Werden Sie Teil der 70.000 anderen Mitglieder in der Zoom-Community! Melden Sie sich mit Ihren Zoom-Kontodaten an und beginnen Sie mit der Zusammenarbeit.

Werden Sie Mitglied der Community

Verwenden eines virtuellen Hintergrunds in Zoom Room Folgen

Überblick

Mit der Funktion „Virtueller Hintergrund“ können Sie während eines Meetings ein Bild oder Video als Hintergrund anzeigen lassen. Diese Funktion erfordert einen Greenscreen, damit Zoom den Unterschied zwischen Ihnen und Ihrem Hintergrund erkennen kann.

In diesem Artikel:

Voraussetzungen

Aktivieren des virtuellen Hintergrunds

So aktivieren Sie den virtuellen Hintergrund für Zoom Rooms:

  1. Melden Sie sich als Administrator im Zoom Web Portal an.
  2. Navigieren Sie zur Seite Zoom Rooms und klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
  3. Schalten Sie die Option Virtual Background with Greenscreen (Virtueller Hintergrund mit Greenscreen) um.
  4. Klicken Sie auf Upload Background (Hintergrund hochladen), um der Standardbibliothek weitere Hintergrundoptionen hinzuzufügen.

Hinweis: Sie können die Standorthierarchie verwenden, wenn Sie diese Funktion nur für bestimmte Zoom Rooms aktivieren möchten.

Aktivieren des virtuellen Hintergrunds während eines Meetings

Wenn Sie den virtuellen Hintergrund bereits im Webportal aktiviert haben, können Sie ihn während eines Meetings aktivieren.

  1. Tippen Sie während eines Meetings auf dem Zoom Room-Controller auf das Zahnrad-Symbol .
  2. Tippen Sie auf Virtual Background (Virtueller Hintergrund) und dann auf den gewünschten Hintergrund. 
    Möglicherweise müssen Sie den Zoom Room-Kenncode eingeben, um Änderungen an dieser Einstellung vorzunehmen. 
  3. (Optional) Tippen Sie auf Recalibrate (Erneut kalibrieren), um den virtuellen Hintergrund automatisch anzupassen. 
Powered by Zendesk