Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Lokale Zoom-Bereitstellung Folgen

Überblick

Mit lokalen Zoom-Bereitstellungen können Organisationen virtuelle Meeting Connector-Computer in ihrem firmeninternen Netzwerk bereitstellen. Dabei werden Benutzer- und Meeting-Metadaten weiterhin in der öffentlichen Zoom Cloud verwaltet. Der gesamte Meeting-Verkehr (Video, Sprache, Meeting-Chat und Datenfreigabe) wird jedoch über den lokalen Meeting Connector, den Virtual Room Connector und den Recording Connector in der privaten Cloud der Organisation gehostet. 

Die lokale Meeting Connector-Umgebung besteht aus mehreren unterschiedlichen virtuellen Computern: dem Meeting Connector-Controller, dem Multimedia-Router und dem Recording Connector. In allen Szenarien muss ein Meeting Connector-Controller bereitgestellt werden. Der Meeting Connector-Controller deckt zwei Serverprozesse ab: den Zone Controller (ZC) und den Multimedia-Router (MMR). Der MMR-VM übernimmt dabei nur den MMR-Prozess. Der Meeting-Verkehr wird über den MMR verarbeitet. Der Zone Controller hingegen bestimmt, mit welchem MMR die Verbindung zum Meeting hergestellt werden soll.

Neben dem Meeting Connector gibt es auch den Virtual Room Connector. Dies ist ein eigenständiger Prozess bzw. virtueller Computer, mit dem SIP/H.323-Raumsysteme eine Verbindung zum Zoom-Meeting herstellen können. Für diesen Vorgang muss kein Meeting Connector eingerichtet werden.

Kapazitäten

Meetings und Webinare

Multimedia Router (MMRs) unterstützen bis zu 200 Teilnehmer gleichzeitig. Die Anzahl der benötigten MMRs und Meeting Connector-Controller müssen abhängig vom Leistungsumfang des jeweiligen Systems berechnet werden. Beispiel: Wenn bis zu 1000 Meeting-Teilnehmer gleichzeitig unterstützt werden sollen, müssen Sie mindestens 5 MMRs (einen Meeting Connector-VM plus 4 zusätzliche MMR-VM) bereitstellen. In dieser Konstellation können bis zu 1000 Meeting-Teilnehmer gleichzeitig unterstützt werden.

Weitere Informationen zu den Meeting Connector-spezifischen Konzepten, einschließlich Netzwerkschema für den lokalen Dienst, finden Sie Abschnitt zu den grundlegenden Meeting Connector-Konzepten.

Anweisungen zum Bereitstellen des Meeting Connector finden Sie unter Erste Schritte mit dem Meeting Connector

Cloud-Aufzeichnungen

Der lokale Recording Connector (RC) kann bis zu 2 Aufzeichnungen gleichzeitig für jeweils einen CPU-Kern unterstützen. Wenn Sie mehr als zwei Aufzeichnungen benötigen, müssen Sie die VM-Ressourcen erhöhen oder mehrere Recording Connector bereitstellen.

Anweisungen zum Bereitstellen des Recording Connector finden Sie unter Erste Schritte mit dem Recording Connector

SIP/H.323-Geräte

Standardmäßig unterstützt der Virtual Room Connector (VRC) 2 SIP/H.323-Verbindungen gleichzeitig. Wenn Sie mehr SIP/H.323-Verbindungen gleichzeitig unterstützen möchten, können Sie zusätzliche Ressourcen für den virtuellen Computer zur Verfügung stellen. Beispiel: Wenn Sie simultan bis zu 4 SIP/H.323-Geräte gleichzeitig unterstützen müssen, benötigen Sie einen einzelnen VRC mit 8 CPU-Kernen und mindestens 8,4 GB Arbeitsspeicher. Sie können auch 2 VRC-VM mit jeweils 4 CPU-Kernen und 8 GB Arbeitsspeicher bereitstellen. Für Bereitstellungen im großen Maßstab steht Ihnen auch ein Load Balancer zur Verfügung. 

Anweisungen zum Bereitstellen des Virtual Room Connector finden Sie unter Erste Schritte mit dem Virtual Room Connector

Telefonie

Für Telefonverbindungen muss weiterhin die Zoom Cloud genutzt werden. Dazu müssen Sie den öffentlichen Zugang zum Meeting Connector wie folgt sicherstellen:

Konfiguration für Hochverfügbarkeit

Bei einer lokalen Bereitstellung wird die Hochverfügbarkeit unterstützt. Dazu müssen Zone Controller 1 und 2 für die Failover-Unterstützung konfiguriert werden.

Multizonen-Bereitstellung

Bei einer lokalen Bereitstellung werden mehrere geografische Zonen unterstützt. Sie können dies manuell in der Konfigurationsdatei konfigurieren, indem Sie einen Wert in der Datei /opt/zoom/conf/ssb.cfg ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Bereitstellung des Meeting Connector für mehrere Zonen.

Powered by Zendesk