Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Aufzeichnungs-Layouts Folgen

Überblick

Abhängig von dem Video-Layout Ihres Meetings stehen Ihnen mehrere Aufzeichnungs-Layouts für lokale und Cloud-Aufzeichnungen zur Verfügung.

Das Aufzeichnungs-Layout entspricht dem Video-Layout des Teilnehmers oder des Hosts, der das Meeting gestartet hat. Erteilt der Host beispielsweise einem Teilnehmer die Erlaubnis zum Aufzeichnen und dieser Teilnehmer beginnt die Aufzeichnung, während er sich in aktiver Sprecheransicht befindet, dann wird das Aufzeichnungs-Layout in aktiver Sprecheransicht sein.

In diesem Artikel:

Desktop-Aufzeichnungs-Layouts

In den folgenden Abschnitten werden die unterschiedlichen Aufzeichnungs-Layouts erklärt, wenn Sie eine lokale oder eine Cloud-Aufzeichnung mithilfe des Zoom Desktop-Clients starten.

Aktiver Sprecher

Wenn Sie sich in aktiver Sprecheransicht befinden, zeigt die Aufzeichnung nur das Video des aktiven Sprechers an.

Hinweis: Die Namen der Teilnehmer werden nur in Cloud-Aufzeichnungen angezeigt.

Galerieansicht

Wenn Sie sich in der Galerieansicht befinden, wird die Aufzeichnung dem Meeting-Client ähneln und ein Gitter-Layout der Teilnehmervideos anzeigen. In der Galerieansicht-Aufzeichnung können höchstens 25 Teilnehmer angezeigt werden.

Hinweis: Die Namen der Teilnehmer werden nur in Cloud-Aufzeichnungen angezeigt.

Freigegebener Bildschirm mit aktivem Sprecher

Wenn Sie Ihren Bildschirm mit der Miniatur des aktiven Sprechers freigeben, zeigt die Aufzeichnung die Miniatur des aktiven Sprechers in der oberen rechten Ecke an. Wenn Sie die Miniatur des aktiven Sprechers während des Meetings an eine andere Stelle ziehen, zeigt die Aufzeichnung sie weiterhin in der oberen rechten Ecke an.

Freigegebener Bildschirm ohne aktiven Sprecher oder Galerieansicht

Wenn Sie Ihren Bildschirm ohne die Miniatur des aktiven Sprechers freigeben oder die Option Miniaturen bei der Freigabe aufzeichnen in Ihren Einstellungen für Cloud-Aufzeichnungen deaktiviert haben, wird nur der freigegebene Bildschirm aufgezeichnet.

Hinweis: Falls Sie die Option Aktiven Sprecher, Galerieansicht und freigegebenen Bildschirm getrennt aufzeichnen für Cloud-Aufzeichnungen aktiviert haben, sehen Sie das Video des aktiven Sprechers neben dem aufgezeichneten freigegebenen Bildschirm, wenn Sie die Aufzeichnung im Zoom Webportal ansehen.

Freigegebener Bildschirm mit großer Miniatur des aktiven Sprechers

Wenn Sie Ihren Bildschirm mit der Miniatur des aktiven Sprechers freigeben und diese vergrößern, zeigt die Aufzeichnung ebenfalls eine vergrößerte Miniatur des aktiven Sprechers in der oberen rechten Ecke an. Wenn Sie die Miniatur des aktiven Sprechers während des Meetings an eine andere Stelle ziehen, zeigt die Aufzeichnung sie weiterhin in der oberen rechten Ecke an.

Hinweis: Dieses Aufzeichnungs-Layout wird nicht für Cloud-Aufzeichnungen unterstützt. Cloud-Aufzeichnungen zeigen nur die Standardgröße der Miniatur des aktiven Sprechers an.

Freigegebener Bildschirm mit Galerieansicht

Falls Sie Ihren Bildschirm freigegeben haben und in die Galerieansicht gewechselt sind, wird das Video der Teilnehmer in der oberen rechten Ecke angezeigt. Wenn Sie die Galerieansicht während des Meetings an eine andere Stelle ziehen, wird sie in der Aufzeichnung weiterhin in der oberen rechten Ecke angezeigt.

Hinweis: Dieses Aufzeichnungs-Layout wird nicht für Cloud-Aufzeichnungen unterstützt.

Freigegebenes Fenster

Falls Sie ein Fenster teilen, das nicht den gesamten Bildschirm einnimmt, werden in der Aufzeichnung schwarze Balken links und rechts des Fensters angezeigt. Das Teilnehmervideo wird weiterhin in der oberen rechten Ecke angezeigt, wenn Sie bei der Freigabe des Fensters die Miniatur des aktiven Sprechers oder die Galerieansicht aktivieren.

Tipp: Dieses Aufzeichnungs-Layout ist hilfreich, wenn Sie ein Fenster freigeben, das nicht von dem Fenster des aktiven Sprechers überlagert werden soll.

Mobile Aufzeichnungs-Layouts

Für Cloud-Aufzeichnungen auf der Zoom Mobile App werden nur folgende Aufzeichnungs-Layouts unterstützt.

Hinweis: Die Zoom Mobile App unterstützt nur Cloud-Aufzeichnung.

Aktiver Sprecher

Wenn Sie sich in aktiver Sprecheransicht befinden, zeigt die Aufzeichnung nur das Video des aktiven Sprechers an.

Hinweis:

  • Das Aufzeichnungs-Layout Galerieansicht wird in der mobilen App nicht unterstützt. Wenn Sie sich während des Meetings in der Galerieansicht befinden, zeigt die Aufzeichnung nur das Video des aktiven Sprechers an.
  • Falls der aktive Sprecher ein mobiles Gerät verwendet, sehen Sie unter Umständen schwarze Balken rechts und links des Videos. Dies hängt von dem unterstützten Bildseitenverhältnis der Kamera sowie davon ab, ob sich das Gerät im Portrait- oder im Landschaftsmodus befindet.

Freigegebener Bildschirm mit aktivem Sprecher

Wenn Sie Ihren Bildschirm mit der Miniatur des aktiven Sprechers freigeben, zeigt die Aufzeichnung die Miniatur des aktiven Sprechers in der oberen rechten Ecke an. Anmerkungen werden ebenfalls gespeichert.

Freigegebener Bildschirm ohne aktiven Sprecher

Wenn Sie Ihren Bildschirm freigeben und die Option Miniaturen bei der Freigabe aufzeichnen in Ihren Einstellungen für Cloud-Aufzeichnungen deaktiviert haben, wird nur der freigegebene Bildschirm aufgezeichnet.

Powered by Zendesk