Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Änderung der Richtlinieneinstellungen für Zoom Phone Folgen

Überblick

Über die Richtlinieneinstellungen für Zoom Phone können Admins gewisse Funktionen von Zoom Phone aktivieren oder deaktivieren. Richtlinieneinstellungen können auf das gesamte Konto oder bestimmte Telefonbenutzer, Telefone in Gemeinschaftsbereichen, Zoom Rooms mit einer Zoom Phone-Lizenz oder Anrufwarteschleifen angewendet werden. Sie können eine Vorlage verwenden, um bestimmte Richtlinieneinstellungen in großen Mengen anzuwenden.

Hinweis: Richtlinieneinstellungen für Nebenstellen überschreiben die Kontoeinstellungen. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, Telefonate ins Ausland für das gesamte Konto zu deaktivieren und gleichzeitig bestimmten Telefonbenutzern weiterhin das Tätigen von Auslandsanrufen zu erlauben.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

  • Pro-, Business- oder Bildungskonto
  • Kontoinhaber- oder Adminrechte
  • Lizenz für Zoom Phone

Auf die Richtlinieneinstellungen zugreifen

Konto

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Phone.
  4. Klicken Sie auf die Umschaltfläche, um die Richtlinieneinstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Verfügbare Einstellungen entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle.

Hinweis: Wenn Sie abweichende Einstellungen für einen bestimmten Telefonbenutzer, ein Telefon in einem Gemeinschaftsbereich oder einen Zoom Room vornehmen, klicken Sie bitte auf Anzeigen, um die Nebenstellen anzuzeigen, die von den für das gesamte Konto geltenden Richtlinieneinstellungen ausgenommen sind.

Standort

Hinweis: Dieser Abschnitt gilt nur, wenn Sie mehrere Standorte haben.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Telefonanlagenverwaltung und anschließend auf Unternehmensinformationen.
  3. Klicken Sie auf den Namen des Standorts, den Sie bearbeiten wollen.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Richtlinien.
  5. Klicken Sie auf die Umschaltfläche, um die Richtlinieneinstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Verfügbare Einstellungen entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle.

Nebenstelle (Telefonbenutzer, Telefone in Gemeinschaftsbereichen, Zoom Room oder Anrufwarteschleife)

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Telefonanlagenverwaltung und rufen Sie dann eine der folgenden Seiten auf:
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Richtlinien.
  4. Klicken Sie auf die Umschaltfläche, um die Richtlinieneinstellungen zu aktivieren oder zu deaktivieren. Verfügbare Einstellungen entnehmen Sie bitte der unten stehenden Tabelle.

Nebenstellen aus den Ausnahmen entfernen

Wenn Sie abweichende Einstellungen für eine bestimmte Nebenstelle vorgenommen haben, können Sie diese Ausnahme entfernen, sodass die Richtlinien der Kontoebene gelten.

Hinweis: Dies gilt nur für die Richtlinieneinstellungen für spontane Gesprächsaufzeichnungen, automatische Gesprächsaufzeichnungen und Auslandsgespräche.

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Kontoverwaltung und dann auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Zoom Phone.
  4. Klicken Sie unterhalb einer Richtlinieneinstellung auf Anzeigen, um alle Nebenstellen mit Richtlinieneinstellungen anzuzeigen, die von den Einstellungen der Kontoebene abweichen.
    Hinweis: Klicken Sie für die Richtlinieneinstellungen für die automatische Anrufaufzeichnung auf Privilegierte Nebenstellen, um alle Benutzer anzuzeigen, für die sie aktiviert ist.
  5. Klicken Sie auf die Kontrollkästchen, um Nebenstellen auszuwählen.
  6. Klicken Sie auf Entfernen.

Verfügbare Richtlinieneinstellungen

Sie können Richtlinieneinstellungen für die folgenden Nebenstellen aktivieren oder deaktivieren:

Hinweis:

Richtlinieneinstellung Nur
Konto
Standort Telefonbenutzer

Telefone in Gemeinschaftsbereichen

Zoom
Room
Anrufwarteschleife
Spontane Anrufaufzeichnung        
Daten nach Speicherungsdauer automatisch löschen: Konfiguriert Regeln über die zu speichernden Daten, die Dauer des Speicherzeitraums und das Löschen nach Ablauf der Speicherungsdauer.        
Automatische Gesprächsaufzeichnung      

Automatisch von Drittanbieter-Apps anrufen: Erlauben Sie Apps von Drittanbietern, einen Zoom Phone-Anruf zu tätigen.

