Die Zoom Community ist da!
Wir laden alle Zoom-Kunden ein, in der Zoom Community zusammenzukommen, um Fragen zu stellen, Lösungen zu finden und mit Gleichgesinnten zusammenzuarbeiten.
Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit!

Meetings und Webinare konvertieren Folgen

Überblick

Die Plattformen Meeting und Webinar bieten ähnliche Funktionen, die jedoch einige Unterschiede aufweisen. Meetings sind als kollaborative Events konzipiert, bei der alle Parteien Inhalte sehen, hören und miteinander teilen können. Webinare hingegen sind so konzipiert sind, dass der Host und die designierten Diskussionsteilnehmer Inhalte teilen und Teilnehmer die Präsentation ausschließlich ansehen können. Vergleichen Sie die Funktionen für Meeting und Webinar in einer Gegenüberstellung

Wenn Sie ein Event als Meeting oder Webinar geplant haben, die jeweils andere Option jedoch besser geeignet wäre, können Sie das Event im Zoom Web Portal konvertieren.

Voraussetzungen

  • Der Host-Benutzertyp muss lizenziert und dem Webinar-Add-on zugeordnet sein
  • Geplante Meetings müssen eine automatisch generierte Meeting-ID verwenden; sie dürfen nicht mit PMI geplant sein

Meeting zu Webinar konvertieren

Bei der Konvertierung von einem Meeting zu einem Webinar bleibt die Registrierungs-URL gleich. Diejenigen, die sich bereits registriert haben, können weiterhin über den gleichen Link wie zuvor beitreten, und Meeting-Einstellungen und -Registranten werden ebenfalls in das Webinar übertragen. 

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Meetings
  3. Klicken Sie auf den Namen des Meetings, das Sie in ein Webinar umwandeln möchten. 
  4. Klicken Sie rechts neben den Schaltflächen Start und Bearbeiten auf Convert this Meeting to a Webinar (Dieses Meeting in ein Webinar konvertieren).
  5. Bestätigen Sie, dass Sie dieses Meeting in ein Webinar umwandeln möchten, indem Sie auf Konvertieren klicken.

Webinar zu Meeting konvertieren

Bei der Konvertierung von einem Webinar zu einem Meeting gehen Funktionen verloren, die nur für Webinare verfügbar sind, wie Fragen und Antworten, Fragen mit mehreren Antworten, Webinar-bezogene E-Mail-Einstellungen und Umfragen nach dem Webinar. Die URL der Registrierungsseite wird geändert, aber die frühere Registrierungsseite leitet auf die neue Seite um, und Logo sowie Banner aus dem Branding werden beibehalten. Wenn das Webinar über eine Registrierung verfügte, werden die Diskussionsteilnehmer in Registranten umgewandelt, und diejenigen, die sich bereits registriert haben, können weiterhin über den gleichen Link wie zuvor teilnehmen. Der Registrierungsbericht wird aus den Webinar-Berichten in die Meeting-Berichte verschoben, und der Teilnehmerbericht wird nach Nutzung/Aktive Hosts (für Administratoren) verschoben. Wenn das Webinar wiederholt wird und bereits eine oder mehrere Sitzungen vor der Konvertierung stattgefunden haben, finden Sie die Berichte für die als Webinar abgehaltenen Sitzungen weiterhin in den Webinar-Berichten. 

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsbereich auf Webinare.
  3. Klicken Sie auf den Namen des Webinars, das Sie in ein Meeting umwandeln möchten.
  4. Klicken Sie rechts neben den Schaltflächen Start und Bearbeiten auf Convert this Webinar to a Meeting (Dieses Webinar in ein Meeting konvertieren).
  5. Bestätigen Sie, dass Sie dieses Webinar in ein Meeting umwandeln möchten, indem Sie auf Konvertieren klicken.
Powered by Zendesk