Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Das Dashboard für Anrufqualität Folgen

Überblick

Auf dem Dashboard für Anrufqualität erhalten Sie einen Überblick über die Gesamtqualität von Sprachanrufen und können Daten nach Nebenstellen (Telefonbenutzer, Telefone in Gemeinschaftsbereichen, Anrufwarteschleifen, automatische Rufannahmen oder Zoom Room) filtern.

Das Dashboard für Anrufqualität nutzt den Mean Opinion Score (MOS) als Hauptmesswert für Sprachqualität. Der MOS misst die Sprachqualität auf einer Skala von 1 bis 5. Ein Wert von 1 steht für eine inakzeptable Sprachqualität für alle Benutzer. Ein Wert von 5 steht für die beste Sprachqualität, die mit dem Sprechen direkt in das Ohr des Gesprächspartners verglichen werden kann.

Das Dashboard für Anrufqualität nutzt einen MOS von 3,5 als Ausgangwert, um Anrufe zu kategorisieren. Ein MOS von 3,5 oder höher steht für eine gute Qualität, wohingegen niedrigere Werte für eine schlechte Qualität stehen.

Hinweis: Für weitere Daten zu Zoom Phone, lesen Sie bitte folgende Artikel:

In diesem Artikel: 

Voraussetzungen

  • Business- oder Bildungs-Konto
  • Kontoinhaber- oder Adminrechte
  • Lizenz für Zoom Phone

Gesamtqualität der Anrufe einsehen

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Dashboard.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Phone.
  4. Um die Zeitspanne zu ändern, klicken Sie auf den Datumsbereich in der oberen linken Ecke und wählen Sie das Start- und das Enddatum aus.
  5. Sie sehen die folgenden Abschnitte:

Prozentualer Anteil der Anrufe mit guter sowie durchschnittlicher Qualität im Laufe der Zeit

Oben auf der Registerkarte Gesamt sehen Sie die Anruf-Gesamtqualität für Zoom Phone-Anrufe für den ausgewählten Zeitraum:

  • Wenn Sie über mehrere Standorte verfügen, klicken Sie auf das Standort-Drop-down-Menü, um die Daten nach Standort zu filtern.
  • Das Ringdiagramm auf der linken Seite zeigt den prozentualen Anteil von Anrufen mit guter (blau) und schlechter (rot) Qualität im ausgewählten Zeitraum.
  • Das Liniendiagramm zeigt die prozentualen Änderungen der Anrufe mit guter und schlechter Qualität pro Stunde für den ausgewählten Zeitraum.
  • Das Säulendiagramm zeigt die Anzahl der Anrufe mit guter und schlechter Qualität pro Stunde für den ausgewählten Zeitraum.

Anrufqualität nach Gerät, Codec, ISP und Netzwerk

 

  • Die mehrschichtigen Ringdiagramme stellen die Anrufqualität zusammengefasst in bestimmten Kategorien (Gerät, Sprach-Codec, ISP und Netzwerk) dar.
  • Der innere Ring teilt jede Kategorie in Unterkategorien auf. Der äußere Ring zeigt den prozentualen Anteil von Anrufen mit guter (blau) und schlechter (rot) Qualität für jede Unterkategorie.
  • Fahren Sie mit der Maus über die Ringdiagramme, um für jedes Segment weitere Details zu erfahren.

Anrufe mit schlechter Qualität

Am Ende des Abschnitts Gesamt sehen Sie für den ausgewählten Zeitraum die 10 Anrufe mit der schlechtesten Qualität (MOS niedriger als 3,5).

Anrufqualitätsdaten für eine spezifische Nebenstelle einsehen

So sehen Sie sich die Anrufqualitätsdaten für einen spezifischen Telefonbenutzer an:

  1. Melden Sie sich im Zoom Webportal an.
  2. Rufen Sie das Dashboard auf und klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Phone.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Nebenstellen.
  4. Wählen Sie eine Nebenstellen-Art.
  5. Geben Sie den Namen eines Telefonbenutzers, eine Nebenstelle oder eine E-Mail-Adresse in das Textfeld ein und klicken Sie dann auf den Namen des Benutzers, um die Daten anzuzeigen.
  6. Um die Zeitspanne zu ändern, klicken Sie auf den Datumsbereich unterhalb des Namens des Benutzers und wählen Sie das Start- und das Enddatum aus.

Anrufqualität nach Gerät, Codec, ISP und Netzwerk

  • Die mehrschichtigen Ringdiagramme stellen die Anrufqualität zusammengefasst in bestimmten Kategorien (Gerät, Sprach-Codec, ISP und Netzwerk) dar.
  • Der innere Ring teilt jede Kategorie in Unterkategorien auf. Der äußere Ring zeigt den prozentualen Anteil von Anrufen mit guter (blau) und schlechter (rot) Qualität für jede Unterkategorie.
  • Fahren Sie mit der Maus über die Ringdiagramme, um für jedes Segment weitere Details zu erfahren.

Anrufqualitätsdaten für einzelne Anrufe

Die Übersicht zeigt die Anrufqualitätsdaten für alle Anrufe, die von dem ausgewählten Telefonbenutzer getätigt oder entgegengenommen wurden. Ihnen werden die folgenden Informationen angezeigt:

  • Von und An: Die Anrufer-ID-Nummer des Anrufers, von dem der Anruf ausgeht (Von) und der Empfänger (An).
    Hinweis: Sie sehen die Nebenstellennummer des zugehörigen Telefonbenutzers, falls es sich um eine interne Telefonnummer handelt. Die Nebenstellennummer wird weiterhin angezeigt, wenn die Telefonnummer die direkte Durchwahl eines Telefonbenutzers ist. 
  • Richtung: Zeigt an, ob es sich um einen ein- oder ausgehenden Anruf handelt.
  • MOS: Die Gesamtqualität des Anrufs wird durch den Mean Opinion Score (MOS) ausgedrückt.
  • Mehr: Zeigt detaillierte Statistiken zum Anruf an. Siehe: Definitionen dieser Statistiken und empfohlene Bereiche.
    • Eingehende Anrufe: Die linke Tabelle zeigt Statistiken zum Netzwerk des externen Teilnehmers. Die rechte Tabelle zeigt Statistiken zum Konto des internen Telefonbenutzers.
    • Ausgehende Anrufe: Die linke Tabelle zeigt Statistiken zum Netzwerk des internen Telefonbenutzers. Die rechte Tabelle zeigt Statistiken zum Netzwerk des externen Teilnehmers.
Powered by Zendesk