Hinweis: Diese Funktion muss von Zoom aktiviert werden.

         
Anrufweiterleitung an externe Nummern: Ermöglichen Sie Telefonbenutzern die Weiterleitung an externe Telefonnummern mithilfe ihrer Einstellungen für die Anrufbearbeitung.
         
Abholcode für die Anrufwarteschleife
         
Voicemails über das Telefon prüfen
         
Desktop-Poweruser          
Notfalladressenverwaltung: Der Telefonbenutzer hat die Möglichkeit, seine Notfalladresse zu ändern.          
Notrufe an die Notrufzentrale: Der Telefonbenutzer kann Notrufe an die Notrufzentrale tätigen. Notrufe werden gemäß der Notruf-Weiterleitungseinstellungen weitergeleitet.          
Weiterleiten von freigegebenen Voicemails an E-Mail: Ermöglicht die Weiterleitung von Voicemails aus Anrufwarteschleifen, automatischer Rufannahme und Teamschaltungsgruppen an interne oder externe E-Mails.          
Hot Desking          
Auslandsanrufe  
Ortsungebundene Notfalldienste          
Persönliche Audiobibliothek: Ermöglicht es Telefonbenutzern, ihre Voicemail-Begrüßung, Nachrichtenansagen und Warteschleifenmusik zu ändern. Falls diese Einstellung deaktiviert ist, gelten die Standardaudioeinstellungen, welche der Telefonbenutzer nicht ändern kann.          
Ausgehende Anrufer-ID auswählen: Die Nebenstelle kann ihre ausgehende Anrufer-ID vor dem Tätigen des Anrufs auswählen. Falls diese Funktion deaktiviert ist, kann sie lediglich die standardmäßige ausgehende Anrufer-ID-Nummer nutzen.    
Festlegen der Einstellungen für die Anzeige der Anrufer-ID für weitergeleitete Anrufe
         
SMS: Ermöglicht Telefonbenutzern das Senden und Empfangen von SMS-Nachrichten.
Hinweis: Klicken Sie auf Unternehmensinformationen und dann auf Kontoeinstellungen, um auf Kontoebene die Anzeige von Richtlinieneinstellungen auf Standort- und Benutzerebene zu aktivieren.
     
Benutzer vorübergehend löschen: Ermöglicht es Ihnen, Telefonbenutzer vorübergehend zu löschen, indem Sie auf die Option Move to Trash (In den Papierkorb verschieben) klicken. Vorübergehend gelöschte Benutzer können innerhalb von 30 Tagen wiederhergestellt werden. Danach wird der Telefonbenutzer dauerhaft aus dem Konto gelöscht. Diese Einstellung gilt nicht für Zoom Rooms mit einer Telefonlizenz oder Telefone in öffentlichen Bereichen.          
Verlauf, Voicemail und Aufzeichnungen vorläufig löschen: Ermöglicht Telefonbenutzern das vorläufige Löschen von Anrufverlauf, Voicemail und Aufzeichnungen. Benutzer können ihre vorläufig gelöschten Elemente innerhalb von 30 Tagen wiederherstellen. Danach werden diese Daten dauerhaft gelöscht. Damit wiederhergestellte Elemente im Client korrekt angezeigt werden, müssen Telefonbenutzer über die Client-Version 5.6.0 oder höher verfügen. Diese Funktion muss durch Zoom aktiviert werden.
         
Mailbox: Telefonbenutzer können Sprachnachrichten erhalten, abrufen und freigeben.    ✔      
Voicemail-Transkription: Telefonbenutzer haben über den Zoom Desktop Client oder Voicemail-E-Mail-Benachrichtigungen Zugang zu Voicemail-Transkriptionen.

Hinweis: Diese Richtlinieneinstellung ist auch für die automatische Rufannahme verfügbar.
      ✔ 

Zoom Phone auf Mobilgeräten

         

 

Powered by Zendesk