Jan. 2010, Hinweis A)

AES-128

4.0.14.1580G
(angezeigt als
4.0.14.1580
nach Upgrade)

 

Trio 8500

AES-256

7.0.1.1144

Trio 8800

AES-256

7.0.1.1144

Trio C60

AES-256

7.0.1.1143

VVX D230 DECT Phone

AES-128

7.1.1

VVX 101 Business Media Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 150 Business IP Phone

AES-256 6.4.1.2361

VVX 201 Business Media Phone

AES-256 6.4.1.2361

VVX 250 Business IP Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 300 Business Media Phone

AES-128

5.9.3.9694

VVX 301 Business Media Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 310 Business Media Phone

AES-128

5.9.3.9694

VVX 311 Business Media Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 350 Business IP Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 400 Business Media Phone

AES-128

5.9.3.9694

VVX 401 Business Media Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 410 Business Media Phone

AES-128

5.9.3.9694

VVX 411 Business Media Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 450 Business IP Phone

AES-256

6.4.1.2361

VVX 500 Business Media Phone – Dez. 2011
(Hinweise A und B)

AES-128 5.9.3.9694

VVX 501 Business Media Phone
(Hinweis B)

AES-256 6.4.1.2361

VVX 600 Business Media Phone
(Hinweis B)

AES-128

5.9.3.9694

VVX 601 Business Media Phone
(Hinweis B)

AES-256 6.4.1.2361

 

Yealink

Hinweis:

  • Bereitgestellte Yealink-Geräte werden automatisch auf die neueste unterstützte Firmware-Version aktualisiert. Richten Sie Regeln für Firmware-Updates ein, wenn Sie nicht möchten, dass Yealink-Geräte automatisch aktualisiert werden.
  • Nach dem Firmware-Upgrade vom 14. Juni 2020 dürfen die folgenden End-of-Life (EOL)-Modelle ZTP nur noch einmal verwenden: T29G, T41P, T42G, T46G, T48G, W56P.
  • Falls Sie ein EOL-Modell erneut bereitstellen müssen, werden Sie dazu aufgefordert, die letzten 5 Ziffern der Seriennummer des Geräts einzugeben, um den Bereitstellungsvorgang zu starten. Sie können auch die unterstützte Bereitstellung verwenden.

Modell

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

Kundenspezifische Firmware unterstützt

ZTP

CP920 Conference Phone

AES-256 78.85.3.13

CP960 Conference Phone

AES-256

73.85.3.9

T21P E2 Entry Level IP Phone

AES-128

52.84.3.19

T23G IP Phone

AES-128

44.84.3.19

T27G IP Phone

AES-128 69.85.3.13

T29G IP Phone

AES-128 46.83.3.10
T31G IP Phone AES-256 124.85.3.15
(21.11.2021)
T31P IP Phone AES-256

124.85.3.15

(21.11.2021)

T33G IP Phone AES-256

124.85.3.15

(21.11.2021)

T40G IP Phone

AES-128 76.84.3.13

T41P IP Phone

AES-128 36.83.3.10

T42G IP Phone

AES-128

29.83.3.10

T42S IP Phone

AES-256

66.85.3.13

T43U IP Phone

AES-256

108.85.3.13

T46G IP Phone

AES-128

28.83.3.10

T46S IP Phone

AES-256

66.85.3.13

T46U IP Phone

AES-256

108.85.3.13

T48G IP Phone

AES-128

35.83.3.10

T48S IP Phone

AES-256

66.85.3.13

T53 IP Phone

AES-256

96.86.3.2

(21.11.2021)

T53W IP Phone

AES-256

96.86.3.2

(21.11.2021)

T54W IP Phone

AES-256

96.86.3.2

(21.11.2021)

T56A Smart Media Phone

AES-256

58.85.3.12
(24.10.2021)

T57W IP Phone

AES-256

96.86.3.2

(21.11.2021)

T58A Smart Media Phone
(Hinweis B)

AES-256

58.85.3.12

(24.10.2021)

VP59 Video IP Phone
(Hinweis B)

AES-256

91.85.3.11
(24.10.2021)

W56P DECT Phone

AES-256

25.81.3.6

W60P DECT Phone

AES-256 77.85.3.6

W70B DECT-Basisstation

AES-256

146.85.3.1

Yealink W80M DECT IP-Mehrzellensystem

AES-256 103.83.3.6

Yealink W90M DECT IP-Mehrzellensystem

AES-256 130.85.3.6

 

Hinweis (A):

  • Dies sind Poly-End-of-Sale-Modelle. Zoom wird die Unterstützung für diese Modelle in naher Zukunft einstellen.
  • End-of-Sale-Modelle von Poly mit einem Herstellungsdatum, das älter als das angegebene Datum ist, können derzeit die Sicherheitsanforderungen von Zoom nicht umsetzen und können nicht mit Zoom Phone verwendet werden. Das Herstellungsdatum ist in der Regel durch einen Aufkleber auf der Unterseite des Telefons gekennzeichnet.

