Verwalten von Webinar-Livestream-Umleitungen

Zuletzt aktualisiert:

Wenn Ihr Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat und die Teilnehmer nicht mehr über Zoom teilnehmen können, können Sie das Livestreaming über Facebook, YouTube, Facebook Workplace, Twitch oder einen benutzerdefinierten Livestreaming-Dienst nutzen, um ihnen die Teilnahme am Webinar zu ermöglichen. Wenn die Teilnehmer darüber benachrichtigt werden, dass die maximale Teilnehmergröße für das Webinar erreicht ist, erhalten sie die Möglichkeit zur Teilnahme via Livestream. Die Umleitung des Webinar-Livestreams kann nützlich sein, wenn Sie ein größeres Publikum erreichen möchten. 

Hinweis: Diese Einstellung gilt nur für öffentliche Veranstaltungen.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen für die Umleitung von Webinar-Teilnehmern zu einem Livestream

  • Add-On für Zoom Webinars
  • Webinar-Livestreaming ist aktiviert
  • Facebook, YouTube, Facebook Workplace, Twitch oder benutzerdefinierter Live-Streaming-Dienst ist aktiviert und konfiguriert
  • Zoom Desktop Client
    • Windows 5.0.3 oder höher
    • macOS 5.0.3 oder höher
  • Zoom Mobile App
    • Android 5.0.3 oder höher
    • iOS 5.0.3 oder höher

So aktivieren Sie „Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat“

Sie können die Livestream-URL anzeigen lassen, indem Sie Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat aktivieren. Diese Einstellung benachrichtigt die Teilnehmer über die Live-Stream-Option des Webinars und leitet sie zum Live-Stream weiter.

Konto

So aktivieren Sie Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat für alle Benutzer des Kontos:

  1. Melden Sie sich im Zoom-Webportal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Kontoeinstellungen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Kontoverwaltung und dann auf Kontoeinstellungen.
  3. Klicken Sie die Registerkarte Meeting an.
  4. Stellen Sie unter In Meeting (Erweitert) sicher, dass Livestreaming von Webinaren erlauben aktiviert ist.
  5. Aktivieren Sie unter Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat das Kontrollkästchen für Benutzer an den Livestream erinnern (gilt nicht für benutzerdefiniertes RTMP).
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Gruppe

Hinweis: Wenn Sie nach dem 21. August 2021 ein neues Zoom Konto eröffnet haben oder für Ihr Konto die Neue Administrator-Erfahrung aktiviert ist, wurde die Seite Gruppenmanagement in Gruppen umbenannt.

So aktivieren Sie Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat für eine Gruppe von Benutzern:

  1. Melden Sie sich im Zoom-Webportal als Administrator mit der Berechtigung zur Bearbeitung von Gruppen an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf User Management (Benutzerverwaltung) und anschließend auf Group Management (Gruppenverwaltung).
  3. Klicken Sie den zutreffenden Gruppennamen aus der Liste und dann die Registerkarte Einstellungen  an.
  4. Klicken Sie die Registerkarte Meeting an.
  5. Stellen Sie unter In-Meeting (Erweitert) sicher, dass Livestreaming von Webinaren zulassen aktiviert ist.
  6. Aktivieren Sie unter Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat das Kontrollkästchen für Benutzer an den Livestream erinnern (gilt nicht für benutzerdefiniertes RTMP).
  7. Klicken Sie auf Speichern.

Benutzer

So aktivieren Sie Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat für Ihre eigene Verwendung:

  1. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  2. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie die Registerkarte Meeting an.
  4. Stellen Sie unter In-Meeting (Erweitert) sicher, dass Livestreaming von Webinaren zulassen aktiviert ist.
  5. Aktivieren Sie unter Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat das Kontrollkästchen für Benutzer an den Livestream erinnern (gilt nicht für benutzerdefiniertes RTMP).
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Geplante Webinare

So aktivieren Sie Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat für bereits geplante Webinare:

  1. Planen Sie ein Webinar.
  2. Melden Sie sich im Zoom Web Portal an.
  3. Klicken Sie im Navigationsmenü auf Webinare.
  4. Klicken Sie auf die Registerkarte Bevorstehend.
  5. Suchen Sie das zu bearbeitende Webinar und klicken Sie anschließend neben dem Namen des Webinars auf Bearbeiten.
  6. Klicken Sie auf die Registerkarte Mehr.
  7. Klicken Sie unter Weitere Optionen neben Wenn das Webinar die Kapazitätsgrenze erreicht hat auf Bearbeiten.
  8. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für Benutzer an den Livestream erinnern (gilt nicht für benutzerdefiniertes RTMP).
  9. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

So können Teilnehmer auf die URL des Livestreams zugreifen

Sobald die Teilnehmer benachrichtigt werden, dass die Kapazität des Webinars voll ausgeschöpft ist, werden sie über den Online-Livestream informiert und zu diesem weitergeleitet.

So rufen Sie die URL des Livestreams auf:

  1. Sobald Sie die Meldung „Die maximale Teilnehmergröße für dieses Webinar ist erreicht“ erhalten, klicken Sie auf Livestream ansehen.
    Eine neue Webseite wird geöffnet.
  2. Klicken Sie auf den Link, um den Livestream des Webinars aufzurufen.

Zoom-Community

Werden Sie Teil der 100.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.