Hinweis: Aufgrund stärkerer Nachfrage kommt es zu längeren Wartezeiten als normalerweise üblich. Sie können nach wie vor die Antworten auf die häufig gestellten Fragen einsehen oder Kontakt mit uns aufnehmen aber es kann zu längeren Wartezeiten kommen als erwartet. Vielen Dank für Ihre Geduld.


Rollen bei einem Meeting Folgen

Überblick

Für ein Meeting stehen mehrere Rollen zur Verfügung: Host, Co-Host, alternative Hosts und Teilnehmer. Ihre Rolle bei einem Meeting wird von dem Host festgelegt.

  • Host: Benutzer, der das Meeting geplant hat. Er oder sie verfügt über umfassende Berechtigungen zum Verwalten des Meetings. Ein Meeting hat immer nur einen Host.
  • Co-Hosts: verfügen über viele der Host-Bedienelemente und können die administrative Komponente des Meetings und damit beispielsweise die Verwaltung der Teilnehmer übernehmen. Der Host muss während des Meetings einen Co-Host ernennen. Ein Co-Host kann kein Meeting starten. Falls der Host möchte, dass jemand anderes das Meeting startet, kann er einen alternativen Host ernennen.
  • Alternative Hosts: haben Zugriff auf die gleichen Bedienelemente wie die Co-Hosts und können darüber hinaus das Meeting starten. Hosts können alternative Hosts ernennen, wenn sie ein Meeting planen.

Hinweis: Falls Sie ein Meeting im Namen eines anderen Benutzers planen müssen, verwenden Sie Planungsberechtigung

In diesem Artikel:

Vergleich

Die folgende Tabelle vergleicht Meeting-Bedienelemente, auf die Host, Co-Host, alternative Hosts und Teilnehmer zugreifen können. 

Mit einem Sternchen (*) markierte Funktionen können vom Host während des Meetings aktiviert und deaktiviert werden.

Funktion Host Co-Host/Alternativer
Host
Teilnehmer

An einem Meeting teilnehmen

Meeting starten siehe Hinweis  
Eigenes Mikrofon stummschalten/Stummschaltung deaktivieren*
Eigenes Video starten/anhalten ✔*
Teilnehmerliste anzeigen
Bildschirm freigeben ✔*
Fernsteuerung anfordern oder übergeben
Mit Teilnehmern chatten (Meeting-Chat)
Meeting-Chat speichern  
Umfragen erstellen oder bearbeiten    
Umfragen starten  
Umfragen beantworten    
Jemandem die Eingabe von Untertiteln zuweisen    
Untertitel eingeben ✔* ✔*
Meeting beenden    
Reaktionen und nonverbales Feedback

Teilnehmer verwalten

Teilnehmer stummschalten/Stummschaltung deaktivieren  
Video eines Teilnehmers anhalten  
Teilnehmer bitten, Video zu starten  
Video mit Spotlight  
Teilnehmer zu Host oder Co-Host ernennen    
Ändern, mit wem Teilnehmer chatten können.  
Teilnehmer entfernen  
Teilnehmer in Warteschleife stellen  
Teilnehmer umbenennen  
Weitere Teilnehmer einladen
Bedienelemente zum Stummschalten von Teilnehmern (zum Stummschalten auffordern, alle stummschalten, bei Beitritt stummschalten)  
Teilnehmer Breakout-Räumen zuweisen    

Aufzeichnung 

Cloud-Aufzeichnung starten  
Lokale Aufzeichung starten ✔*
Einem Teilnehmer erlauben oder verbieten, eine lokale Aufzeichnung zu starten  

Livestreaming

Livestream auf Facebook    
Livestream am Workplace    
Livestream auf YouTube    
Benutzerdefinierter Livestream    

 

Hinweis:

  • Alternative Hosts können das Meeting starten, indem sie die Meeting-ID oder den Meeting-Link in der Einladungs-E-Mail verwenden. Für alternative Hosts wird das Meeting nicht in der Liste für bevorstehende Meetings im Desktop-Client oder in der mobilen App angezeigt.
  • Co-Hosts können keine Meetings starten, die vom Host geplant wurden. Co-Hosts können nicht im Vorfeld bestimmt werden. Der Host muss einen Teilnehmer zum Co-Host ernennen. Alternativ kann der Host einen Benutzer auch zum alternativen Host ernennen.
Powered by Zendesk