Hinweis (B): SIP-Video wird auf diesen Modellen nicht unterstützt.

 

Analoge Gateways

AudioCodes

Hinweis:

  • Einige Modelle mit bestimmten Revisionsnummern werden nicht unterstützt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von AudioCodes.
  • Wenn Sie SRTP für diese Modelle aktiviert haben, verringert sich die Anzahl der verfügbaren Kanäle. Nur für die folgenden Kanäle ist SRTP aktiviert und kann verwendet werden:
    • MP-124 - 17 Kanäle von 24
    • MP-118 - 6 Kanäle von 8
    • MP-114 - 3 Kanäle von 4
    • (MP-1288 und MP-112 haben keine Reduzierung der verfügbaren Kanäle)

Name des Modells

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

Unterstützte Firmware

ZTP

Analoges Gateway MP-112 (/CER) AES-128

6.60A.364

 
Analoges Gateway MP-114 (/CER) AES-128

6.60A.364

 
Analoges Gateway MP-118 (/CER) AES-128

6.60A.364

 
Analoges MediaPack MP-124-Gateway (siehe Hinweis C) AES-128

6.60A.364

 
Analoges MediaPack MP-1288-Gateway
(siehe Hinweis C)
AES-128

7.20A.258.663

 

 

Poly

Hinweis:

  • Zoom garantiert nicht die Leistung von analogen Geräten oder Anwendungen, die an analoge Telefonadapter (ATA) angeschlossen sind.
  • Polycom VVX OBi-Edition-Telefone werden nicht unterstützt. Die einzige Ausnahme ist das VVX D230, das über OBi-Firmware verfügt, aber dennoch von Zoom Phone unterstützt wird.

Modell

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

Unterstützte Firmware

ZTP

OBi302 analoger Telefonadapter (siehe Hinweis C)

AES-128 3.2.4

OBi508 analoger Telefonadapter (siehe Hinweis C)

AES-128 4.0.5

 

Hinweis (C)

  • ATA-Geräte unterstützen Fax. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Anleitungen zur Faxeinrichtung:
  • ATA-Geräte unterstützen oft mehrere Ports. Nach der Durchführung der unterstützten Bereitstellung können Sie je nach verfügbarer Portkapazität mehrere Telefonbenutzer einem einzigen ATA-Gerät zuweisen.

 

Zubehör für Tischtelefone

Hinweis:

  • Anweisungen zur Einrichtung finden Sie über die eingebetteten Links, die auf die Produktseite des Herstellers verweisen.
  • Nachdem Sie ein Erweiterungsmodul eingerichtet haben, richten Sie die Verbindungstasten ein, um die Vorteile der zusätzlichen Verbindungstasten zu nutzen.

Poly

Modell

Firmware-Version wird unterstützt

EM50-Erweiterungsmodul

Hinweis: Das EM50 kann mit dem VVX 450 verwendet werden.

Nicht zutreffend
Rove 30 DECT-Mobilteil

8.0.1 (Build: 0013)

Rove 40 DECT-Mobilteil

8.0.1 (Build: 0013)

Rove R8-Repeater

Nicht zutreffend

WLAN-Adapter

Nicht zutreffend

 

Yealink

Modell

Firmware-Version wird unterstützt

BT41 Bluetooth-Dongle

Nicht zutreffend

DD10K DECT-Dongle

Nicht zutreffend

CP930W DECT-Konferenztelefon (wird an die Basisstation W60B angeschlossen)

87.85.3.5

CPW90 kabelloses Erweiterungsmikrofon

Nicht zutreffend

EXP50-Erweiterungsmodul

Hinweis: Das EXP50 kann mit allen unterstützten Telefonen der Serie T5 verwendet werden. 

Nicht zutreffend

WF50 WLAN-Dongle

Nicht zutreffend

W53H DECT-Mobilteil

88.85.0.44

(24.10.2021)

W56H DECT-Mobilteil

61.85.3.8

(21.11.2021)

W59R DECT-Mobilteil

115.85.0.44

(24.10.2021)

W73H DECT-Mobilteil

116.85.0.28

(24.10.2021)

 

Session Border Controllers

AudioCodes

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in den Leitfäden zur AudioCodes-Konfiguration.

