Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Erste Schritte mit Zoom Phone (Benutzer) Folgen

Überblick

Die Schnellstartanleitung für Zoom Phone unterstützt Benutzer bei der Einrichtung des Zoom Phone Kontos und weist sie in verschiedene wichtige Funktionen wie Telefonanrufe tätigen und Voicemail abrufen ein. Lesen Sie diese Schnellstartanleitung, damit Sie einen Überblick über die Funktionen bekommen und klicken Sie auf die eingebetteten Links, wenn Sie mehr erfahren möchten.

Hinweis:

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Neueste Version des Zoom Desktop-Clients oder der mobilen App
  • Lizenz für Zoom Phone

Ersteinrichtung 

Wenn Ihr Zoom Phone-Administrator Ihnen eine Zoom Phone-Lizenz zugewiesen hat, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung mit einem Link zum Einrichten von Zoom Phone.

  1. Klicken Sie auf den Link am unteren Rand der E-Mail-Benachrichtigung. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, melden Sie sich im Zoom Web Portal an, und klicken Sie auf Phone.
  2. Geben Sie die erforderlichen Informationen zum Einrichten von Zoom Phone ein:

    • Landes- und Ortsvorwahl: Die Ortsvorwahl wird verwendet, wenn Sie lokale Nummern wählen.
    • Zeitzone: Vergewissern Sie sich, dass Sie die richtige Zeitzone einstellen. Sie wirkt sich auf mehrere Zoom Phone-Funktionen aus, einschließlich Ihrer Öffnungs-/Schließ-/Urlaubszeiten und Schreibtischtelefone, die Ihnen von Ihrem Administrator zugewiesen wurden.
    • PIN: Geben Sie eine Voicemail-PIN ein, mit der Sie Ihre Voicemail auf Schreibtischtelefonen, die von Ihrem Administrator zugewiesen wurden, abrufen können. Sie benötigen die PIN nicht, um Voicemail mithilfe des Zoom Desktops, der mobilen App oder des Webportals abzurufen.
  3. Klicken Sie auf Einrichtung.

Telefoneinstellungen

Nach der Ersteinrichtung sollten Sie die Zoom Phone-Einstellungen im Webportal anpassen.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie auf Phone und dann auf die Registerkarte Einstellungen.
    Hier sind einige wichtige Einstellungen, die Sie vielleicht ändern möchten:
  • Notfalladresse: Zeigt die Adresse an, die Ersthelfern angegeben wird, wenn eine Notrufnummer gewählt wird. Vergewissern Sie sich, dass diese Adresse korrekt ist.
  • Öffnungs-/Schließ-/Urlaubszeiten: Ändern Sie die Zeiten, zu denen Sie Anrufe entgegennehmen können. 
  • Voicemail-Begrüßung: Audio-Ansage, die abgespielt wird, bevor Zoom Phone Anrufe zu Ihrer Voicemail weiterleitet. Sie können diese Ansage anpassen, indem Sie Audio direkt im Web Portal aufzeichnen oder eine Audiodatei hochladen.

Kontakte

Standardmäßig können Sie das Kontaktverzeichnis im Zoom Desktop-Client oder in der mobilen App aufrufen, um Personen in derselben Organisation anzurufen. Verfolgen Sie die folgenden Artikel, um Kontakte von Drittanbieterdiensten hinzuzufügen:

Telefonanrufe

Nach dem Setup können Sie mit Zoom Phone Anrufe tätigen und empfangen. Tätigen Sie Anrufe über die Wähltastatur oder durchsuchen Sie Ihre internen, externen oder synchronisierten Kontakte. Bei eingehenden Anrufen können Sie einen Anruf ablehnen und dadurch an Ihre Voicemail weiterleiten.

Anruf-Bedienelemente

Während eines Anrufs können Sie:

Sprachnachrichten

Zoom Phone leitet alle nicht angenommenen und abgelehnten eingehenden Anrufe an Ihre Voicemail weiter. Sie können im Zoom Desktop-Client, der mobilen App oder dem Webportal Ihre Voicemail-Nachrichten wiedergeben und verwalten.

Anrufverlauf und Aufzeichnungen

Nach dem Tätigen, Empfangen oder Aufzeichnen von Anrufen können Sie auf dem Zoom Desktop-Client, der mobilen App oder dem Webportal Ihren Anrufverlauf und Ihre Aufzeichnungen überprüfen.

Tischtelefone

Wenn Ihr Zoom Phone-Administrator ein Tischtelefon für Sie eingerichtet hat, können Sie es verwenden, um Anrufe zu tätigen und zu empfangen und Voicemail abzurufen. Sehen Sie sich unsere Kurzanleitung für die Telefone der Polycom VVX-Serien und der Yealink T4/T5-Serien an. Tischtelefone unterstützen nicht alle Zoom Phone-Funktionen.

Zusätzliche Funktionen

Sobald Sie mit der Verwendung von Zoom Phone vertraut sind, können Sie Ihr Telefonieerlebnis mit diesen Funktionen erweitern:

  • Zoom Desktop-Client und Mobile App-Einstellungen: Zeigen Sie Ihre Zoom Phone-Informationen an, einschließlich Ihrer Firmennummer, Durchwahlnummer und direkten Telefonnummern. Sie können auch die Einstellungen für Benachrichtigungen über eingehende Anrufe ändern.
  • Liste der blockierten Nummern: Ändern Sie Ihre Einstellungen, um bestimmte Telefonnummern oder Präfixe daran zu hindern, Sie anzurufen.
  • Anrufdelegierung: Weisen Sie einen anderen Telefonbenutzer zu, der Anrufe in Ihrem Namen tätigt und entgegennimmt.
  • Gemeinsamer Voicemail-Eingang: Teilen Sie Ihre Voicemails mit einem anderen Telefonbenutzer in derselben Organisation.
  • Zum Wählen klicken: Ändern Sie Ihre Einstellungen auf Mac oder Windows, damit Sie durch Klicken auf eine Telefonnummer den Wählvorgang in Zoom Phone auslösen können.
Powered by Zendesk