Umwandeln oder Einladen eines Telefonanrufs zu einem Zoom Meeting

Zuletzt aktualisiert:

Überblick

Wenn Sie einen Anruf mit Zoom Phone tätigen, können Sie den Telefonanruf ganz einfach zu einem Zoom Meeting umwandeln. Der andere Benutzer kann über einen externen Telefondienst, den Zoom Desktop Client oder die Zoom Mobile App teilnehmen.

Hinweis: Wenn Sie sich während eines Zoom Phone-Anrufs in einem Zoom Meeting befinden, können Sie zwischen dem Telefonanruf und dem Meeting wechseln oder diese zusammenführen.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Zoom Desktop Client für Windows, macOS oder Linux 5.2.0 oder höher
  • Zoom Mobile App für Android oder iOS 5.2.0 oder höher
  • Lizenz für Zoom Phone 
  • Zum Umwandeln eines Anrufs über die Meeting-URL ist der Desktop Client oder die Mobile App 5.2.0 oder höher erforderlich.
  • End-to-End-Verschlüsselung (E2EE) für Meetings deaktiviert

Hinweis: Bereitgestellte Tischtelefone unterstützen keine Umwandlung zu einem Zoom Meeting. Nutzen Sie zur Problemumgehung Call Flip, um den Anruf auf den Zoom Desktop Client oder die Mobile App zu übertragen, und befolgen Sie dann diesen Artikel, um den Anruf umzuwandeln.

Umwandeln eines Anrufs zu einem Sofort-Meeting

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client oder der mobilen App an.
  2. Tätigen oder empfangen Sie einen Telefonanruf mit Zoom Phone.
  3. Klicken oder tippen Sie auf Meet (Treffen) mit den Anruf-Bedienelementen.
    Hinweis:

Die folgenden Szenarien treten auf, je nachdem, ob der andere Anrufteilnehmer Zoom Phone (Desktop Client, Mobile App) oder eine normale Telefonleitung verwendet.

  • Zoom Phone (Desktop Client oder Mobile App): Der andere Anrufteilnehmer nimmt an dem Meeting teil, wenn er die Einladung annimmt. Wenn der Benutzer die Einladung ablehnt, wird der Anruf beendet.
  • Zoom Phone (bereitgestelltes Tischtelefon): Der andere Anrufteilnehmer nimmt automatisch über Telefonaudio an dem Meeting teil.
  • Externer Telefondienst: Der andere Anrufteilnehmer nimmt automatisch über Telefonaudio an dem Meeting teil.
  • Dreierkonferenz: Wenn Sie eine Dreierkonferenz gestartet haben, gelten die oben genannten Punkte weiterhin.

Hinweis: Der Warteraum ist für Sofort-Meetings und Zoom Phone-Anrufe, die zu einem Meeting umgewandelt werden, standardmäßig deaktiviert. Sie können die Warteraum-Funktion für diese Meetings nur mithilfe der Option Sicherheit in den In-Meeting-Kontrollen aktivieren.

Einladen eines Anrufs zu einem Meeting mithilfe der Meeting-URL

Sie können auch einen Anruf zu einem vorhandenen geplanten oder Sofort-Meeting einladen, indem Sie die Meeting-URL eingeben. 

  1. Melden Sie sich im Zoom Desktop Client oder der mobilen App an.
  2. Tätigen oder empfangen Sie einen Telefonanruf mit Zoom Phone.
  3. Klicken oder tippen Sie mithilfe der Anruf-Bedienelemente auf More (Mehr).
  4. Klicken oder tippen Sie auf Invite to Meeting (Zum Meeting einladen).
  5. Geben Sie die Meeting-ID ein.
  6. Klicken Sie auf Invite (Einladen).
    Hinweis: Wenn Sie Warteraum oder Zugangscode für das geplante Meeting aktiviert haben, muss der ursprüngliche Anrufteilnehmer den Warteraum oder den Zugangscode eingeben, um an dem Meeting teilzunehmen.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 83.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.