Modell

Firmware-Version wird unterstützt

Mediant 500 Gateway & E-SBC 7.20A.258.661
Mediant 500L Gateway & E-SBC 7.20A.258.661
Mediant 800B Gateway & E-SBC 7.20A.258.661
Mediant 800C Gateway & E-SBC 7.20A.258.661
Mediant 1000B Gateway & E-SBC 7.20A.258.661
Mediant 2600 E-SBC 7.20A.258.661
Mediant 4000 SBC 7.20A.258.661
Mediant 4000B SBC 7.20A.258.661
Mediant 9000 SBC 7.20A.258.661
Mediant 9030 SBC  7.20A.258.661
Mediant 9080 SBC 7.20A.258.661
Mediant Software SBC (VE/SE/CE) 7.20A.258.661

 

Oracle

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in dem Leitfaden zur Oracle-Konfiguration.

Modell

Unterstützte Firmware

AP3900 8.4.0.0.0
AP4600  8.4.0.0.0
AP6300   8.4.0.0.0 
AP6350  8.4.0.0.0 
AP1100  8.4.0.0.0 
VME  8.4.0.0.0 

 

Ribbon

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in den Leitfäden zur Ribbon-Konfiguration.

Modell

Unterstützte Firmware

EdgeMarc 2900e 15.8.0 
EdgeMarc 2900a 15.8.0
EdgeMarc 480x 15.8.0 
EdgeMarc 6000 15.8.0 
EdgeMarc 7301 15.8.0 
EdgeMarc 7400 15.8.0
SBC 1000 8.1.0 build 526 
SBC 2000 8.1.0 build 526
SWe Lite 8.1.5 build 239
SWe Core V09.00.00R000
SBC 5000  V09.00.00R000
SBC 7000 V09.00.00R000

 

NextGen

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in der NextGen-Konfigurationsanleitung.

Modell

Unterstützte Firmware

NX-B5000 6.7

 

TE-Systems

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in der TE-Systems-Konfigurationsanleitung.

Modell

Unterstützte Firmware

anynode SBC 4.4.7

 

Cisco

Hinweis: Weitere Informationen finden Sie in dem Leitfaden zur Cisco-Konfiguration

Modell

Unterstützte Firmware

Cisco Unified Border Element (CUBE)

17.3.3

 

Pager und Haustelefon

Algo

Zoom Phone unterstützt die folgenden SIP-basierten Paginggeräte und Gegensprechanlagen von Algo:

Hinweis:

  • Weitere Informationen finden Sie in der Algo-Konfigurationsanleitung.
    Hinweis: Die Gerätefirmware muss höher als Version 3.2.3 sein, um Audioverluste zu vermeiden.
  • Wenn Sie ein Algo-Gerät zum Zoom Web Portal hinzufügen, stellen Sie die folgenden Felder für den Gerätetyp ein:
    • Marke: Algo
    • Modell: algo-sip-based-device
  • Sie müssen sich nicht an Zoom wenden, um ein generisches SIP-Profil anzufordern.

Modell

Gegenseitiges
TLS mit AES-256-Verschlüsselung

Anrufmedien
(SRTP)

8301 Paging Adapter und Scheduler

AES-128

8186 SIP Horn

AES-128

8201 SIP PoE Intercom

AES-128

 

CyberData

Zoom Phone unterstützt die folgenden SIP-basierten Paginggeräte und Gegensprechanlagen von CyberData:

Klicken Sie auf die Links, um die Konfigurationsanleitungen und die Liste der Modelle anzuzeigen:

 

Generische SIP-Geräte

Spectralink

Zoom Phone unterstützt die folgenden Spectralink DECT-Geräte:

Hinweis:

Modell

Firmware

IP-Dect-Server

7000-series

1422 5110 PCS 20GA

Virtual/200/400/6500

 

Zoom Phone unterstützt die folgenden Spectralink Versity-Geräte:

Hinweis:

Modell

Firmware

Spectralink Versity Biz Phone – Versity 92/95/96

2.2.1.1114

AudioCodes

Zoom Phone unterstützt das folgende Audicodes Conference Phone:

Hinweis:

Modell

Firmware

RX50 Conference Phone

UC_3.4.5.19

Konftel

Zoom Phone unterstützt das folgende Konftel Conference Phone:

Hinweis:

Modell

Firmware

Konftel 800 Conference Phone

1.0.5.1.3

Powered by Zendesk