Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Vergleich zwischen Plugin und Add-In für Outlook Folgen

Überblick

In diesem Dokument werden die Funktionen des Outlook-Add-ins und des Outlook-Plugin-vergleichsweise gegenübergestellt. Das Plugin ist ein installierbares Dateipaket, das von Outlook aus auf Ihrem Desktop verwendet werden kann Das Add-In wird mit Hilfe der Microsoft-API erstellt und kann von Outlook auf Ihrem Desktop oder im Web verwendet werden. Der Vergleich der Funktionen zwischen diesen Apps hilft Ihnen bei der Entscheidung, welche für Ihr Unternehmen am besten geeignet ist.

Hinweis: Microsoft hat angekündigt, den Support für Injection-basierte native Plug-ins mit Outlook für Mac einzustellen. Auch Zoom wird die Entwicklung und den Support des Mac Outlook Plug-ins einstellen. Dies war ursprünglich für Juni 2020 vorgesehen, musste jedoch auf einen späteren Zeitpunkt im Jahr 2020 verschoben werden, der von Microsoft noch festzulegen ist. 

In diesem Artikel:

Vergleich der Meetingplanung

Ich möchte…

Add-In

Plug-In

Auswahl der Meeting-Optionen beim Planen eines Events 

Ausblenden von Meeting-Optionen beim Planen eines Events

Stellvertretend für eine andere Person planen

Der stellvertretende Benutzer muss Zugriff auf Zoom haben. Der stellvertretende Benutzer muss über Office 365-Store-Berechtigungen verfügen.

Der stellvertretende Benutzer muss Zugriff auf Zoom haben.

Planen einer einmaligen Meeting-ID (auch bekannt als nicht wiederkehrende Meeting-ID)

Planen unter Verwendung der persönlichen Meeting-ID (PMI)

Vergewissern Sie sich, dass das geplante Event eine Teilnahme-URL hat

Vergewissern Sie sich, dass das geplante Event eine oder mehrere Telefonnummern hat

Vergewissern Sie sich, dass das geplante Event eine SIP-Adresse hat

Vergewissern Sie sich, dass das geplante Event eine H.323-Adresse hat

 

 


Wehalb ist das stellvertretende Planen für andere Personen von Fall zu Fall unterschiedlich?

Die Voraussetzung für das stellvertretende Planen für andere Personen ist Berechtigung zur stellvertretenden Planung auf Zoom.us. Sobald der übergeordnete Benutzer dem stellvertretenden Benutzer die Planungsberechtigung erteilt hat, kann der stellvertretende Benutzer Termine im Kalender des übergeordneten Benutzers planen. Mit dem Plugin benötigt der stellvertretende Benutzer keinen weitergehenden Zugriff und kann bei der Planung den übergeordneten Benutzer auswählen. Beim Add-In muss der stellvertretende Benutzer Zugriff auf den Office 365-Store haben, um den Kalender des übergeordneten Benutzers zu sehen. Diese Einschränkung ist durch Outlook bedingt und liegt außerhalb des Einflussbereiches von Zoom.

 

Vergleich der Meetingteilnahme

Funktionen

Add-In

Plug-In

Mit einem Klick/Tippen einem Meeting über eine URL beitreten

Mit einem Tippen Meetings per Audio beitreten

Beitreten per SIP-Adresse

Beitreten per H.323-Adresse


Ist Zoom Rooms und CRC mit dem Add-In kompatibel?

Ja. Beide Produkte lesen die Teilnahme-URL aus dem Ortsfeld und/oder dem Beschreibungsfeld des Outlook-Events. Wenn Sie mit dem Add-In auf Outlook im Web planen, wird im Beschreibungsfeld nur die Teilnahme-URL ausgefüllt.

Vergleich der Verwaltungs-App

Funktionen

Add-In

Plug-In

Anpassen der Einstellungen auf Kontoebene

Erhältlich im Zoom Webportal.

Erhältlich im Zoom Webportal.

Anpassen der Einstellungen auf Gruppenebene

Erhältlich im Zoom Webportal.

Erhältlich im Zoom Webportal.

Anpassen der Einstellungen auf Benutzerebene

Die zuletzt gespeicherten Einstellungen werden verwendet.

Die zuletzt gespeicherten Einstellungen werden verwendet.

Zentrale Installation der Kalenderintegration

Erfolgt über das MS O365 Admin-Portal.

 

Zentrale Bereitstellung der Kalenderintegration

Erfolgt über das MS O365 Admin-Portal.

 

Zentrales Verwalten von Updates

Erfolgt über das MS O365 Admin-Portal.

 


Mit welchen Versionen von On-Premise-Outlook/Exchange funktioniert das Add-In?

Das Add-In funktioniert sowohl für On-Premise-Exchange 2016 und 2019 als auch für die Office 365 Outlook-Versionen (d. h. Outlook im Web, Outlook 2013+ für PC und Outlook 2016+ für Mac).

Was ändert sich durch das Add-In am Zyklus der Installation, Bereitstellung und Verwaltung?

Als Admin können Sie die Installation zentral durchführen und anschließend die installierten Apps über das Office 365-Admin-Portal verwalten. Zuvor mussten Administratoren sicherstellen, dass das Plugin Teil jedes Builds war, und nach der Bereitstellung war eine individuelle Überwachung erforderlich, um sicherzustellen, dass die Updates umgesetzt wurden.

Empfohlene Verwendung

  1. Office 365 - Mac- und Windows-Umgebung: Einführung des Zoom Add-ins für beide Plattformen
  2. Office 365 – nur Windows: Einführung des Zoom Add-ins, da es eine bessere Benutzererfahrung bietet und die Admin-Verwaltung erleichtert. Das Zoom Plug-in kann jedoch weiterhin genutzt werden.
  3. On-Premise-Office – Mac und Windows: Falls Sie Exchange 2016 oder 2019 nutzen, wenden Sie bitte das Add-in an. Wenn Sie eine ältere Version von On-Premise-Office verwenden, stellen Sie das Plug-in bereit und behalten Sie Mac OS auf Mojave oder niedriger, da Mac OS Catalina keine Plug-ins unterstützt. 
  4. On-Premise – nur Windows: Falls Sie Exchange 2016 oder 2019 nutzen, wenden Sie bitte das Add-in an. Wenn Sie eine ältere Version von On-Premise-Office verwenden, nutzen Sie das Plug-in.
Powered by Zendesk