Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Verwaltung von Anrufwarteschleifen Folgen

Überblick

Mit Anrufwarteschleifen können Sie eingehende Anrufe an eine bestimmte Benutzergruppe weiterleiten. Sie können Anrufe beispielsweise an die Rechnungs-, Vertriebs- oder Kundendienstabteilung Ihres Unternehmens weiterleiten. Jede Anrufwarteschleife hat maximal 50 Mitglieder. Sie können auch die Einstellungen für Anrufwarteschleifen ändern und Anrufwarteschleifenanrufe überwachen.

Es gibt drei Anrufweiterleitungsoptionen für Anrufwarteschleifen:

  • Gleichzeitig: Ruft alle verfügbaren Mitglieder gleichzeitig an.
  • Nacheinander: Ruft verfügbare Mitglieder nacheinander an.
  • Rotierend: Ruft verfügbare Mitglieder in einer sich regelmäßig ändernden Reihenfolge an, damit die Anrufe gleichmäßig verteilt werden.
  • Längster Leerlauf: Leitet Anrufe an das Mitglied weiter, das am längsten inaktiv war (es hat keinen Warteschleifenanruf beantwortet). Wenn das Mitglied, das am längsten inaktiv war, nicht antwortet, wechselt das System zum nächsten Mitglied, das am längsten inaktiv war.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business- oder Bildungskonto
  • Kontoinhaber- oder Adminrechte
  • Lizenz für Zoom Phone

Eine Anrufwarteschleife erstellen

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Telefonanlagenverwaltung und anschließend auf Anrufwarteschleifen.
  3. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  4. Geben Sie die folgenden Informationen ein:
    • Standort (nur sichtbar, wenn Sie mehrere Standorte haben): Wählen Sie hier einen Standort für die neue Anrufwarteschleife aus. 
    • Name: Geben Sie einen Anzeigenamen ein.
    • Beschreibung (optional): Geben Sie eine Beschreibung ein, um die Anrufwarteschleife leicht identifizieren zu können.
    • Durchwahlnummer: Geben Sie eine Nebenstellennummer ein, mit der Anrufer die Anrufwarteschleife erreichen können. Sie können der Anrufwarteschleife eine Durchwahlnummer zuweisen, nachdem Sie sie erstellt haben.
    • Mitglied(er): Klicken Sie auf Hinzufügen. Wählen Sie die Telefonbenutzer aus, die Sie der Anrufwarteschleife hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf OK. Sie können Telefonbenutzer oder Telefone in Gemeinschaftsbereichen zu Anrufwarteschleifen hinzufügen.
    • Geben Sie eine Vorlage an, die Anrufwarteschleifen zugewiesen werden soll: Wenden Sie eine Vorlage an.
  5. Klicken Sie auf Speichern
    Das Web Portal wird Sie zu den Einstellungen der Anrufwarteschleife umleiten.

Nach dem Erstellen einer neuen Anrufwarteschleife können nur Kontoinhaber und Administratoren ihre Einstellungen anzeigen oder ändern. Klicken Sie in der Einstellung Admin auf Set (Festlegen), um die Rollenverwaltung zu öffnen und Anrufwarteschleifen-Admins zuzuweisen.

Anrufwarteschleifen löschen oder duplizieren

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Telefonanlagenverwaltung und anschließend auf Anrufwarteschleifen.
  3. Klicken Sie auf den Namen der Anrufwarteschleife.
  4. Klicken Sie auf die Auslassungspunkte () in der rechten Spalte und dann auf eine der folgenden Optionen:
    • Duplizieren: Richten Sie eine neue Anrufwarteschleife ein, indem Sie eine bereits existierende Warteschleife duplizieren. Alle Einstellungen werden vom Original kopiert (außer der Nebenstellennummer, den Rufnummern und dem Anzeigenamen).
    • Löschen: Löscht die Anrufwarteschleife. Alle Telefonnummern, die der Anrufwarteschleife zugewiesen waren, sind nun nicht mehr zugewiesen. Wenn Sie die Anrufwarteschleife beibehalten, aber deaktivieren wollen, nutzen Sie die Einstellung Aktiv-Status.
Powered by Zendesk